Frage zu aldi pc case hp pavilion t3000

MaliPro

Cadet 2nd Year
Registriert
Mai 2015
Beiträge
29
Moin ich hab eine fragem zum aldi pc case t 3000


und zwahr sind dort leichte wölbungen auf der case plate fürs mainboard dort passen zwahr abstandhalter drauf an sich aber von der höhe dan kein mainboard mehr da smainboard passt nur ohne abstandhalter drauf ?

kann mir jemand weiter helfen was das für eine technick ist ?
 
Hat das Mainboard dort denn auch Löcher für Abstandshalter?
Sind die Wölbungen vom Hersteller gewollte oder hat sich das Gehäuse verzogen?
Ich kenne dieses spezielle Gehäuse jetzt nicht, aber die meisten verfügen über die Möglichkeit, Mainboards mit unterschiedlichen Formfaktoren einzubauen, vielleicht sind diese "Wölbungen" ja für einen anderen Formfaktor.
( https://de.wikipedia.org/wiki/Formfaktor_(Computertechnik) )
 
mainboard past von den borlöchern passgenau. und es ist gewohlt die aufbauweise
 
Ich kann mir vorstellen das die so gewollt sind damit man Abstandhalter sparrt.

Das Gehäuse wird ja in Massen hergestellt und dann auch nur immer für eine Art Type von Mainboard! Warum also das Gehäuse nicht so bauen das auch nur eine Art von Mainboard Ideal drauf passt? Auf die Art sparrt man sich erstens die Abstandshalter und jemanden der sie drauf schrauben muss.
 
ja die Wölbungen sind die Abstandshalter! also ganz normal verbauen. Gerade bei solch Billigstprodukten zählt eben jeder Cent Einsparung.
 
ok also kann ich ohne sorge das mainboard einfach verbauen ohne noch ma abstandhalter draufzu setzen ja ? hab ma eben bild hochgeladen hier
 
Genau. Die Wölbungen sind die Abstandhalter. Einfach drauf schrauben das Board und gut ist.
 
Zurück
Oben