DVD RAM formatiert, kein Dateitransfer mehr

dB150

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.814
Hallo,

Vorab: Ich habe bereits das Forum seit 1 Stunde durchsucht aber keine passende Hilfe lesen können.

SACHVERHALT: Auf meiner DVD-RAM Panasonic waren 2GB nicht mehr erreichbar (nach einigem hin und her kopieren) Also habe ich sie formatiert (im Arbeitsplatz Fat32) und die ca 4GB waren sichtbar.

Jetzt kann ich sie nicht mehr als DVD-RAM nutzen, lediglich als normale DVD RW. Dateien lassen sich nachträglich nicht mehr hinzufügen. Es steht auch kein Restspeicherplatz mehr zur Verfügung.
Per Nero habe ich UDF 1.02 bis UDF 2.1 versucht. Keine Veränderung.

FRAGE: Wie bekomme ich wieder eine vollwertige DVD-RAM hin ?
(Die Scheibe war nur wenig im Einsatz, ca. 50 Kopiervorgänge, von Verschleiß möchte ich daher ausgehen)

Danke.

EDIT: Ich hatte bis zur Formatierung eines DVD-RAM Mediums noch nie Probleme. InCd hab ich nie benutzt. Windows erkennt doch meinen anderen RAM auch ganz easy (Fat32 System), ohne irgendwelche Zusatzsoftware (FW oder Treiber).

Keine Formatierung mit UDF Version mit danach oder davor Fat32 funktioniert. (eine Formatierung ist doch eine Formatierung)
Das WindowsTool gibt mir bei besagter DVD nur die Möglichkeit: Dateien auf CD schreiben; somit wird sie zu einem fertig beschriebenen Medium verbannt. Nachträgliches Hinzufügen ist nicht möglich.

WIE kann ich in Nero einfach NUR Formatieren, ohne Daten zu schreiben?
Windows soll die Scheibe einfach wie immer als ganz normales permanent beschreibbares Medium erkennen! Wieso geht das bei einer formatierten Scheibe nicht mehr?

Vielleicht habt ihr noch ne Idee. Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

Anaxagoras

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
791
Hallo dB150,

vielleicht hast Du das Forum nicht genau genug durchschaut, aber es ist wirklich ein wenig versteckt.
Ich weiss ja nicht, was Du für die DVD-RAM benutzt hast, aber versuch diese Treiber hier mal.

Vorher solltest Du allerdings InCD, falls vorhanden, mal restlos entfernen.
Bei der nächsten Formatierung auf jeden Fall eine intensive (keine Schnell-) Formatierung durchführen. Mach zunächst eine UDF 1.5 und dann die FAT 32.

Dann sollte wieder alles gehen.
 
Top