Firefox Seitenaufbau

st*r

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
108
Hallo Leute,

ich hab seit einiger Zeit ein "Problem" mit dem Seitenaufbau. Ich versuche es mal zu erklären:
Bei manchen Webseiten beginnt Firefox zu laden und lädt und lädt und es tut sich nichts. Wenn ich das Lesezeichen nochmal anklicke wird die Seite sofort aufgerufen. Manche Seiten werden zwar geladen, allerdings nicht formatiert (sieht aus als ob das stylesheet nicht geladen wurde).

Internet: Kabel Deutschland 32.000
System: asrock h77 pro4/mvp, intel i5 3470, msi 6850, 8gb ddr3, samsung 830 ssd

Treiber sind alle auf aktuellem Stand, Firefox Version ist 19.0. Das Problem habe ich allerdings schon seit längerem.


Grüße,
st*r
 

st*r

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
108
Adblock nutze ich, yep. reddit, twitter, goal wären Beispiele bei denen es häufig auftritt.
 

mensch183

Captain
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.638
Die Ursache liegt vermutlich nicht bei Firefox selbst.

Nutzt du einen HTTP-Proxy? Ist dein Nameserver kaputt oder belügt dich? Der von Kabel Deutschland ist/war(?) bekannt dafür, statt ordentliche Fehlermeldungen zu produzieren die IP des Suchservers auszuliefern. Wenn das Teile der problematischen Webseite betrifft (veraltete Links auf Bilder, Javaskripte, ...) könnte dies deine Beobachtung erklären.

Zur Analyse würde ich das Firefox-AddOn HttpFox installieren. Damit kannst du schön nachvollziehen, ob bei den HTTP-Transfers (=Download der Webseite durch Firefox) der vielen Elemente einer Webseite etwas schief geht. Nur wenn dabei alles klappt, muß man sich ggf. auf Fehlersuche in Firefox selbst machen.
 
Top