.exe dateien wegen blödem zufall nicht mehr ausführbar

dareef99

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
485
Hallo, ich verzweifele gerade. Ich habe eben versucht eine beschädigte Datei zu löschen, Fehler: Datei kann nicht gelöscht werden weil sie beschädigt ist. Irgendwer hat mir mal gesagt, dass ich die Datei umändern müsste, um sie zu löschen. Ich habe also versucht (es war eine .exe datei) diese dann unter Eigenschaften zu ändern bzw öffnen mit: Wordpad angeklickt. Fragt mich nicht warum, war auf jeden Fall dämlich diese Idee, denn jetzt kann ich keine .exe datei mehr ausführen weil sich jedesmal Wordpad öffnet. Systemwiederherstellung geht auch net. Ich habe Gottlob einen Zweitrechner mit dem ich in das Forum hier schreiben kann sonst wäre ich aufgeschmissen.

Wie bekomme ich es jetzt wieder hin?
Danke schonmal für jeden Hinweis, bin bereits voll angenevrt wegen dem Mist.

Gruß
CYA
 
Zuletzt bearbeitet:

jcdenton2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
478
Hi,

Zu deinem 1. Problem:

Wenn sich eine Datei aus irgendeinem Grund nicht löschen lässt, solltest du mal versuchen sie im "Abgesicherten Modus" zu löschen.
Wenn das nicht hilft, gibt es immer noch die Möglichkeit mit einem bootbaren (Mini-) Linux(z.B.: Knoppix) die Datei auf einer NTFS Partition zulöschen.

Wenn Die Datei auf einer FAT16/32 Partition liegt, kannst du sie auch einfach im DOS-Modus löschen.



Zu deinem 2. Problem, mach folgendes:

Ich nehme an das du WinXP hast !?

Ich weiss zwar nicht wie du das geschafft hast, bei einer EXE Datei den Dialog "Öffnen mit.." zu bekommen? Aber vielleicht hilft das:

Gehe in die Systemsteuerung, und öffne die "Ordneroptionen".
(Alternativ kannst du die auch über den "Explorer" und dann im Menü "Extras"-> "Orderoptionen"

Hier drinn gibt es dann einen Reiter mit der Bezeichnung: "Dateitypen".

Hier sollte dann bei dir in der Liste der Typ EXE auftauchen, dieser Eintrag gehört da definitiv nicht hin. ->löschen.​

Damit sollten die EXE Dateien wieder normal ausgeführt werden.
 

dareef99

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
485
Hi, danke erstmal aber das funzt nicht. Ja richtig es ist Win XP Pro. Keine Ahnung wie ich das geschafft habe, bin nicht stolz drauf....Ich komme nicht mal mehr in die Systemwiederherstellung. Ich hasse Wordpad.

Hat noch jemand eine Idee? Ausser Format C:?
Danke
 

Andy4

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
6.180
geh mal im Arbeitsplatz auf Extras---> Orderneroptionen---> Dateitypen. Und such dort "EXE" Diese löscht du.
Edit: Weil diese wahrscheinlich auf Wordpad verknüpft ist, dann sollte es wieder funktionieren.

Gruß Andy
 
Zuletzt bearbeitet:

cmdSoniq

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
787
Zitat von andy4:
geh mal im Arbeitsplatz auf Extras---> Orderneroptionen---> Dateitypen. Und such dort "EXE" Diese löscht du.
Edit: Weil diese wahrscheinlich auf Wordpad verknüpft ist, dann sollte es wieder funktionieren.

Gruß Andy
ich glaub das hatte hier schonmal jemand geschrieben...


mir ist es auch ein rätsel wie du es geschafft hast eine exe zu öffnen ohne die exe-endung der datei wegzunehmen, da bei exen eigentlcih das "öffnen mit"-feld fehlt [aus gutem grund].

oder kann es sein das du die exe geöffnet hast indem du sie in den notepad via plug&play reingezogen hast? wär ja auch ne möglcihkeit sie zu ändern.
übrigens dateien, die man nicht löschen kann man acuh mit der eingabeaufforderung löschen.
oft ist
es dabei aber auch empfehlenswert den explorer im taskmanager zu beenden.
 

dareef99

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
485
Hi, also ich lasse gerade ne Neuinstallation laufen, was äusserst ärgerlich ist wenn man gerade alles fertig hatte.
Die EXE Datei habe ich nicht finden und oder löschen können , zumindest nicht dort wo ihr es beschrieben habt. Ich dachte ja, ich mache Trick 17 und lösche die Anwendung Wordpad, tja auch wieder ne äusserst dämliche Idee denn jetzt weiß Win nicht mehr was eine .exe ist und öffnet gar nix mehr. :rolleyes:

Gruß
cya
 

DerEineDa

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.002
Mir ist mal vor (ewig) langer Zeit genau das gleiche passiert. Schuld war bei mir allerdings ein Virus und Windows einfach drüber installieren hat bei mir damals leider nicht geholfen.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
64.047
Zitat von dareef99:
Hi, also ich lasse gerade ne Neuinstallation laufen, was äusserst ärgerlich ist wenn man gerade alles fertig hatte.
Die EXE Datei habe ich nicht finden und oder löschen können , zumindest nicht dort wo ihr es beschrieben habt. Ich dachte ja, ich mache Trick 17 und lösche die Anwendung Wordpad, tja auch wieder ne äusserst dämliche Idee denn jetzt weiß Win nicht mehr was eine .exe ist und öffnet gar nix mehr. :rolleyes:

Gruß
cya
Habe mal eine REG Datei als Zip angehängt, diese entpacken und dann doppeltklicken, danach sollte alles wieder in Ordnung sein. Mach vorher aber eine Sicherung der Registry um bei einem Fehler diese wiederherstellen zu können.
 

Anhänge

  • exefile.zip
    596 Bytes · Aufrufe: 310

cmdSoniq

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
787
so abstrakt das problem auch war, würde mich echt mal interessieren wie er das hinbekommen hatte das exen automatisch mit notepad geöffnet werden...
 

dareef99

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
485
Hi, also ich hatte ne beschädigte ati catalyst.exe datei-> Versucht zu löschen (Fehlermeldung wie oben geschrieben), ging nicht. Dann auf die Datei gegangen und auf Eigenschaften der Datei. Die exe war während der gesamten Zeit (weil beschädigt) nicht als solche gekennzeichnet (nur so ein blau weisses symbol-quadrat). Da stand dann irgendwo "Ändern". Tja und dann weiss ich den genauen weg nicht mehr. Die geänderte Datei, die eigentlich eine setup exe war konnte dann irgendwie mit "öffnen mit" geöffntet werden und da geriet ich dann versehentlich auf Wordpad. Zack und schon wars vorbei.
:freak:
Ich rate jedem davon ab das nochmal durch zu spielen.

Gruß CYA
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
64.047
Geht es denn jetzt wieder?
 

cmdSoniq

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
787
ick glaub ich spiel das dochm la durch, will unbeding wissen wie das geht... :D
 

dareef99

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
485
Hi, also Danke erstmal für die Hilfe.
@werk. Es hätte vermutlich geklappt mit der File von Dir aber ich hatte zu diesem Zeitpunkt bereits die Nerven verloren und ne Neuinstallation gestartet.

Trotzdem Danke.

@cmdsoniq. Viel Spass beim testen. Mir reichte es. Wordpad macht mich AGRESSIV :evillol:

CYA
 

jcdenton2

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
478
Hi,

Ich würde dir emfehlen, nach der Neuinstallation(mit allem was du brauchst) ein Image anzulegen.

Wenn du dann ein Problem hast, einfach das Image "drüberbügeln".

Dann können dich solche Probleme nicht mehr sucken.
 
Top