News Geleakte Beta von CPU-Z zeigt „Graphics-Reiter“

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.130
Anfang Juni gaben die Entwickler des beliebten Systemüberwachungstools CPU-Z bekannt, dass sich die Version 1.52 in der Entwicklung befindet und man dort eine größere Änderung einführen möchte. Nicht nur, dass man sämtliche neuen Intel-Logos nutzen möchte, sondern auch die Funktionsvielfalt soll erweitert werden.

Zur News: Geleakte Beta von CPU-Z zeigt „Graphics-Reiter“
 

Jenergy

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
5.065
Nicht wirklich interessant... GPU-Z zeigt da wesentlich mehr Details an ;)
 

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7.042
HALLO? Wo zu auch? dafür gibt es doch auch GPU-Z! Wenn CPU-Z alles könnte wäre nicht nur der Name unpassend sondern auch das Programm deutlich größer. Es geht hier zwar nur um paar MB aber das ist ja gerade der Sinn des Programms. Wer Ausführliche Infos über alles in einem Prog haben will nimmt Lavalys Everest Ultimate.
 
Zuletzt bearbeitet:

GuestNr1

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
152
CPU-Z + GPU-Z +Prime95 + SuperPi (Mod) + Everest Ultimate + RivaTuner + ATT + Furemark
Protable aufen SB Stick :-) Was braucht man mehr?
 

Crazy-Chief

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
485
Find ich gut. So hat man auch gleich einen kleinen Einblick was die Grafikkarte betrifft, natürlich sind so umfangreich wie bei GPU-Z, aber für die Grundinformationen reicht es allemal.
 

blödfön

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
669
Das Progrämmchen ist tatsächlich der Meinung, der Chip meiner GTX280 sei in 55 nm gefertigt...
 

melemakar

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
694
HALLO? Wo zu auch? dafür gibt es doch auch GPU-Z! Wenn CPU-Z alles könnte wäre nicht nur der Name unpassend sondern auch das Programm deutlich größer. Es geht hier zwar nur um paar MB aber das ist ja gerade der Sinn des Programms. Wer Ausführliche Infos über alles in einem Prog haben will nimmt Lavalys Everest Ultimate.
Warum 2 Programme haben und starten müssen, wenn man alles in einem realisieren kann?

Ich finde das gut, muss man nicht immer die passende Verknüpfung suchen, muss nicht immer beide up-to-date halten, etc...würde mich freuen.
 

KAIser0815

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
128

Gorby

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7.042
wieso zeigt CPU-Z keine Temperaturen an aber GPU-Z schon? CPU- und die Core-Temps wären doch interessant für Leute die mit solche Programmen arbeiten?

@ melemakar
Schon richtig aber:
Edit: @KAIser1337
ah so, dass wusste ich nicht, dachte es wär von den selben.
 

united3000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
362
An CPU-Z find ich nen bisschen umständlich, dass mans erst installieren muss. GPU-Z kann man direkt starten und man hat alle Infos :)
 

thenebu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
364
Habe mir heute Nacht CPU-Z von CBase.de geladen und mich auch schon über den Reiter gewundert...
 

KAIser0815

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
128
M

MixMasterMike

Gast
Ich finde das sehr gut, CPU-Z ist wohl das ausgereifteste Programm, trotzdem scheint es heute wohl kaum ernsthafte News zu geben was ^^

Und das Wort "Reiter" als Tab-Name zu verwenden ist ein Unding über das ich mich schon Jahre wundere.
 

Pupp3tm4st3r

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.939
den GPU Reiter hab ich bei meiner Version auch schon...und die habsch hier von CB

wobei der auch bei meiner GTX260 nen falschen Fertigungsprozess anzeigt...ich hab keine 55nm Version..
 

Keres

Vice Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
6.404
Nehmt es einfach als Zugabe, um auf die Schnelle mal was zu eroiren.
Wer es genau haben/wissen will, der bedient sich eh entsprechender Programme.

Über Sinn und Unsinn zu sprechen, wäre in diesem Falle wohl etwas überzogen. ;)
Freut euch, das CPU-Z es kann, fertig. :)
 
Top