Gesucht: Sperrprogramm?

mooH

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
46
Huhu ;)
Ich suche ein Programm das den Computer mit einem Passwort schützt, jedoch die laufenden Programme nicht beendet werden oder der Betrieb beeinflusst wird. Vorstellen kann man sich das mit dem guten alten Bildschirmschoner: Passwort drauf und nach der eingestellten Zeit blinkt der Bildschirmschoner auf und braucht zur reaktivierung das Passwort. Geht das auch einfacher mithilfe einer Software ?

Wie gesagt, Standby oder Abmelden möchte ich mich nicht vom Computer, da die Prozesse weiterlaufen sollen im Hintergrund und die Internetverbindung bestehen bleiben soll.
 

Boron

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.784
Wenn du Windows XP hast, dass du einfach beim Weglaufen den Rechner sperren.
Drück Windowstaste+L.

Allerdings setzt das voraus, dass du dich auch immer selbst mit einem Passowort am Rechenr einloggen musst (Safety First).

Und probier mal die Suchfunktion des Forums aus :hammer_alt:.
 

Kim

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
1.320
mit Windows+L-Taste kannste einfach ausloggen und alles läuft weiter!

MfG
Kim
 

mooH

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
46
danke :D
japp, bin schon nen kleines dummerchen :D
 

frow

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.343
Zitat von brenner:
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.
Halte ich für nen dummen Spruch :)
Viel Wahrheit ist da nicht dran.

Mit Win + L loggst du überigens nicht aus, sondern sperrst die Workstation. Daher ja auch L wie Lock. :)

Wenn du ausloggen willst, werden alle Programme, die von deinem Benutzer gestartet wurden, beendet. Lediglich die Dienste (Services) laufen weiter.

Ergo musst du alles was weiterlaufen soll, als Dienst starten.

Nur so als kleine Erklärung am Rande. Bisschen Hintergrundwissen schadet nie :)
 
Top