Fragen zum Kauf einer Gtx 580 ohne Rechnung

derpapst1

Cadet 2nd Year
Registriert
Feb. 2012
Beiträge
18
Hallo Leute, ich habe die möglichkeit folgende graka für 330€ zu bekommen (denke da geht noch was mit dem preis:-))

https://www.computerbase.de/preisvergleich/597190


das problem ist nur das der jenige keine rechnung hat und diese auch nicht bekommen kann ( er hat sie geschenkt bekommen) ich könnte die graka abholen, sie ist original verschweißt.

ich könnte die karte bei sparkle regestrieren lassen. Denkt ihr man könnte die Karte auch ohne Rechnung reparieren lassen?

hier ist mal ein auszug von der sparkle seite zwecks regestrierung:

"Gewährleistungsfrist

Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Kaufdatum aufgeführt auf der Rechnung oder Garantie-Label (Wir raten Ihnen ausdrücklich, Ihren Kaufbeleg aufzubewahren, um das Datum des Verkaufs von diesem Produkt beweisen zu können). Wird dieser Nachweis nicht erbracht, so wird Sparkle die Gewährleistungsfrist anhand des Datums der Herstellung der Produkt-Seriennummer entsprechend festlegen. (Alle Sparkle Produkte haben eine "Seriennummer" Aufkleber)"

sollte ich lieber die finger davon lassen?
 
Abgesehen von all dem: Der Preis ist zu hoch.
 
Wenn er sie geschenkt bekommen hat, kann er ja den "Schenkenden" nach der Rechnung fragen. Für den Fall der Fälle wegen der Garantie. Das ist normal kein Problem. Ohne Rechnung würde ich sie keinesfalls nehmen.
 
@ moselbär, das habe ich zu ihm auch gesagt nur meint er das er keine möglichkeit hat diese zu bekommen
 
Neu und Originalverpackt, für mich ist es auch so klar wie Eramolc. Finger weg!
 
Lass die Finger weg. Das hier hört sich nicht "sauber" an. Ist meine persönliche Meinung.
 
also ich hab meine vor nen paar monaten für 350euro gekauft.
ohne rechnung ists halt ne glückssache, musst du selber wissen.

theoretisch sollte sie mit dem kühler ewig halten

kannst ja versuchen noch auf 300 runterzudrücken, aber sonst is der preis noch ok
 
liest man heutzutage so oft, Rechnung nicht da, angeblich geschenkt und und und. Man möchte meinen, Deutschland schenkt sich nur noch sauteuer und ist schlampig dazu, ist ja egal, wer braucht schon Rechnungen, "wir ham's ja".
Sowas sollte man grundsätzlich immer ignorieren, egal wie verlockend das Angebot sein mag.
Denn auch heutzutage kann man nie sicher sein, ob da nicht irgendwo ein LKW umgefallen ist; blöd nur, dass alles mit Seriennummer registriert werden kann. Wenn die S/N nun auf einer Blacklist steht, kann das mal ganz bitter werden.
 
derpapst1 schrieb:
sollte ich lieber die finger davon lassen?

Ja solltest du.

Man bekommt keine Grafikkarten ohne Rechnung geschenkt, denn der Schenker gibt diese immer wegen der Garantie mit, würdest du doch auch machen, oder?

Hast wieder was gelernt.
__

Alternativ kannst ihn ja nach der S/N fragen und die dann bei Sparkle checken lassen und es ihm so sagen.
Wenn er dir die Nummer ned gibt weisst du warum.
 
Zuletzt bearbeitet:
††† NelsoN †††™ schrieb:
wenn man nen gewinnspiel gewinnt, bekommst du auch keine rechnung dazu... natürlich gibt es sowas

Hallo,

und was hat ein Gewinnspiel mit einem Geschenk zu tun? Bei einem Gewinnspiel bekommst Du auch irgend eine Form von Beleg.

Grüße,

Blubbs
 
Hallo,

eigentlich bei keinem. Fragt da jemand nach?

Ich kenne da keinen Fall wo ein Hersteller bei einem auf normaler Art und Weise in den Handel gelangtes Produkt die Gewährleistung verweigert hätte. Hat Dich jemals jemand gefragt, ob Du der erste Besitzer warst?

Grüße,

Blubbs
 
ne aber auf der rechnung steht dann normalerweise ein anderer name wie bei dem der die graka zur reperatur eingeschickt hat
 
Zuletzt bearbeitet:
oder warte auf Kepler ;) !!
 
Die gtx580 ist eine der unattraktivsten Karten, nicht dass sie schlecht ist, du bekommst aber eine gtx480 gebraucht für Sage und schreibe die Hälfte des Preises. Bei übertaktung kommt sie nahe an die Gtx580, die nur ein paar lächerliche Shader hat und höher getaktet ist, heran.
 
Zurück
Oben