(Gaming) Notebook für 800 Euro. battlefield 4/ minecraft

Gamingmonster

Newbie
Dabei seit
Apr. 2015
Beiträge
5
Anwendung:
YT Videos
Minecraft 1080p
Battlefield 4 1080p

Mobilität ist nicht wirklich wichtig da ich ihn nur 1 mal in der Woche mit mir rumtragen muss.
Also kann ruhig etwas schwerer sein.
Ich möchte KEIN super dünnes Notebook da ich später keine Hitzeprobleme haben möchte.

SSD: Nicht unbedingt. Aber währe gut wenn man es später nachrüsten könnte.

Festplattengröße: 1TB oder größer :)
Laufwerk: DVD

Displaygröße

Mindestens ~15,6“
größer ist auch gut;)


Auflösung: FullHD
Matt oder spiegelnd: Mir ist beides Recht.

Akkulaufzeit: nicht wichtig . Wird wahrscheinlich nur am Stecker laufen.
Betriebssystem: ohne oder Windows7/8


Wie wichtig ist dir das Design? Hast du irgendwelche Wünsche, was die Farbe, das Material oder Ähnliches betrifft?

Mir ist eigentlich vollkommen egal aus welchem Material es ist.
Farbe wenn dann schwarz.



Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Nummernblock? Tastaturbeleuchtung? SSD? Convertible? Touchscreen? Rabatte? Service?

Tastaturbeleuchtung muss nicht unbedingt sein währe aber nice.
Nummernblock und Touchscreen müssen nicht sein .


Mir ist dieses Stark ins Auge gefallen.

http://www.hardwareversand.de/38,1-40,39+cm+(15-15,9)/223137/MSI+GP60-2QEi545FD+(0016GH-SKU5).article?ref=58&pvid=kptuijrmk_i7uyn6a3&gclid=CLfYo8rS3cQCFSzKtAodKkYAGA

Wie findet ihr es ?
Kennt ihr noch andere Gaming Notebooks für 800 Euro?
Da ich nur Minecraft und Battlefield 4 zocke ( manchmal LOL) muss es ja kein Hardcore Gaming Notebook sein.
 

Ionizer

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
72
Es gibt doch relativ günstig USB-DVD Laufwerke. Wäre das keine Option für dich?
 

JanZz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
271
Wenn man überlegt wie oft man heutzutage eigentlich noch ein DVD Laufwerk braucht, kann man eigentlich eher darauf verzichten :D. Aber ein externes LW kostet nun wirklich nicht die Welt. Vorallem da man in dem Preissegment eh nicht all zu wählerisch sein darf. Große Auswahl besteht da nämlich nicht :(
 

Herres85

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
14
Meine persönliche Erfahrung ist das man für 800€ kein gutes spielelaptop kriegt.
Ich hatte das damals vor 3 Jahren das auch versucht aber letztendlich war die eingebaute Grafikkarte scheiße und ich konnte nichtmal FIFA spielen.

Wenn du auf hoher Auflösung nen aktuellen 3D Shooter spielen willst dann brauchst du mindestens ne gtx950m wenn nicht noch höher.
 

Meister Röhrich

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.953
Dein verlinkter GP60 ist nicht die erste Wahl. Wenn ein GP60, dann nur mit der GTX850M/GTX950M (weiß grad gar nicht ob die neuen GP60 Apache Pro schon auf die aktuelle Generation umbenannt wurden).

Ansonsten mal nach einem MSI GE60 mit GTX860M oder GTX850M Ausschau halten. Beim GE60 hast du zudem noch den Vorteil, dass die "kleine" GTX850M dort GDDR5 Grafikspeicher hat. Die GTX850M im GP60 muss nur mit GDDR3 auskommen. Außerdem gibts noch eine Alu-Gehäuse.

Ich schicke dann gleich noch ein paar Links ... esse jetzt erst mal zu Mittag. ;)
 

Meister Röhrich

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.953
Ein MSI mit GTX860M wäre z.B. das hier: klick
Das MSI GP60 mit GTX850M haben wir jier: klick

Den Lenovo kann man sich ansehen, mit dem Display muss man aber einverstanden sein. Leider liest man, dass das Display oftmals keine überragende Bildqualität liefert - hab mich auch schon selbst davon überzeugt. Ansonsten ist der Preis für die gebotene Hardware sehr fair.
 
Top