C# Embedded Datenbank/NoSQL/Collection gesucht

Velines

Lt. Junior Grade
Registriert
Juli 2008
Beiträge
403
Hallo zusammen,

ich suche eine Lösung für folgendes Problem: Ich habe einige Objekte zu verwalten (ca 10.000), die ungefähr so aufgebaut sind:
- Absender
- Empfänger
- Art
- Datum
- Nummer
- Dateiname
- Referenz wiederum auf Instanz dieses Objekttyps

Es soll auf die Objekte über verschiedene Mechanismen zugegriffen werden soll:
- über Kombination Absender/Empfänger + Nummer
- über Dateiname
- über die Referenz
- die ganze Liste in einer ListView anzeigen

Außerdem habe ich ein paar weitere Anforderungen
- Liste wird aus mehreren Threads erzeugt/aktualisiert, Anzeige in UI-Thread (ist klar)
- Unique keys (zB Dateiname) => soll Duplikat eingefügt werden gibts Fehler (oder der alte Eintrag wird aktualisiert, ist aber egal, das kann ich auch von Hand machen)
- Anhand der einzelnen Absender/Empfänger filtern (dafür gibt's ComboBoxes im UI, die gefüllt werden müssen -> Stichwort DISTINCT)
- Liste (de)serialisieren
- Soll embedded sein, also keine extra Installation beim Anwender erfordern

Momentan verwende ich im Projekt .NET 3.0; Umstieg auf 3.5 oder 4.0 wären aber kein Problem.

Gibt es da etwas fertiges oder muss ich mir soetwas selbst programmieren? Vor allem das Multithreading und die unique-Behandlung ist in meiner momentanen Lösung aufwändig, damit die Performance einigermaßen erhalten bleibt.
db4o klingt ganz interessant, aber kostet leider für kommerzielle Verwendung was (Projekt wird evtl. eine Auftragsarbeit).

Viele Grüße
Velines
 
Hm, ich verwende SQLite. Eventuell hilft es dir ja, wobei ich nicht weiß, ob es alle deine Anforderungen erfüllt.
 
Das klingt nach einer Datenbankanwendung in reinster Form. Jegliches DBMS nimmt dir da alle Anforderungen ab.

Relational: PostgreSQL
not-only SQL: CouchDB
 
Zurück
Oben