[excel 2000] automatische gegenüberstellung

2TAKTER

Lt. Junior Grade
Registriert
Okt. 2005
Beiträge
399
hi
ich möchte in excel eine tabelle machen bei denen sich immer die selben werte gegen über stehen, klingt komisch. zur erklärung:

nehmen wir das beispiel bundesliga
im feld A1 steht nur ein name für die tabelle
in der oberen spalte (x) stehen die namen München (B1), Bremen (C1), Hamburg (D1) usw.
nun sollen diese namen automatisch nach unten ausgefüllt werden
also habe ich in feld A2 =B1 geschrieben. dann wird mir da richtiger weise münschen angezeigt. wenn ich das jetzt nach unten ausfülle macht es allerdings quark. es werden nur die zahlen aber nicht die buchstaben hochgezählt. dass hochzählen der zahlenreihe kann ich ja durch das setzen eine $-zeichens verhindern, aber wie erreiche ich es, dass die buchstaben hochgezählt werden?

ich hoffe ich konnte es einigermaßen verständlich beschreiben.
ziel der ganzen sache ist einfach nur, dass ich nicht alles immer doppelt schreiben muss in x und y
 
Ich würd mal sagen, dass das nicht geht, weil ein Buchstabe nur dann hochgezählt werden kann, wenn du die Formel in horizontaler Richtung "ziehst" bzw. eine Zahl nur dann wenn du es vertikal machst.

Du kannst aber deine horizontalen Daten kopieren und um 90 gedreht wieder einfügen. Dazu wählst du deine Zellen mit den Manschaften aus, kopierst sie (Strg+C) und fürgst sie über Bearbeiten | Inhalte einfügen mit den Optionen: Werte und Transponieren ein.
 
Zurück
Oben