Fragen zu Chrome

elknipso

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.083
Hallo,

schaue mir gerade Chrome etwas näher an, nachdem ich mit Firefox aktuell nicht so ganz glücklich bin, und auch Opera mir zu viele kleinere "Macken" hat die mich stören.

Zwei Fragen hätte ich:

- wenn ich einen neuen Tab aufmache zeigt er mir schön die Lesezeichenleiste an. Aber nicht mehr sobald ich in dem Tab irgendeine Seite geöffnet habe. Wie kann ich mir diese dauerhaft anzeigen lassen, wie dies in Firefox auch der Fall ist?

- gibt es eine Möglichkeit, dass Mausgesten in jedem Tab funktionieren? Aktuell kann ich z.B. einen neuen Tab, der noch keine Seite enthält, nicht per Mausgeste schließen da diese darin nicht zu funktionieren scheinen, was sehr störend ist

- wo kann man einstellen, dass neue im Hintergrund geöffnete Tabs, nicht neben dem aktuellen Tab erscheinen sondern immer ganz rechts
 

Spellcaster86

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16
Hi,

zu 1: einfach Rechtsklick auf ein freies Stück der Lesezeichenleiste und dann "Lesezeichenleiste immer anzeigen" anklicken.

zu 2: in der aktuellen 10er Version von Chrome (bzw. in meinem Fall "SRWare Iron") hab ich keine Problem mit irgendwelchen Mausgesten. Zumindest ist mir da bisher nichts aufgefallen. Kannst du das vielleicht etwas genauer erläutern "was genau" nicht funktioniert ?

zu 3: also Einstellungsmöglichkeiten über die Position von neuen Tabs habe ich bisher keine gesehen. Allerdings werden bei mir die Tabs IMMER ganz rechts angefügt (zumindest wenn die Links alle von der selben Seite stammen).

BTW: es waren 3 Fragen ;-)
 

Visceroid

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.163
@Lesezeichenleiste kannst du über das Kontextmenü der Menüleisten einblenden lassen
Ich habe Chrome (aktuelle Version) nur kurz angesehen, bringt gegenüber Firefox nicht wirklich den gewaltigen unterschied und das nicht vorhanden sein jeglicher Sidebar Möglichkeit hat mich überzeugt bei Firefox zu bleiben.

Es gibt allerdings jetzt Plugins auch für den Chrome, vielleicht ist dort ja was dabei, was deine Probleme behebt oder konfigurieren kann?
 

elknipso

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.083
Danke schon mal für die Antworten. Es funktionieren in "normalen" Internetseiten die Mausgesten ganz normal, aber wenn ich auf das + klicke dann kann ich diesen neuen Tab (also bevor ich irgendwas darin lade) nicht per Mausgeste schliessen, und auch keine anderen Gesten darin ausführen. Das gleiche gilt auch z.B. für die Seite von der Google Erweiterungsübersicht auf deren Homepage. Da funktionieren auch keine Mausgesten.

Wie öffnest Du denn Links im Hintergrund? Vielleicht liegt es ja daran... ich nutze dafür einen Klick aufs Mausrad. Dann öffnet sich der Tab aber direkt neben dem aktuell geöffneten.
Edit: Gerade getestet, er zeigt das gleiche Verhalten auch wenn ich auf "normal" auf einen Link z.B. in Google Mail klicke in einer E-Mail welcher einen neuen Tab öffnet. Dieser landet dann auch nicht ganz rechts sondern direkt neben dem aktuell geöffneten Tab.


@Visceroid
Was meinst Du mit fehlenden Sidebar Möglichkeiten?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bratmaxe83

Gast
In Chrome sind Erweiterungen grundsätzlich auf Browser-internen Seiten deaktiviert (ich glaube aus bestimmten Sicherheitsgründen). Daher das Problem mit den Mausgesten.
 

elknipso

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.083
Bin nun auch mal auf Chrome umgesattelt, gibt ja doch ein paar nette Erweiterungen die es für FF (noch?) nicht gibt...
Was ich noch aktuell suche wäre eine Erweiterung die "Image Zoom" bei FF nahe kommt. Also am besten rechte Maustaste auf ein Bild und dann kann man mit dem Mausrad das Foto zoomen.

Und gibt es eine Möglichkeit Chrome permanent zu sagen, dass er mir bei einer bestimmten Seite (und zwar bitte nur jeweils bei der Seite dann) keine englische Übersetzung anbieten soll.

Außerdem gibt es eine Einstellung dafür zu sorgen, dass Links in Google Mail die in Mails angeklickt werden standardmäßig immer nur im Hintergrund in einem neuen Tab geöffnet werden?
 

elknipso

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.083
Ich nehme den Thread mal wieder hoch würde mich immer noch freuen wenn jemand was zu den zwei Punkten sagen könnte:

Und gibt es eine Möglichkeit Chrome permanent zu sagen, dass er mir bei einer bestimmten Seite (und zwar bitte nur jeweils bei der Seite dann) keine englische Übersetzung anbieten soll.

Außerdem gibt es eine Einstellung dafür zu sorgen, dass Links in Google Mail die in Mails angeklickt werden standardmäßig immer nur im Hintergrund in einem neuen Tab geöffnet werden?
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.433
Click&Clean ist ein Must have.
Dann natürlich ADBlock, Google Mail Checker, AppJump, Google Tasks und AutoHD for youtube :D
 
Top