Gefährlicher selbst verschickender Wurm bei Icq

Martin.P

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.280
HI all
Im mom ist im Umlauf ein Wurm, über icq, er wird von irgendeiner Person als link geschickt,also wenn ihr den link einma öffnet ist er drauf, er kann sich von eueren icq selber weiter schicken, das habe ich bei meinen Freunden gemerkt die mir das gesagt haben, er schleuchst sich in meher system dateien ein, die pc auslastung steit stark an, für immer längere zeiten kann man mit dem pc nix machen, ein großteil der leute aus icq bei mir haben das Problem, ich hatte probleme den wurm mit antivir zu beseitigen,
Und dies ist der FOLGende Link,


/edit
Link sicherheitshalber entfernt. Ist zwar nett das du die Leute warnen willst, aber viele Leute werden unbedarft draufklicken.

Ich wollte euch nur warnen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

Klingt natürlich sehr witzig und die rote Schrift ist mehr als verlockend :D Also hab ich direkt mal draufgeklickt. ;)

Es wird dann eine scr Datei geladen und wer sowas von nem unbekannten Absender speichert und ausführt ist wohl selber schuld. Traurig ist dann nur, dass es seine Friends eventuell auch bekommen (Falls das überhaupt stimmt).
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

Der Wurm is mir auch schon aufgefallen. Mich stört es aber nicht wirklich ;) Da ich kein ICQ mehr wirklich benutze. War heute mal drinne und gleich von einem freund genau die gleiche adresse erhalten ;) aber klicke nie etwas an wenn geschrieben wird vorher "Look here dann die webseite"
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

"Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq"

Da fällt mir nur eines zu ein: *Mahlzeit* :D
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

Ziemlich gefährlich ;)

Einfach nichts ausführen und gut ist oder!?
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

Wie wärs mit ALLE UNBEKANNTEN BLOCKEN?

iLL
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

Jop, hatte gestern Abend auch mit dem Wurm zu kämpfen. War eigentlich am C&C Generals spielen, hab nicht richtig aufgepasst und so einen Link in icq einfach angeklickt.
Ohne Antiviren-Programm war's unmöglich etwas dagegen zu machen, erst AntiVir hat mir dann richtig geholfen. Würde ich auf jeden Fall jedem empfehlen, der sich infiziert hat.
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

jo, hab den auch gekriegt von jemandem aus meiner liste, aber da n englischer text dabei stand bin ich stuzig geworden ( zum glück)
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

wer fällt den auf sowas noch rein. :)
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

Hab zum Glück sowas noch nicht bei Icq gehabt

@Martin.P
aber wie kannste dann noch den Link zu dem Wurm hier rein posten?:confused_alt:
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

ja stimmt, sollte evtl ein Mod mal entschärfen den Link, obwohl man ja sowieso nicht drauf klickt ;)
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

Da FF ja schon beginnt herunterzuladen obwohl man noch kein Ziel definiert hat meckert Kaspersky sofort rum wenn er die temporäre Datei entdeckt hat.
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

Selbst Schuld sag ich da nur.... naja ICQ ist eh schei... dann nehm ich doch lieber Miranda o.ä. :rolleyes:
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

Ich habe auch Miranda. Habe den Wurm sehr oft erhalten beim ersten mal auch geöffnet da es von einem Freund kam und ich mir dabei nichts gedacht habe. AntiVir hat diesen aber sofort erkannt und entfernt. Habe bisher nichts weiteres gemerkt.
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

Hallo, hab das auch bekommen, nur mein Anitvir hat gleich alles verhindert... Danke Antivir du bist super *g*
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

solange man die .scr datei nich runterlädt kann doch eh nix passieren, oder? Oo
 
AW: Gefährlicher selbst verschinkender Wurm bei Icq

Ich hab den Link auch geschickt bekommen, allerdings von jemand der auf meiner Kontaktliste war. Hab demzufolge natürlich erstmal nichts böses vermutet und draufgeklickt.
Aber als da sofort ein Download-Fenster kam, war ich doch lieber vorsichtig und hab das nicht runtergeladen.
Wenn mir allerdings schon Leute, die ich kenn, so ein Mist schicken, muss ich in Zukunft wohl noch vorsichtiger sein. Einige sind da wohl zu leichtgläubig und schicken sowas auch noch weiter.
Ich lass grad zur Sicherheit mal meinen Virenscanner die Festplatten durchsuchen, ich denke aber er wird nichts finden. (außer den üblichen Fehlalarmen :evillol: )
 
Zurück
Top