DNS-Auflösung funktioniert nicht mehr

LeMal°

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
10
#1
hallo,

ich war gerade dabei meiner mitbewohnerin den ganzen Spywaremist rauszuschmeissen...

dann, nach ein paar reboots - kein internet mehr...
gut, wlan-connection gecheckt (kommt öfter vor) - alles ok, super signal aber IP-adresse wird nicht bezogen (DHCP-Dienst läuft)... na dann, IP-Adresse, gateway, submask und dns server manuell eingetragen -> reboot -> noch immer kein internet. ping auf router 192.168.1.1 antwortet, ping auf dns serveradresse (extern vom provider) antwortet auch. ping auf domains antworten nicht.

so, windows-firewall dekativiert -> selbes problem.
dann wollte ich vom patienten aus auf den router zugreifen, per http://192.168.1.1 -> seite kann nicht angezeigt werden... (von meinem rechner aus, gehts)
ok, telnet 192.168.1.1 80 -> wird auch nicht hergestellt. -> s***t

hosts und hostslm ist auch so wie es gehört. ipconfig /flushdns bringt nichts; netsh int ip reset genauso wenig.

ich bin am ende und geh jetzt mal meine mühsam konfigurierten portforwardings aus dem modem/router hinaus-reseten und geh dann schlafen.. auch wenn's nicht geht!

hat wer eine ahnung?

nochwas, systemwiederherstellung half auch nicht.
und nochwas, per LAN-Kabel genau das selbe.

lg
 
Zuletzt bearbeitet:

ToiToi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
802
#2
hmm...probier mal z.B. google.de direkt zu pingen: 209.85.135.147
 

LeMal°

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
10
#3
geht . ich sag ja, externe IP-adressen funktionieren...

die domain google.com geht nicht, die IP-Adresse davon allerdings schon. die DHCP und DNS-dienste sind gestartet, nur so zur info.
 
Zuletzt bearbeitet:

LeMal°

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
10
#5
ja, hab ich auch schon gemacht, steht eh oben...
ich werde den rechner einfach neu aufsetzen und ende. obwohl, interessiert hätte es mich schon.

lg
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
550
#6
Versuch mal, in der IP-Konfiguration bei fester IP-Adresse als DNS-Server die Adresse Deines Routers einzutragen. Er übernimmt für das Netzwerk die eigentliche Auflösung der Adressen.
 

LeMal°

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
10
#8
Ja, Router wurde auch rebootet. Genauso auch resetet... Tja, ich hab Windows neu aufgesetzt und es läuft wieder alles.
VirtualBox sei Dank, passiert das auf meinem Rechner nicht so schnell...
 
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
4.384
#9
vll router problem? vll wird port 53 irgendwie geblockt? trag doch mal den dns deines providers direkt ein und umgehe den router.
 
Top