[Empfehlung] Prepaid Internet Flat übergangsweise

gidato

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
632
Hallo,

suche übergangsweise bis zum neuen DSL Anschluss eine Prepaid Lösung in Bezug auf das Internet.

Habe gehört, dass einige Provider trotz Drosselungsangaben "inoffiziell" keine drosseln.


Weiß jemand davon? Habe was von Congstar und Turkcell gehört? Stimmt das?


Mein Internetstick: Vodafone 3772 WebSessions. Funktioniert mit allen Karten.

Nur brauche ich eure Empfehlung für einen Provider.

Möchte nicht mehr als 10€/Monat ausgeben.


Über weiterbringende Tipps bin ich dankbar.

mfg

Milan100
 

Julrond

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
1.221
Also ich hab ehrlich nichts davon gehört dass man nicht gedrosselt wird wenn die Bandbreite aufgebraucht ist. Unbegrenzte flat für 10€ ist mir auch noch keine untergekommen, aber vllt findest du hier ja was:
http://preis24.de/mobiles-internet/
 

Einige_Fragen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
312
Als erstes solltest du einmal darlegen, welche Netze bei Dir überhaupt in einer akzeptablen Geschwindigkeit verfügbar sind, d. h., welche Netze UMTS/HSDPA (3G) haben.

Und dann bist du ja auch der Suche nach einem vorübergehenden Festnetzersatz. Wenn man bedenkt, dass ein Internet-Festnetzanschluss auch so mind. seine 20 bis 30 € im Monat kostet sollte eigentlich klar sein, dass die kurzfristige und zumal noch mobile Variante teurer sein muss als die besagten 20-30 €. Also von 10 € im Monat solltest Du dich ganz schnell verabschieden, es sei denn, Dir reichen wirklich nur 500 bis 1000 MB Datenvolumen.

Bitte gebe einmal genauer an, wie lange Deine Übergangszeit ist, d. h., du die mobile Datenverbindung nutzen möchtest und v. a. wie oft und wie intensiv du diese nutzen willst. Und bitte lasse alle Gedanken in Richtung "Youtube, Video-Streaming etc." gleich bei Seite, denn das reicht nie vom Volumen her.

Willst Du die Internetverbindung jeden Tag nutzen oder reicht dir z. B. unter der Woche Dein Smartphone? Dann kann man sich auch über Tagesflats für 2 € am Tag Gedanken machen, wenn die z. B. nur am Wochenende genutzt werden soll.

Rechne bitte ganz grob schon einmal mind. mit 15-20 € für 3-5 GB. Ob Dir das ausreicht, ist eben die Frage (s. o.).
 
Zuletzt bearbeitet:

gidato

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
632
bis zum 1.10.


EDIT: Habe vom Bekannten eine Turckell Karte besorgt und die mit Guthaben aufgeladen. Habe die Internetflat 9,99€ gebucht mit 500MB.

Bin gerade beim Test-Downloaden, bin schon über die 500MB, von Drosselung weit und breit keine Spur.

Youtube etc blendende Wiedergabe.

Download liegt durchschnittlich bei 300-500 KB/s.
 

Einige_Fragen

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
312
Ob es so sinnvoll ist, 10 € zum Testen zu Verballern, wenn man sich eigentlich ein Monatsbudget von 10 € gesetzt hat, lasse ich einmal dahingestellt.

Die Drosseln werden meines Wissens übrigens nicht sofort nach Verbrauch der 500 MB aktiv, sondern das kann durchaus noch ein paar Stunden o. ä. andauern, bis die Drossel eingreift.
 
Top