Fragen zu 1und1 Internettelefonie

Icon_Master

Lt. Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.228
Re: biligster DSL anschluss gesucht

nAbend,

ich hab gelesen ,dass ich bis zu 4 anschlüsse bekäme aber nur bei 3mbit dsl ,ne?! werd mich wohl für 2mbit entscheiden. besteht da ein qualitätsunterschied?

noch ne frage zu den anschlüssen an der phonebox. was soll mir das mit den 2 anschlüssen sagen?! dass ich da 2 telefone anschließen kann ,dass ich noch auf 2 leitungen während ich im inet surf telefonieren kann oder dass ich 2 verschiedene rufnummern besitze?

cyA ICon
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.949
Re: biligster DSL anschluss gesucht

Qualitätsunterschiede merkst du erst, wenn mehrere Gespräche gleichzeitig geführt werden.
Mit 2Mbit sind ohne Probleme 2 Gespräche gleichzeitig möglich.
An der Box können 2 Geräte angeschlossen und mit eigenen Nummern versehen werden.
Selbstverständlich können beide wahlweise via Internet oder Festnetz telefonieren.
Insgesamt können 4 Rufnummer für VoIP eingerichtet werden.
 

Icon_Master

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.228
Re: biligster DSL anschluss gesucht

merkt man den unterschied schon ,wenn man nur 2 gespräche gleichzeitig führt quasi ohne neben bei was im internet zu machen oder ist dabei schon das "normale" internetsurfen mitberücksichtigt?
und was passiert, wenn die leitung schon fast "belegt" ist zum beispiel mit 2-3downloads? ist dann telefonieren gar nicht bzw. in extrem schlechter qualität nur noch möglich?
und zu den anschlüssen. kann ich da an einen telefonanschluss mehrere telefone anschließen? die situation ist nämlich die ,dass ich ein eigenes telefon und rufnummer zur zeit besitzer und der rest der famile eine andere nummer, auf 3 telefone aufgeteilt, nutzen. ist eine ähnliche situation nachstellbar oder brauch ich da die 3mbit version mit 4 anschlüssen?

cyA ICon
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.949
So, habe den Thread mal getrennt. ;)
Du merkst normalerweise nichts.
Die Beschränkung liegt im Upload des ADSL Anschluß.
Up- und Downloadbandbreite ca. 64kbit/s pro Gespräch.
Die Downloadrate wird also nur geringfügig eingeschränkt.
Eine 2000er Anschluß ist für 2 Gespräche also ausreichend dimensioniert.

Die Fritz!Box past durch Trafficshapping das ganze recht gut an.
Bevorzugt wird die Telefonie berücksichtig um eine gute Qualitiät zu erzielen.

Natürlich kann man mit Verteiler auch mehrer Geräte an einen Anschluß betreiben.
Diese haben dann alle die gleiche Nummer.
Das wäre dann so ähnlich wie die Funktelefone mit mehreren Mobilteile
Man kann die Box auch mit einer ISDN Telefonanlage koppeln.
 

Icon_Master

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
1.228
hey,

hatte grad schon im anderen thread nach meinem beitrag geguckt und wollt schon fast wieder das gleiche posten wie gestern abend. :p
komsich komsich ...
aber na gut zurück zum topic.
gut gut , ich glaub,dann werd ich mich mal bei 1&1 mal noch mal genauer schlaumachen und mal wechseln.scheint ja recht nett zu sein der vertrag :D


cyA ICon

/edit hätt mir vllt meinen posteingang mal anguggn solln ,bevor ich was poste :rolleyes: ......
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Effizienz

Gast
Re: VoIP +Telefonanlage +fritz Box fon

Hm also ich hab auch vor VoIp zu nutzen nun stellt sich die Frage ob es auch die gleiche
Qualität wie beim nomrlaen telefonieren ist ?
Und ob es dort auch kein zurückhengen gibt, also nciht so dass ich jetzt spreche
und der an der anderen Leitung bekommts erst paar secundne später,
oder ebne auch anders rum...
Also das es nicht zu unterscheiden ist...
Bei 1&1 Internet wird gesagt das es nicht anders ist, was ich irgendwie bezweifle...
Dort hätte man zum original Telekom Anschluss, noch 4 weitere VoIP Anschlüsse...
sagen wir es sind alle belegt, also auf jeder Leitung wird Telefoniert, und
es sind zusätzlich noch 2 Personen am surfen oder es wird mit voller Bandbriete
etwas aus dem I-net geladen! Würde das mit DSL 2000 gehen ? Oder gäbe es dort Probleme?
Wäre super wenn ihr mir dies beantworten könntet...

P.S.: Sorry das ich hier so reingeplazt bin, wollte deswegen aber keinen neuen Thread
aufmachen, dachte mir würde hier noch so rienpassen... ;)

Gruß
Jan
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.949
@Jann
Ich habe deinen Beitrag einmal hier angehängt.
Deine Fragen sollten hier schon beantwortet werden.

Qualtitätsunterschied zum normalen Telefonieren habe ich nicht festgestellt.

ADSL2000: 4 VoIP Gespräche und 2x Surfen würde mit Sicherheit zu Qualitätseinbußen und Leistungseinbußen führen.

Hier noch einmal die Empfehlungen:
ADSL 1000/128: 1 Verbindung
ADSL 2000/192: 3 Verbindungen
ADSL 3000/384: 5 Verbindungen

Upload pro Gespräch 64kbit/s.
Somit bleibt 64kbit/s für surfen übrig.
Der Download wird nicht so stark eingeschränkt.
 
Top