Frage zum Lüftereinbau beim Chieftec CS 601

Westy

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.336
Ich habe 2 Stck. 12db Papstlüfter die bis jetzt vorn eingebaut sind, reinblasen über den Festplattenkäfig und ins Gehäuse, und 2 Stck. 19db Papstlüfter die ich hinten eingebaut habe zum rausblasen. Der serienmäßige Lüfter in der linken Seitenwand ist nicht angeschlossen, da ich nicht genau weiß ob der raus- oder reinbläst.

Ist diese Anordnung richtig, oder sollte ich mal die beiden Lüfterpärchen tauschen, und soll der Lüfter im Seitenteil angeschlossen werden.

Ich habe bei mir auf dem Board eine Leadtek 6600GT Grafikkarte, die Soundblaster Live 5.1 Soundkarte, und ein Enermax EG465AX-VEFMAX Netzteil ist im Gehäuse eingebaut.

Es wäre mal interesant dazu ein paar Meinungen zu Lesen;)
 
Zuletzt bearbeitet:

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Ist doch an sich imho optimal!
Den Seitenlüfter würde ich nur anschließen, wenn die GraKa zu heiß wird, ansonsten verwirbelt der dir nur deinen Luftstrom durchs Case.
 

michael_knight

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.641
Immer einen Luststrom durch das Gehäuse erzeugen! Also so wie Du das angeordnet hast, ist es voll OK.

Ich würde auch immer drauf achten, dass man einen kleinen Unterdruck im Gehäuse erzeugt. Habe bis jetzt keine schlechten Erfahrungen damit gemacht.
 

Sherman123

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
12.330
Besser Unterdruck (mehr Lüfter raus als rein), als Überdruck (mehr Luft rein, weniger raus)

Ich habe 2 Lüfter + Potentes NT hinten. Kein Lüfter saugt bei mir Lüfter ins Gehäuse. So habe ich den optimalen Luftstrom.

@Threadersteller
Das klingt für mich sehr vernünftig. Die stärkeren Lüfter hinten ist auch korrekt.
 
Top