Fritzbox taucht vier Mal im Netzwerk auf

rongador

Commander
Registriert
Mai 2011
Beiträge
2.391
Hi,

mir ist heute etwas aufgefallen: Im Bereich "Netzwerk" taucht meine Fritzbox gleich vier Mal auf. Ich habe mir die Einstellungen der Fritzbox genau angesehen - hier laufen keine besonderen "Dienste", kein Medienserver oder Ähnliches, was diese vier Einträge erklären.

So sieht es unter Netzwerk aus:

fritzbox_1.jpg

Und hier die jeweiligen Eigenschaften:

fritzbox_2.jpg

Weiß jemand, warum das so ist?

Gruß
 
@shuikun, was ist das denn für eine Antwort :freak:

@rongador, ist bei mir auch so. Möglicherweise hängt das mit den 4 LAN-Ports und dem UPNP-Dienst der Fritzbox zusammen. Bei mir sehe ich zudem meinen Fritz Repeater 1750E und meinen TwonkyServer auch bei "andere Geräte".

Somit steuert die Fritzbox lediglich die Anschlüsse durch, die sie hat bzw. ermöglicht.

Kannst diese Anzeige also getrost ignorieren. Was darunter erscheint ist mehr von Bedeutung. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Das hat mit der Anzahl der LAN Ports nichts zu tun. Das hat damit zu tun, die FritzBox stellt verschiedene Dienste im Netz bereit. Und für Funktion erscheint sie dann einzeln in der Netzwerkumgebung.
 
Danke BlubbsDE :)

wieder etwas gelernt :)
 
Welche Dienste (trotz Deaktivierung) sollen das sein?
 
Dlna, Netzwerklaufwerk, Media-Server, usw. ... das sollte aber alles in der Anleitung, avm-Website oder beim avm-Support erfahrbar sein
 
@chrigu: Genau das sind die deaktivierten Dienste. Trotzdem ist die Fritzbox gleich vier Mal zu sehen.
 
Hast du die Box neu gestartet?
 
Nein, da die Dienste bereits deaktiviert waren, seit ich die Fritzbox das erste mal eingerichtet hatte :-)
 
Offensichtlich hast Du die Services der FritzBox nicht abgeschaltet. Schaltest Du zB den Mediaserver aus, verschwindet ein Eintrag. Schaltest Du SMB aus, verschwindet auch einer. usw.
 
@BlubbsDE: Hast Du meine Worte gelesen? Wonach sieht das denn hier z.B. für Dich aus?

fritzbox.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DFFVB
Dann starte den Rechner und FB mal neu. Wenn ich den MediaServer abschalte, dann verschwindet ein Eintrag sofort.
 
Ich hatte ihn nie aktiv und die Fritzbox in der Zwischenzeit öfter mal neu gestartet (wenn es z.B. mal Probleme mit dem Internet gab).
 
Dann verhält sich Deine FB anders als alle anderen. Auf jeden Fall hängen die vielen Einträge ausschließlich an dem, was die FB für Services im Netz zur Verfügung stellt.
 
Dann habe ich wohl eine ganz besondere Fritzbox, wenn sie sich so anders wie "alle anderen" verhält.

Zeige mir doch bitte mal per Screenshots, welche Dienste ich wo deaktivieren muss innerhalb der Fritzbox-Oberfläche, damit ich einmal vergleichen kann. Natürlich soll die Fritzbox trotzdem in der Lage sein, mehrere PCs miteinander im Netzwerk zu verbinden, das soll logischerweise nicht deaktiviert sein :-) Und ich verwende einen integrierten Anrufbeantworter, dessen Nachrichten auf dem an der Fritzbox angesteckten USB-Stick landen.
 
Wie ich schon in #13 schrieb. Und ein weiterer Punkt, SMB, findest Du unter Heimnetz / Speicher (NAS) / Zugriff über ein Netzlaufwerk (SMB) aktiv. Der Haken lässt auch einen Eintrag verschwinden.
 
Wie ebenfalls bereits mehrfach gesagt: Da ist kein Netzlaufwerk SMB aktiviert, sondern schon sehr lange deaktiviert, siehe auch hier -.-

fritzbox2.jpg
 
Zurück
Oben