Fritz!Box Gastzugang und dennoch Remotedesktop verbindung aufbauen

sini

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
573
Hallo zusammen,

ich habe folgende Herausforderung. Aktuell bin ich im Urlaub und müsste auf meinen Server via Remotedesktop zugreifen.
Am Urlaubsort ist ein Gastzugang einer Fritz!Box aktiv, welcher scheinbar jedoch auf E-Mails und Internet beschränkt ist (durchaus sinnvoll). Der RDP Port funktioniert somit nicht direkt. Ich habe vor dem Urlaub für ein solches Szenario einen "E-Mail Port" umfunktioniert. Sprich Port 110 (sowie Port 80) leiten auf den RDP Port des Servers um. Dennoch lässt sich keine Verbindung aufbauen. Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Fritz!Box den Datenstrom analysiert und deshalb die RDP-Verbindung blockiert, da es merkt, dass es sich um keinen Datenverkehr einer E-Mail oder HTTP Verbindung handelt?!

Gibt es hierfür eine Lösung??!?!

Vielen Dank für konstruktiven Input.
 

Sc0rc3d

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
3.004
Ich würde dir eher eine VPN-Verbindung empfehlen. Entweder nach Hause oder auf einen externen Server/VPN-Dienst, der keine Port Beschränkung besitzt. ;)
 

DHC

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
285
Hast Du eine VPN-Verbindung eingerichtet?

Wie stellst Du sonst die Verbindung zu Deinem Server her?
 

sini

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
573
Hallo und danke für die schnellen Antworten.

Also Teamviewer fällt leider flach, dieser benötigt eine aktive RDP-Verbindung (eventuell die Host-Version)... zudem wird es schwer den zu installieren wenn ich ja gerade eben keinen Zugriff bekomme ;D

VPN ist ein interessanter Gedanke, die Frage ist jedoch ob sich diese über die Fritz!Box Einschränkungen aufbauen lässt ;) Werde ich mal probieren und dann ggf. eine VPN in meiner Fritz!Box einrichten, wofür ich aber auch erst einmal in mein Netzwerk müsste ;)

Huhn <=> Ei Problem ;D
Ergänzung ()

So viel zu VPN nach extern
Code:
Die Remoteverbindung wurde aufgrund von VPN-Tunnelfehlern nicht hergestellt. Der VPN-Server ist möglicherweise nicht erreichbar.
 

DHC

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
285
Da Du ja einen Server besitzt hast Du ja mehrere Möglichkeiten eine VPN-Verbindung herzustellen.

Entweder über Deinen Router (Fritz!Box) oder über Deinen Server.

Ich weiß nicht was beim Gastnetzwerk alles heraus gefiltert wird.
Aber ich denke doch mal, das VPN-Verbindungen möglich sein sollten.

Du hast ja bestimmt DynDNS eingerichtet oder eine feste IP-Adresse, gehe ich mal davon aus.

Hast Du kein Smartphone mit Internet-Flat?
Wenn das Gastnetzwerk die Möglichkeit nicht bietet, dann aber der Hotspot Deines Smartphones.
 
Zuletzt bearbeitet:

sini

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
573
Das ist ja gerade das Problem. Ich kann prinzipiell alles an meinem Netzwerk konfigurieren, dafür müsste ich hierauf aber erst einmal Zugriff bekommen ;)

Das Gast-WLAN der Fritz!Box hier vor Ort ist aber sehr restriktiv. Der Versuch eine VPN zu bestukvpn.com aufzubauen, ist mit der Meldung oben gescheitert. VPN wird wohl also auch geblockt ...
 

sini

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
573
Um ehrlich zu sein, ist das meine Not-Option. Eine RDP wird sich hierüber aufbauen lassen, aber die 100 MB Datenvolumen sehr schnell aufgebraucht (ist ein inklusiv Vertrag von 1und1, geschenkter Gaul und so).

Nach dem aktuellen Stand funktionieren folgendes nicht:

  • Aufbau einer VPN-Verbindung z.B. zu bestukvpn.com um dann hierüber auf den eigenen Server zuzugreifen
  • Nutzen anderer Ports wie z.B. 110 oder 443 oder 80, direkt weitergeleitet an den RDP des Servers

Ich vermute ein VPN Verbindungsaufbau zu meiner Fritz!Box wird ebenso scheitern wie zu bestukvpn.com :(

Normalerweise lassen sich Portsperren von Firewalls umgehen indem man einen der Ports wie oben beschrieben nutzt. Der Fritz!Box Gastzugang bekommt das aber scheinbar dennoch spitz und blockt die Verbindung ...

E-Mails kann ich zum Glück von meinem Server abholen, die Ports funktionieren ...
FTP hingegen funktioniert z.B. auch nicht ...

Prinzipiell sind das ja alles Punkte die für die Sicherheit des Gastzugangs sprechen :evillol:
 
Top