Firefox Addon Programmierer gesucht

Kamillo1985

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5
Hallo, Ich hab ne Idee fürn Firefox Addon. Suche jemand der soetwas programmieren könnte.
Über die Idee möchte ich hier noch nichts sagen. Deswegen bitte ich bei Interessenten mir eine pm zuzuschicken um erstmal zu klären obs das so wie ich denke schon gibt und wenn nicht ob sich die arbeit an eben dieser "IDEE" ;) lohnt oder ob ichs wieder vergessen kann.

Gruß

Kamillo
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.107
Die Arbeit um nach zugucken ob es eine oder gleich funktionierende Erweiterung für den Firefox gibt, dass kannst du selber unter https://addons.mozilla.org/de/firefox/ übernehmen.

Da gibts ne Suchfunktion und die fütterst du halt mit den Worten die deine Erweiterung kann/ können soll bzw. wozu/ wofür zu welchem Zweck sie sein soll ...
 

Kamillo1985

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5
Erstmal danke an die raschen Antworten, bitte schreibt mir eine pm.

Arbeitaufwand da ich kein Programmierer bin ungewewiss, Budget kann ich leider auch nicht mit dienen..zumindest nicht momentan. Hab halt ne Idee und möchte diese über pm mit euch teilen bzw wissen was ihr davon hält. Sorry das ich keine Details veröffentlichen möchte.
Und danke für den link, den schau ich mir noch genauer an, so auf den ersten Blick war keine vergleichbare addon zu finden..

Gruß

Kamillo
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.234
Also willst du, dass andere für Lau dir die Arbeit abnehmen und am Ende dein Name drunter steht. Kluger Plan ;)
Wenn du die Idee hier veröffentlichst, könnte deutlich mehr draus werden:
- Rege Beteiligung und Diskussion
- Optimierung
- Planung etc.
Die Ausnahme wäre natürlich, wenn du das Teil am Ende verkaufen willst, aber ich glaube dafür findest du hier keinen Programmierer...

Also folge dem Firefox und mach das ganze öffentlich und zu einem OpenSource Projekt (wenn es sich überhaupt lohnt)
 

Kamillo1985

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5
@ benneque

Ja verdammt nochmal da hast du völlig Recht!
Opensource Projekt klingt nice :)

(Denke grade den Mist gibbet sicher schon...)

*tief Lufthol* und los:

Also, stellt euch mal ne Add on vor die euch (natürlich nach der Installation^^) zu aller erst
ein kleines Fenster öffnet und euch zwischen verschiedenen animerten gezeichneten Figuren auswählen lässt. Jeder dieser Figuren verfügt über eine (wenn denn möglich) Synchronisation
und erscheint nach dem auswählen irgendwo (natürlich geeigneter nicht störender Stelle) auf eurem Browser. Der little Helper ist geboren^^ Was tut diese kleine animierte Figur jetzt?
Nun, wie der Name schon sagt sie hilft euch durchs Internet, d.h. ich besuche z.B. eine interessante Site und die Figur meldet sich plötzlich springt herum oder sowas und spricht dann Sätze zu euch (je nach gewählter Figur logischerweise) einen individuellen Satz wie diesen z.B:

"HEY! HAB HIER NE ANDERE COOLE SEITE GEFUNDEN DIE DEINER ÄHNELT!"

Sofort wird ein Link eingeblendet, der nach Bedarf angeklickt werden kann und einen zur nächsten, ähnlichen Seite führt. Klar in Word gibts sowas schon lange in Form dieser Klammer, die hilft euch aber logischerweise nur bei Word ;) Natürlich kann man das was der Helper alles kann noch stark vergrößern, die Grenzen sind praktisch nicht definiert. Der Helper vereint eben viele kleine Dinge wie Worte übersetzten etc was andere addons ja auch können, nur ohne dass es da keine animierte Figur gibt^^. Habe mir natürlich auch überlegt, dass man den Helper je nach Bedürfnisse anpassen kann, also er lernt durch die Sites und Vorlieben die man hat. Auch ein kleiner Chat mit der Figur soll immer drin sein, falls einem danach ist^^ Und für Leute die Bock haben soll es auch einen Editor geben wo man seine eigene Figur zeichnen/einbauen kann plus synchronisieren. Wie gesagt was die Helper können da open source kann immer weiter ausgebaut werden. Jedem selbst überlassen ;)

So soviel zu meiner Idee..
Klar im Grunde denk ich gibbet sowas in der Art sicher
schon... Aber als animierte Figur?^^

Gruß

Kamillo
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.234
Na geht doch :)

Zur Idee: Ich würde es nie im Leben benutzen, denn:
- jeder Pixel in meinem Browser ist mir heilig
- viele Leute nutzen Ad-Block, damit sie eben nicht auf sowas hingewiesen werden und mehr Platz für die richtigen Informationen im Browser haben
- JEDER Word Nutzer hasst die Büroklammer (oder Hund oder was weiß ich)

Zur Umsetzbarkeit:
- Figur einblenden = kein Problem
- ähnliche Seiten finden = woher kommen die?! Ohne Quelle wird das ein Problem
- Sprachausgabe = prinzipiell auch kein Problem, solang sich Sprecher finden für die 3-4 Sätze
- Chat = Die K.I. ist noch lange nicht bereit, um mit Menschen zu kommunizieren. Also das wird entweder seeeehr stumpfsinnig oder es fällt raus
- Editor = kein Problem (hab nur gerad keinen Schimmer, ob man von den FF-Extensions aufs Mikrofon etc. zugreifen kann)


Also noch mal die grundlegende Frage: WO ZUR HÖLLE IST DIE ZIELGRUPPE? :D
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.107
Also soll diese Erweiterung mehr oder weniger z.B. mit bestimmten Schlag-/ Suchworten die der z.Zt. besuchten Webseite oder z.B. dem/ einen Forenthema wie z.B. dem jetzigen u. aktuellen wo wir uns drin befinden, ähneln und/ oder gleichen auf die Suche nach eben ähnlichen/ gleichen Webseiten, die sich mit ähnlichen/ gleichen Themen beschäftigen, auf die Suche begeben und dann ähnlich 'Karl Klammer' dazu dann ne Info dem Fx-Benutzer ausgeben/ anzeigen ... hab ich das so weit richtig verstanden?

Wenn ja, wie soll diese Erweiterung suchen, worauf greift sie zurück? Da muss es dann ja irgendwo eine riesige Datenbank geben, die widerum mit zig Millionen wenn nicht Milliarden an Einträgen gefüttert ist, worauf diese Erweiterung zugreift ...

Das käme dann z.B. ähnlich einer Google-Suche gleich, wo man ins Suchfeld bestimmte Begriffe eingibt und so wie Google es ja auch handhabt, einem da gleich mögliche Kombinationen anzeigt.

Wenn das wirklich so ähnlich sein soll ... sag ich gleich 'no chance', wer soll die DB erstellen, wer soll sie pflegen, wer hat die Hardware dafür, wer soll sie bezahlen, wer stellt die Internetverbindung her, so dass da gleich zig tausende wenn nicht sogar Millionen an Anwender gleichzeitig drauf zugreifen können ...
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.234
Als Datenbank könnte man ja Google benutzen ;)
Nimm das Forenthema, greif auf die Google-API zu, gib das Thema da ein und spuck dem User das Ergebnis der 'Auf Gut Glück'-Suche aus...
 

Kamillo1985

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5
@ Holy

Jo, das Männchen wäre neu^^

@ Benneque

Möglicherweise Kinder? ^^
Die Ironie das augerechnet AD-block unter den beliebtesten Addons
zu finden ist gefällt mir grade^^

@AMD User

Yo, so meinte ich es..

Könnte die Addon denn nicht mit google kooperieren?
Also als Quelle und Motor benützen?

Sich aber nur ausschließlich auf bereits des Users bekannte
Sites und verwandte Themen begrenzen?

Sprich aus google, im Hintergrund suchend,
nach verwandte Sites und Texte konzentrieren?
Und sie dann eben einblenden oder fx mäßig aussprechen?

Danke für eure prompten Antworten :)
 
Zuletzt bearbeitet:

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.107
Als Datenbank könnte man ja Google benutzen ;) ...
Google hat mir nur dann was auszuspucken, wenn ICH es will ... und das heißt für mich, wenn ich dort explizit eine Suchanfrage im Suchfeld gestartet bzw. eingegeben habe - sonst nicht.

Für mich wäre diese oder eine ähnliche Erweiterung - siehe die, die weiter oben schon 'holy' gepostet hat, somit auch gleich blacklisted ...
 

benneq

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
9.234
Dann nimmt man halt eine andere Suchmaschine, ist ja völlig Wumpe.
Fakt ist, dass kein unfinanziertes Projekt auch nur annähernd so eine große und semantisch extrem gut verknüpfte Datenbank aufbauen kann. Ganz zu schweigen von den Unterhaltungskosten...

Klar könnte man auch einfach nur Wikipedia und ähnliche Seiten nehmen, aber die decken viele Themen eben auch nicht ab (vor allem sowas wie Forenthemen), dafür braucht man eine Suchmaschine. Und die sollte möglichst immer aktuelle Daten bereit haben.

Ich hab oben ja auch schon geschrieben, dass ich mir so ein Tool nie einbinden würde.
1. weiß ich selbst, wann ich mehr Informationen brauche und
2. kann ich selbst die Google Suche bedienen und
3. sehr wahrscheinlich entspricht Suchtreffer Nr.1 nicht genau dem was ich wollte
4. will ich keinen Klugscheisser in meinem Browserfenster, der nervt und ablenkt :D
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.107
Tja ..., also wirklich erfahrene User wird man mit einer solchen Erweiterung wohl eher nicht wirklich begeistern können/ dürfen.

Solch eine Schnittstelle, damit eine beliebige Suchmaschine sich auf die Suche begibt und ähnliche/ gleiche Webseiten/ Foren(themen) zu suchen und zu programmieren, dürfte nach meiner laienhaften Denke nicht so sehr schwierig sein ... bleibt nur noch die Ausgabe ... sprich als Fenster ... Sprachausgabe dürfte wohl eher nicht in Frage kommen, denn das gefundene Zeug muss einem ja auch irgendwie vorgeblubbert werden ...
 

Tumbleweed

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
3.556
Ich vermute es hatte einen Grund, warum die dumme Büroklammer aus Microsoft Office verschwunden ist. Kommt wohl nicht sonderlich gut an sowas. ;)
 

Kamillo1985

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5
Die Idee, die wie Holy schon angemerkt hat, in etwa 5 Mio maligerweise bereits existiert,
lässt mich grade wie einen Buschmann vorkommen :D
Naja war wohl ein Schuss in den Ofen meinerseits :D
Trotzdem danke für all die anregenden Kommentare/Infos und Diskussionen darüber :)
Falls es hierzu noch was zu sagen gibt, werd ich es gerne lesen und falls
Ahnung meinerseits besteht auch noch was posten :king:
Ansonsten sag ich Danke und ziehe mich, falls es genehm ist, zurück :o
 
Top