Firefox hängt mit Widows 7 Pro.

Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
134
#1
Guten Abend, ich benutze Win 7 Pro 64-Bit von Msdnaa.

Ich habe nun leider folgendes Problem mit meinem Firefox 3.5.2 feststellen müssen.
Wenn ich z.B. auf den Button "Mein ebay" klicke fängt er an die Seite zu laden, die Seite bleibt jedoch weiß und die CPU Auslastung steigt auf 26%, praktisch ein Kern wird voll ausgelastet.
Auch auf anderen Seiten ist mir das Phönomen aufgefallen. Ist absolut nervig. Wenn man dann den Firefox beendet und neu starten will kommt die Meldung, dass Firefox noch läuft. Die Auslastung bleibt bei 25%. Man muss dann erst den Prozess beenden und dann Firefox neu starten. Chronik löschen bringt nichts. Auch eine Neuinstallation blieb ohne Erfolg. Ach ja IE 8 funzt einwandfrei.

Zweites Problem, das mich übel aufstossen lässt ist die Tatsache, dass die unter VLC 1.0.1 Goldeneye abgespielten Videos total pixelig sind. Hat schon jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, kann man das irgendwie fixen, benutze nämlich eigentlich gerne VLC und Firefox.
Achja, das Ausführen in Kompatibilitätsmodi brachte nix.

Thx
 
Zuletzt bearbeitet:

royalhunter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
393
#2
habe das gleiche problem unter win7 rc 32bit mit firefox 3.5.2, dass meinvz nicht fertig geladen wird und wenn ich dann den ff beende, ist der prozess noch offen bis ich ihn manuell beende. das passiert allerdings nur, wenn ich die seite zu oft aktualisiere z. b. mit tabmixplus. benutze nun erstmal den neuen iron 3 browser.

und beim vlc, das hat leider jeder. du kannst die videoausgabe ändern auf "directx-videoausgabe". dann ist das bild ganz klar, jedoch wird aero während der wiedergabe deaktiviert.
 

screamer980

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
134
#3
Naja da kann man dann also nur abwarten und Tee trinken. Is halt nunmal so mit neuen OS. Thx. Bin dann auch erstmal erleichtert, dass das nicht nur bei mir so ist.
 
B

BustaFiles

Gast
#5
Könnte evt ein Prob bei der Verschlüsselung sein. :vermut
Hab noch Build 7100 W7, den gleichen FF ( nutze sonst IE ) und Amazon zB kein Prob, hab kein Egay mehr. ^^
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
7
#6
Bei mir läuft ebenfalls WIN 7 ultimate 64-Bit.
Ich habe auch Probleme mit FF 3.5.2
z.B. lässt sich das Add-ons Adblock plus nicht laden.
Auch friert öfters das Fenster mit den Add-ons ein und kann dann nur über das Task-Menue gelöscht werden.
Ich habe schon einiges probiert (Firewall, Viren-SW...) bin aber nicht weiter gekommen.
Nun habe ich wieder FF 3.0.11 aufgespielt und alles ist ok.
Mal sehen was FF 3.6 bringt.
 

Heavymaxx

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.061
#7
Auch bei mir macht Firefox Probleme. Deshalb hab ich mir den 64Bit Browser Minefield installiert. Der funktioniert soweit ganz gut, nur unterstützt der Adobe Flash Player keinen 64Bit Browser, weshalb ich derzeit mit InternetExplorer8 32Bit und Minefield 64Bit surfe.
Hoffe, dass Adobe die 64Bit Unterstützung bald nachreicht.

Firefox 3.6 wird wohl erst im November mit Win7 Kompatibilität released werden.
 

Skeleter

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.336
#8
Ich schätze nicht, dass Firefox irgendeine Inkompatibilität zu Win Seven aufweist. Es würde sich dann ja nicht mal installieren lassen. Aber das gleiche Problem hatte ich auch schon bei Vista. Warscheinlich ist nur der Quellcode vom FF verkorkst. Beim nächsten Update hoffe ich, dass die da ein bisschen Ordnung rein gebracht haben.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
63.262
#9
Der VLC hat sich bei mir mit der letzten Version entgültig disqualifiziert. Die Pixeligkeit, ständiges Blocken bei HDTV und dann noch Probleme mit DD/DTS .. und tschüss.

CoreAVC und MediaPlayerClassic erledigen das jetzt bestens auch unter 7, mit Cuda-Unterstütztung ist die Prozessorlast von 15 auf 3% beim HDTV-Schauen runtergegangen und das Bild ist auch noch um Klassen besser.
Firefox macht bei mir übrigens keine Probleme.

Mal Firefox mit -p starten und ein neues "leeres" Profil ohne Plugins anlegen und da das gleiche nochmal versuchen, bestimmt schießt da nur eins von Deinen Addons Quer. Der FF läuft bestens unter 7.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
898
#11
Auch bei mir unter Win7 RC macht ebay.de im FF Probleme. Wie der Threadersteller schrieb, bleibt auch bei mir ebay gerne mit weißer Seite stehen und es tut sich nichts mehr. Da muss ich den Tab schließen, bzw. einen neuen öffnen und es noch mal versuchen.
 

screamer980

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
134
#13
Also ich benutze eigentlich nur Add-Block Plus mit Dr. Evil Liste. Und Image Zoom.
Aber auch wenn ich Add-Block Plus deaktiviere hängt der FF. Das mit dem Vlc ist schon komisch, zumal ich in letzter Zeit ein weiteres Phänomen unter Vista 64-Bit feststellen musste. Und zwar wurde der Ton mit der Zeit asychron, sprich man musste alle 20 min mal Pause drücken und dann wieder Play, naja alles ganz schön komisch mit dem Vlc.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
48.995
#14
AW: Firefox hängt mit Windows 7 Pro.

Vielleicht habt ihr irgendwie anderweitig bei euch an den Profilen rumgedoktert, so dass die nun nicht mehr einwandfrei lauffähig sind.

Ich persönlich rate immer in einem solchen Fall die wichtigsten Grunddaten des Profil zu sichern, anschl. das alte Profil löschen, danach ein neues Profil anlegen und die wichtigsten Grunddaten des gesicherten Profil wieder zu integrieren.

Vorgehensweise und welche Daten gesichert werden müssen http://www.firefox-browser.de/wiki/Profilordner

P.S. Bei mir läuft der Fx 2.0.0.x, 3.0.x, 3.5.x u. auch der 3.6 unter RTM aber auch schon bei der BETA, dem RC u. den zig Builds von Win 7 einwandfrei - mit jeweils eigenem Profil :D
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.779
#15
Der VLC hat sich bei mir mit der letzten Version entgültig disqualifiziert. Die Pixeligkeit, ständiges Blocken bei HDTV und dann noch Probleme mit DD/DTS .. und tschüss.

CoreAVC und MediaPlayerClassic erledigen das jetzt bestens auch unter 7, mit Cuda-Unterstütztung ist die Prozessorlast von 15 auf 3% beim HDTV-Schauen runtergegangen und das Bild ist auch noch um Klassen besser.
Firefox macht bei mir übrigens keine Probleme.
Bei mir ist es mit dem VLC Player genauso. Grausam.

Übrigends ist Core AVC unter Windows 7 nicht nötig. Sämtliche Codecs in Windows 7 laufen über die GPU. CPU Auslastung geht bei mir niemals über 5%. Meistens ca 0-3% bei nem 20Mbits 1080p H.264 Video.

EDIT: Man braucht keinen Codec. Windows 7 hat die bereits alle integriert. Von containern wie MOV, MP4, m2ts usw bis zu Formaten wie divx, H.264, mpeg4, mpeg2 usw. kann alles gelesen werden. Direkt mit dem Windows Mediaplayer. Und das meiste läuft über GPU. (niedrige CPU Auslastung).

DVDs können auch ganz normal abgespielt werden. Dolby Digital und DTS und wie das alles heist, wird wahrscheinlich auch unterstützt, da beim abspielen einer DVD das Dolby Digital Logo unten links angezeigt wird.

Was mir noch fehlt ist FLV und MKV.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
19.406
#17
Anmerkung, auch wenn ich persönlich weg vom VLC bin und lieber den MPC HC mit dem Windows 7 Codec Pack nutze. Wenn man die Pixelei nicht ertragen kann, dann die Ausgabe auf OpenGL stellen. Mir ist entfallen, an wem das Problem liegt, aber so kann man es reparieren.

Firefox läuft bei mir auch problemlos im RC.
 
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.779
#18
Hach, da bedanke ich mich doch gleich! :)

Endlich ist das Problem auch gelöst. Jetzt kann ich mir die Installation von so nem Codecpack und dem MPC sparen und hab alles kompakt in einem einzelnen Programm. Der VLC wird eh nur für MKV und FLV benutzt.
Perfekt.
 
Dabei seit
März 2007
Beiträge
8.495
#19
Also man kann aktuelleinfach nur den MPC-HC nutzen und zum Rendern auf EVR/Vista stellen. Selbst MKV ist somit GPU Beschleunigt =)
 
Top