Fake Facebook Account?

hardstylerrw

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
974
Hallo Leute ,
mein Kumpel bekommt seit geraumer Zeit vermeintliche Facebook Nachrichte ohne das er ein Account bei Facebook hat.

Mal ist die Rede von Ihr Account wurde geändert usw.

Jüngste Nachricht


Facebook Administration sent you a notification 08.02.2013 um 07:53 Uhr

facebook

Facebook Administration sent you a notification.

You have 1 unread message.

Go To Facebook

See All Notifications
This message was sent to XXXXX (richtige Email wurde von mir mit XXXXX ersetzt). If you don't want to receive these emails from Facebook in the future, please click: unsubscribe
Facebook, Inc. Attention: Department 415 P.O Box 10005 Palo Alto CA 94303

Ist das eine Phishing Email oder existiert da tatsächlich eine Facebook Konto von Ihm ohne sein wissen.
Ich habe ihm geraten auf jeden Fall sein Email Passwort zu ändern.

Kennt jemand diese Emails?
Würdet Ihr das Austragen (unsubscribe) der Email durch den Link empfeheln oder doch lieber komplett ignorieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.187
Wenn Du mal auf die Domain des Absenders schaust, dann wirst Du schnell sehen. Facebook hat damit nichts am Hut.

Ab in den Müll mit den Mails.
 

coxeroni

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.542
Sieht nach Spam aus. Am besten keinem Link folgen, einfach nur den Absender blockieren.

@Silencer: Sowas kannst du dir sparen, nimm den Link raus. Und @TE bitte auch Links unkenntlich machen.
 

hardstylerrw

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
974
Ich hab auch an als erstes an Phishing gedacht.
Er hat aber auch schon Nachrichten bekommen in der das Facebook Logo dementsprechend echt ausgesehen hat,wobei das natürlich auch ein Fake sein kann.

facebook
Facebook Service has sent you a notification.
There are a total of 1 messages awaiting your response.
Go To Facebook

See All Notifications



Ich entferne auf euer anraten die Links hier - man weiß ja nie.
 

Chattermark()

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
722
NICHT auf unsubscribe klicken, das ist Bullshit.
Da wird dann nix gestoppt, sondern ihr bestätigt nur, dass die Email-Adresse tatsächlich empfänglich für den Mist ist und macht sie dadurch noch einladender.

Also: GAR NIX anklicken, Nachrichten löschen und den Spamfilter entsprechend einrichten.


Edit zu deinem letzten Post:
Jeder kann solche Nachrichten und Webseiten machen. Es kann auch jeder die Websites von Banken nachbauen, wenn er sie einmal gesehen hat.


()
 

hardstylerrw

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
974
Ja das ist mir schon klar.
Die meisten fallen eben schon mit Ihren kuriose Adressen auf oder auch durch fehlende Logos.
Das man die fälschen kann ist schon klar.
Theoretisch könnte ja aber tatsächlich jemand auf seine Email ein Facebook Account eröffnet haben.
In der vorletzten Nachricht war zum Beispiel gar kein Link vorhanden.
Nur das sein Account geändert wurde

Aber auch da war die Adresse
Facebook, Inc. Attention: Department 415 P.O Box 10005 Palo Alto CA 94303
unten angegeben.
Das kam mir schon komisch vor.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top