Entscheidung bei Grafikkarten Wahl

Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
144
Hallo @ all

Ich wollte zu Kaufberatung eine frage stellen da ich nicht genau weiß was ich mir für eine Grafikkarte kaufen soll und ich nicht genug Geld für meine 6800 gt auftreiben kann die ich gerne gehabt hätte, deswegen habe ich an die 6800 le (AGP) gedacht die ich mir vll. hier im Markplatz oder Ebay ersteiger die ich Freischalten kann.

Doch wollte ich wissen wenn ich sie dann habe und ich sie dann Freischalten kann und ohne Probleme läuft. Ein Arctic Cooling VGA-Kühler NV Silencer 5 drauf habe der gut kühl, ist es für die Grafikkate auf Dauer doch nicht gut das sie dann die Pixel frei geschaltet hat und wird sie dann schnell kaputt gehen oder hält die sich? (Da man viel hört wenn man sich im Foren umschaut das die Grafikkarte nach tagen Monaten kaputt geht)

Und lohnt es sich wenn man die Pixel frei geschaltet hat noch einen extra kühler (Arctic Cooling VGA-Kühler NV Silencer 5) zu kaufen außer davon abgesehen das es leiser ist?

(Ich hatte an eine Grafikkarte gedacht die ich Freischalten kann da ich denke dass diese Grafikkarten am zukunftssichersten sind und viel Leistung erbringen)
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Meist gehen die Karten kaputm, weil die Spannungswandler mit den enormen Taktraten nicht mitkommen. Man vergleiche nur das PCB einer 6800 GT oder ULTRA mit dem Low-Budget PCB der LE.

Durch Freischalten der Pixel geht sie nicht schneller kaputt.
Ein anderer Lüfter ist nicht nötig.

Wieviel Geld hast du denn zur Verfügung?
denn wenn es schlecht läuft und du nichts freischalten kannst, ist eine 6600GT für 190€ schneller als eine 6800 LE
 

Special_Edition

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
144
Geld habe ich so um die 250 Euro aber mir ging es schon darum das ich sie freischalten kann wegen der höeren leistung !
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
ja, klar.
Aber es gibt ja nie eine Garantie das die Pipes funktionieren.
es kann sein, das du dir eine LE kaufst, die nur mit 8 Pipes laufen kann.

Oder du kaufst pretested ASUS 6800LE @ 16 Pipes für 280€
hier
 

X-Man08

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.316
also ich bin der meinung, dass er sich die 60 € mehr sparen kann und sich lieber nur ne 6800 LE oder "non" holen sollte!
Asus is sehr gut und die meisten die diese Graka haben, konnten ohne probs die pipes freischalten! Erfahrungswerte von anderen
 

Special_Edition

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
144
@ crux2003
Ja an so etwas habe ich ja dedacht deswegen ebay wo solche Grafikkarten angeboten werden bzw. 6800 LE @ 16 / 6 oder im Martplatz von CB !


Was mich nur so etwas stutzig mach das wenn ich eine 6800 Le habe und ich sie freischaltten kann das sie mir nach kurzer zeit kaputt geht oder so etwas ...
 
Zuletzt bearbeitet:

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
wenn du die Karte einschickst und sie nicht übertaktet hast, kann man dir nichts nachweisen.
Das Freischalten ist ein Softmod und ist nicht dauerhaft.
da brauchst du keine Angst zu haben!

Bei Ebay umbedigt auf die Schreibform achten!

Manche beschreiben die Karte allgemein, dass man 16 Pipes freischalten kann - aber mit der Karte die sie dann verkaufen geht das dann zufälligerweise nicht.
Eine Garantie darauf geben ja die wenigsten
 

Special_Edition

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
144
@crux2003
Wie meinst du das ist nciht dauerhaft ?
(Ich denke aber nciht unbedingt das sie das anchweisen können das ich die Freischaltet habe)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top