Erreichbarkeit Zyxel GS1900-8 aus anderem Netz

Mothertrucker

Newbie
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich bin schon länger stiller Mitleser und das Forum hat mir schon sehr oft weiter geholfen - Danke dafür :-)

Allerdings stehe ich aktuell vor einem Problem bei dem ich nicht weiter komme:

Ich habe an einem Firmenstandort einen Zyxel GS1900-8 in Betrieb genommen und konfiguriert.
Aus dem Netz in dem der Switch hängt kann ich auch problemlos auf den Switch zugreifen.

Wenn ich allerdings von einem anderen Standort (anderes Netz) auf den Switch zugreifen möchte funktioniert das trotz VPN nicht. Ich kann aber von dem anderen Netz problemlos alle anderen Geräte erreichen. Nur eben den neuen Zyxel leider nicht. Hat dieser evtl. irgendein Sicherheitsfeature, dass das verhindert? Ebenso geht auch kein Ping durch, was aber ebenso wichtig wäre für unser Überwachungstool.

Habt Ihr eine Idee?

Besten Dank im Voraus!

Mothertrucker
 

gaym0r

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.496
Default Gateway auf dem Switch eingetragen?

Ansonsten bräuchten wir ein paar mehr Infos...
 

Raijin

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.156
Es ist gut möglich, dass der Zyxel direkte Zugriffe nur aus dem lokalen Subnetz erlaubt, quasi eine interne Firewall. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass ihm schlicht und ergreifend das Default Gateway fehlt oder das falsche eingestellt ist.

Wenn beim GS1900, der als Beispiel im 192.168.1.0/24 Subnetz sitzt, ein Ping von der Quelle 172.23.4.123 ankommt, dann kann die Antwort ja nicht direkt gesendet, sondern muss geroutet werden --> Standard Gateway.
 

Mothertrucker

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
3
Oh Mann Leute.. Das ist jetzt hart peinlich. Ich bin die Netzwerk Konfiguration X mal durch gegangen. Hab gerade nen Kollegen drüber schauen lassen -> Zahlendreher im Standardgateway. Hab ich locker 10 mal nicht gesehen. Kennt ihr das mit dem Wald und den vielen Bäumen :-)

Dennoch vielen Dank für eure Mühe!!

Viele Grüße
 

Raijin

Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.156
Das ist nicht peinlich, das ist menschlich.

Ein Gutes hat die Sache aber doch: Jetzt bist du vom passiven Mitleser zum aktiven Mitglied geworden :schluck:
 
Top