Eigener FTP Server

GPZocker

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
215
Ich hab mir einen Root-Server zugelegt.Benutz ihn fürs Teamspeak, Onlinegaming etc.
Auch ein wichtiger Anschaffsungrund war das ich einen FTP Service starten möchte.
Ich bin in einem Modding Team ,da wir nur wenig Traffic haben möchte ich unser Archiv auf den FTP laden.Damit möchte ich auch den ca.12 Team Mitgliedern Zugriff auf den FTP geben.Gibt es da eine Möglichkeit jedem der einzellnen unsern einen Art User Acout zu esrtellen?

Der Server hat eine 100Mbit Anbindung und 2000Gb Traffic monatlich und läuft mit dem MS Server 2003 System.
 

tfuint

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
292
wenn ich das richtig gelesen hab hast du nen ms win2003 server, da ist ein ftp server dabei. Der ist in den IIS eigebunden, die accounts werden über die server benutzer konfiguriert und dann kannst du die ftp seiten bzw verzeichnisse (wie bei winxp pro) freigeben.
 

GPZocker

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
215
ich wills erst mal per IIS probieren,wie genau stellt man das ein das man die Benutzernamen und ein pw zu weisst.
 
Zuletzt bearbeitet:

tfuint

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
292
in der benutzer verwaltung (bzw. im Active Directory) die user anlegen die du möchtest mit passwort und dann in der IIS-Verwaltung die berechtigungen (permissions) setzten.
 

marcelcedric

Commodore
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
4.339
gnarf. - Lass es lieber mit dem IIS sein, wenn du nicht weisst, wie man ihn einrichtet. Dies geht nur in die Hose. - Ein Konfigurationsfehler und du hast 'n offenen FTP, wo, wenn du Pech hast, jedes Kiddie sein Kram bereitstellt. Ich empfehle dir CesarFTP oder den FileZillaFTP-Server, die sind echt einfach zu konfigurieren und auch relativ sicher.
 
Top