Facebook Algorithm

Scanice

Newbie
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
1
Hei liebes Forum,

...erstmal hoff ich das ich hier im Bereich richtig bin...

Ich hab das Internet schon mal kurz nach Facebook Algorithm durchsucht aber nichts hilfreiches gefunden, außer das es meistens Zufall ist. Ich hab mir die Frage gestellt ob Facebook mir Freunde anhand von deren Profil besuchen auf mein Profil vorschlägt. Weis vielleicht jemand ob FB so funktioniert oder habt ihr vielleicht auch die gleiche Erfahrung gemacht ?
Mir werden Leute vorgeschlagen mit dem ich nichts zutun hatte online (persönlich jedoch schon, wo ich mir denken könnte das sie nach mir gesucht haben), keine Gruppen, Interessen usw. garnix außer vielleicht ein paar gemeinsame Freunde. Ich hatte aber auch ein Beispiel dass sich für mich nur so erklären lässt. Ein Elternteil von mir hatte mal einen Partner als ich 14 war (jetzt 19), meine Beiden Eltern haben kein Facebook, ich hab diese Person nur Persönlich kennengelernt. Facebook hatte ich erst mit ca. 16 Jahren und nie Kontakt zu dieser Person oder irgendeinen Kreis von ihm, auch wurde das Facebook Profil mehrmals gewechselt und nicht mit dem alten befreundet. Außerdem wohnt er in einer komplett anderen Stadt wo ich noch nie gewohnt habe (seit ich 14 war habe ich ihn auch nie wieder gesehen oder irgendwie online aufgetaucht). Ich habe keine gemeinsamen Freunde mit dieser Person, Interessen usw. jedoch wird dieser als Freund vorgeschlagen. Ich fande das im ersten Moment etwas Creepy und hab ihn einfach direkt blockiert. Mir wurde niemand aus seiner Freundesliste empfohlen, doch nach zwei tagen wurde mir sein Sohn empfohlen, was ich noch außergewöhnlicher fande (vorher hatte ich ihn nie irgendwo gefunden und innerhalb von 1-2 Tagen nach dem Block taucht sein Sohn und kein andere seiner Freunde als empfehlung auf). Naja das wars erstmal, hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen und könnt mein geschriebenes halbwegs verstehen.

LG Tim :)
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
WhatsApp-Daten werden wohl auch ausgewertet und du kannst ja schlecht kontrollieren, wer alles deine Nummer hat oder wer z.B. einige gleiche Kontakte wie du. Da gibt's auch ohne WhatsApp mehr als genug Möglichkeiten und jetzt hat man halt auch ein nahezu globales Netz aus solchen Informationen, die zudem sehr genau sind (weil hohe "Zuversicht" durch mehrere Knoten).
 

BxB

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
542
Also einen genauen Algorithmus kenn ich nicht, der wurde auch im Gegensatz zu Googles Page Rank" z.b. auch nicht behandelt.

Ich kann dir trotzdem sagen, welche Mittel meiner Meinung nach eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit besitzen.

=> Ziel das ganzen ist ein hoher SCORE. je höher der score, desto höher die wahrscheinlichkeit das vorschlagens.

::: Freundesfreunde
-> sehr hohe wahrscheinlichkeit liegt bei gemeinsamen freunden:
Du kennst Max nicht. Ihr beide kennt aber Peter ... also [DU]-[PETER]-[MAX].
-> gute Wahrscheinlichkeit ist es auch bei größeren Brücken, z.B. (wer wen nicht kennt => weglassen ... nur "bekannt")
Du kennst Peter, Peter kennt Max, Max kennt Susi ... also [Du]-[Peter]-[Max]-Susi]

::: Profilbesuche
-> Sehr hohe Wahrscheinlichkeit. Wenn du auf jemandes Profil warst oder er auf deinem. allein suche nach den namen könnte schon etwas score steigern lassen

::: Auf öffentliche Posts reagieren (liken, lesen, antworten, ...)
-> Wenn du oder wer im Freundeskreis das macht => pusht es auch den score. (würde man das visuell als Graph darstellen, würden sich die kanten zu den knoten hier verstärkt ballen)

::: Gemeinsame Unis/Schulen, Vereine, Veranstaltungen, etc
-> Ausbildungsstätten = größer, rest wahrscheinlich kleiner

::: WHATSAPP
-> Sehr großer Faktor von FB ist der Einkauf von FB. Jeder hat zugestimmt, dass die Kontaktdaten, nachrichten und anrufe ausgelesen und verwertet werden dürfen. Das heisst wer mit wem kontakt hat, ist hier aufgelistet. Deine Telefonnummer in FB hinterlegt => zack verknüpft. FB auf dem handy mal gehabt? zack verknüpft.
hier lassen sich auch leute (name, nummer, evtl noch handeingetragene telefonbuch-daten) sammeln, die sonst offline sind. wer mit wem telefoniert, hat persönlichen kontakt. ist da noch kein FB-Freundschaft notiert => BIG Score boost. Für Freundesfreunde gilt das natürlich auch. Oh bei FB hast du mit deinem dad angegeben Familie zu sein => kontakt zu ihm => boost auch stärker als ohne family eintrag.

::: Emails & eingekaufte daten & co
Dein Login-konto für FB ist natürlich verbunden mit einigen daten. falls die kooperation von daten mit anderen firmen haben oder einkaufen, könnten natürlich auch wo anders her noch email-verknüpfungen her sein, die als "befreundet" gelten könnten. Also welche Community auch immer ... Evtl sind das auch öffentlich einsehbare profile, die dann mit einem Bot ausgelesen werden könnten ;-)

::: Aluhut-Ideen
Standortdaten mit Zeit verknüpft auf Smartphones. Leute aus der Umgebung oder die mal nah zusammen waren => boost im Score. Das wäre aber echt übers Ziel hinausgeschossen und würde jede Menge unnützer Daten produzieren, was bei bestimmt bald ner milliarde leute einfach ZUVIEL daten sind und untereinander abgeglichen werden müssen (fall für BIG DATA ANALYSIS ^^).
Es würden aber gute Treffer liefern, wenn z.B. über mehrere Tage da super nahe GPS daten von der Arbeit kommen und man dann ohne Verknüpfung seinen Arbeitskollegen als vorschlag bekommt.

Ich hoffe du hast nun vorstellungen, wie so etwas sein könnte ;-)
 
Top