G.Skill 8 GB DDR3 ohne Probleme nutzbar?

Seriox

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
98
Hallo Leute,

ich habe nur ne kurze Frage. Mein System sieht folgendermaßen aus:
ASRock H77 Pro4/MVP
i5 3470 - 3.20 GHz
Nvidia GTX460 1GB VRAM

Da mein Arbeitsspeicher uralt ist und ich hin und wieder mal nen Bluescreen habe, dachte ich, dass ich mir mal neuen Arbeitsspeicher zulege. Zur Zeit habe ich auch 8 GB DDR3 Ram aber ich kann mit keinem Programm den Hersteller auslesen und auf den Modulen steht auch nichts drauf. Manchmal hängt der PC halt für ca. 2 Sekunden (Sound hängt auch) und dann läufts wieder.

Meine Frage ist jetzt kann ich diesen Arbeitsspeicher ohne Probleme mit meinem System verwenden?
http://geizhals.de/g-skill-dimm-kit-8gb-f3-10600cl9d-8gbnt-a598574.html

Vielen Dank schonmal!
 

clouseau

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
52
Hallo,

schau doch mal auf der HP von Asrock nach. Die haben bestimmt eine Kompatibilitätsliste für die Mainboard. Wenn dort der von dir gewünschte RAM erwähnt wird ist doch alles klar!!!

Gruß
 

WebLobo

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
6.680
Im Bios nicht auf "Auto" lassen, sondern die 9-9-9-24 (bei 1,5V) von Hand einstellen, dann sollte es keinerlei Probleme geben.
 

Seriox

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
98
Jop, Memtest hab ich laufen lassen. Manchmal hab ich Fehler, manchmal keine. Ist alles ziemlich willkürlich. Gibt auch Tage an denen der PC ohne Probleme läuft. CPU und Mainboard sind ziemlich neu. (Anfang Juni) Die Festplatte ist auch sehr neu, aber die habe ich vorsichtshalber schonmal gegen eine 100% funktionierende Platte ausgetauscht. Die Fehler waren dann immernoch da.

Ich geh mal ganz stark davon aus, dass es der Arbeitsspeicher ist.

Und viele Dank für die Antworten! ;)
 

Standard1507

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
823
Hatte ich wahrscheinlich vergessen zu schreiben. Er soll lieber 1600er RAM nehmen, kostet nicht mehr und er hat zum korrekten Einstellen ein XMP Profil dabei.

Gruß
 
Top