Excel Makros und Inhalte über VBA aktivieren

Bennyaa

Lieutenant
Dabei seit
März 2007
Beiträge
513
Hallo,
ich habe für meine Kollegen ein kleines Berechnungstool erstellt.
In diesem Excelfile wird über VBA eine Userform angezeigt, welche die Ein und Ausgabe etwas „aufhübschen“ soll.
Diese Form wird beim Start von excel geöffnet und die restliche application mit visible = false ausgeblendet.
Mein Problem ist nun, dass der User beim öffnen der Excel-Datei die Makros und die Bearbeitung bzw. Inhalte aktivieren muss.
Bis er dies getan hat, öffnet sich die userform nicht.
Kann man dieses aktivieren irgendwie in VBA umgehen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bennyaa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
513
Ja ist ja eigentlich nur ne userform,
aber sie startet eben nicht, ohne dass der User Makros aktiviert.
 

bart0rn

Captain
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
3.390
Überprüfe deinen Eingangspost bitte. Da fehlt etwas.
 

floq0r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.471
Die Frage ist ja geil :D
Es wäre auch toll wenn in einer Datenschutzbestimmung drinnensteht, dass der Betroffene sie automatisch akzeptiert oder?

Du kannst natürlich das Makro signieren oder bei allen Kollegrn einstellen, dass alle Makros ohne Nachfrage aktiviert werden (nicht empfohlen)
 

Bennyaa

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
513
Die Frage ist ja geil :D
Es wäre auch toll wenn in einer Datenschutzbestimmung drinnensteht, dass der Betroffene sie automatisch akzeptiert oder?

Du kannst natürlich das Makro signieren oder bei allen Kollegrn einstellen, dass alle Makros ohne Nachfrage aktiviert werden (nicht empfohlen)
Ich dachte mir schon, dass es aus Sicherheitsgründen nicht geht. Schade.
 

morcego

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.803
Top