Fritz! Box SL: "AVM PPP over Ethernet" lässt sich nicht installieren

Prod!gy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
465
Bei jedem Neustart des Systems kommt die Meldung, dass der PC die Hardware "AVM PPP over Ethernet" installieren will. Allerdings ist die Fritz! Box SL nur über USB angeschlossen und es kommt nach der Installation die Meldung, dass das Gerät nicht richtig funktioniert. Und danach startet die ganze Prozedur von vorne. Das gleiche gilt für "NetTrans". Auf dem PC der über LAN an die Fritz! Box SL angeschlossen ist kommt diese Meldung nicht.

Woran kann das liegen? Kann man es irgendwo deaktivieren, dass er bei jedem Neustart nach dieser Hardware sucht?

Es funktioniert alles einwandfrei, bis auf diesen kleinen Wehmutstropfen...

Habe den Internetzugang für einen Nachbarn eingerichtet und weiß nun nicht mehr weiter. :(

MfG
Tobi
 
Zuletzt bearbeitet:

BerjaOx

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
87
warum setzt du die box nicht als router ein? dann hast du damit keine probleme und musst das gute stück nicht als modem "missbrauchen" ;)
 

Prod!gy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
465
Die Box wird als Router eingesetzt. Es sind ja zwei PCs daran angeschlossen, einer über USB der andere über LAN. Netzwerk funktioniert etc...
 

BerjaOx

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
87
schon mal den support von AVM geschrieben? die antworten immer recht zügig und bringen dann auch gute lösungen.
 
Top