Geschwindigkeit von DXO optics mit Intel ON Chip Graka

ABC_Freak

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
324
Hallo,

mein quasi "altehrwürdiger" Laptop fängt langsam an mit kleinen Mängeln (nur noch netzstrom mit einer spezielen position des steckers...).

Ein neuer muß her. Absolut "lebensnotwendig" ist dabei die Performance beim Bearbeiten und Entwickeln von Bildern in DxO Optics Pro.

Dazu habe ich Fragen (an den wahrscheinlich winzigen Nutzerkreis):
1. Werden die I7 on Chip Grafikkarten unterstützt?
2. Ist die Oberflache dann auch wirklich Reaktionsfreudig?

Grüße,
Stefan
 

Mojo1987

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
6.491
Mal unabhängig des aktuellen Gerätes... So eine Frage ist was das man dem Support der Software stellt und nicht in einem Forum wo sich alle nur auf die sehr wagen öffentlich einsehbaren Systemanforderungen berufen können.

Gemäss der öffentlichen Angaben geht's wohl, auch wenn die VRAM Requirements nicht direkt erfüllt werden. Sichere Antwort bekommst du nur vom Hersteller.
 

Candy_Cloud

Vice Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
6.211
Wäre auch meine Antwort. Frag den Software Hersteller nach den genauen, aktuellen Anforderungen und Treiberleveln bevor du etwas kaufst.
So macht es auch jeder große Betrieb dessen IT verwaltet wird. Gerätetypen werden nach den Anforderungen der speziellen Software die im Einsatz ist zertifiziert und die Treiberlevel separat angepasst.
 
Top