Einbau SSD Festplatte: "normaler" Rahmen oder "hinter" das Mainboard

Herbstleyd

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
328
Guten Abend Allerseits,

nach langer Zeit baue ich einen PC wieder selbst zusammen.
Verbaut werden sollen eine SSD und eine 3,5 Zoll Festplatte.
Die 3,5 Zoll Festplatte habe ich in den "normalen" Rahmen geschraubt und in den Festplattenkäfig geschoben-
Bei der SSD bin ich nun aber auf ein kleines Porblem bzw. eine Frage gestoßen:

Es gibt in meinem Gehäuse (Fractal Design Define R5) scheinbar 2 Orte, wo ich eine SSD einbauen kann.
Im "normalen" 3,5 Zoll Festplattenrahmen oder an eine Adapterplatte "hinter" das Mainboard.

Hierzu habe ich nun einige Fragen:

1. Welcher Einbauort ist besser bzw. sinnvoller? Oder ist es egal?
2. Ist es Sinnvoll die Festplatten unten im Rahmen einzubauen? Bezüglich Temperatur oder ist es egal?
3. Kann ich beide Festplatten an 1 Stromkabel anschliessen? Evtl. sogar das DVD-Laufwerk noch zusätzlich? Oder lieber pro Festplatte 1 Stromkabel?

Vielen Dank für eure (hoffentlich) schnelle Hilfe

@Mods: Sollte ich das falsche Unterforum erwischt haben, bitte passend verschieben.
 

Tricky56

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.578
1. Egal. Hinter dem Baord ist manchmal nicht so einfach die ein- auszubauen...
2. Grundsätzlich auch egal. Im Luftstrom bleiben diese halt kühler.
3. Pro Festplatte ein Stromkabel. Bzw. was meinst du hiermit genau ?
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.969
Ist im Prinzip egal wo du die SSD befestigst.

Wenn der Strang des Netzteils 3 Stromanschlüsse hat, kannst du daran auch 3 LW anschliessen.
 

Herbstleyd

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
328
Ob ich für jede Festplatte explizit ein eigenes Stromkabel am netzteil anschlissen soll.
AdoK hat es aber schon beantwortet.
Dank euch für die Hilfe ;)
1. Egal. Hinter dem Baord ist manchmal nicht so einfach die ein- auszubauen...
2. Grundsätzlich auch egal. Im Luftstrom bleiben diese halt kühler.
3. Pro Festplatte ein Stromkabel. Bzw. was meinst du hiermit genau ?
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.088
1. Welcher Einbauort ist besser bzw. sinnvoller? Oder ist es egal?
Allein schon aus Gründen der Zugänglichkeit (falls doch mal was schief geht) würd ich das Teil ganz normal vorne einbauen.

2. Ist es Sinnvoll die Festplatten unten im Rahmen einzubauen? Bezüglich Temperatur oder ist es egal?
Tatsächlich sollten SSDs nicht zu kühl betrieben werden, da dadurch die sog. Data Retention abnimmt. Ums Überhitzen vom Controller brauchst dir bei SATA-SSDs übrigens keine Sorgen machen.

3. Kann ich beide Festplatten an 1 Stromkabel anschliessen? Evtl. sogar das DVD-Laufwerk noch zusätzlich? Oder lieber pro Festplatte 1 Stromkabel?
Kannst du.
 

Hard4styleZ

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
62
@autoshot Wenn ich aber von der Zugänglichkeit aus gehe, ist es doch einfacher die SSD auf den vorgesehen Platz zu schrauben, weil ich dann nur eine Seite vom Gehäuse aufmachen muss. Dadurch ist die SSD auch nicht im Luftstrom wegen zu kalt.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.088
@ über mir: Klick

Hier noch ein kleiner Auszug:
Zitat von AnandTech:
For active use the temperature has the opposite effect. Because higher temperature makes the silicon more conductive, the flow of current is higher during program/erase operation and causes less stress on the tunnel oxide, improving the endurance of the cell because endurance is practically limited by tunnel oxide's ability to hold the electrons inside the floating gate.
 
Top