[Gimp] Wie Hintergrund am einfachsten entfernen?

tesky

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
810
Hallo Gemeinde,

ich will im CaC-Modus des FM13 gern meinen Heimatverein spielen und habe jetzt Probleme mit der Bereitstellung des Vereinswappens., welches ich mir von der Vereinshomepage besorgt habe.
Das Wappen war in einen Banner eingebettet, ich habe es dann mit dem Microsoft Snipping Tool ausgeschnitten. Nun habe ich zwar das Wappen, aber leider noch einen Hintergrund, den ich gern entfernen würde. Das probiere ich gerade seit 2h mit Hilfe on Gimp zu erreichen, aber scheitere kläglich.

Ich habe zwar im Netz unter den Suchbegriffen "Hintergrund entfernen", "Objekt freistellen" oder "Objekt ausschneiden" eine Menge Hinweise und Videos dazu gefunden, aber irgendwie ist mir das Alles viel zu komplex. Da wird dann mit Hilfe des Lassos oder der Magnetischen Schere gearbeitet, wo man erstmal zig Punkte setzen muss und es - wohl wgen der schlechten Qualität des Bildes - doch nicht funktioniert, weil das Progrmm keine richtigen Unterschiede zwischen den Bildbestandteilen ermitteln kann. Bei einer anderen Methode muss man erst 3x den Kontrast verändern, invertieren und an den Werten rumspielen, bevor man dann noch irgendwas an einer Ebenenmaske tun muss.

Das ist mir - als völligem Neuling bei Gimp - alles viel zu kompliziert. Ich dachte, dass wäre eine Sache von zwei Minuten und 3 Mausklicks. Ehrlich gesagt sollte das keine abendfüllende Veranstaltung werden. :)

Daher meine Frage: Wie kann ich am einfachsten den Hintergrund des Wappens entfernen? Die oben geschilderten Methoden sind m.M.n. hinsichtlich Usability alle völlig ungeeignet...

Unten hab ich euch das Logo verlinkt, um das es geht...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Sub-Z3r0

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
99
Hallo,

das eigentlich Logo ist ein Kreis. Was spricht dagegen es kreisförmig auszuschneiden und als neues Bild einzufügen?
 

Kraligor

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989
Das ist doch eine runde Form.. Transparente Ebene hinzufügen, nach hinten verschieben, Ellipsentool auswählen, 1:1 Seitenverhältnis einstellen, Logo markieren, ggf. verschieben und Größe bearbeiten, Markierung invertieren, Hintergrund löschen, fertig. Eine Sache von 2 Minuten. ;)
 

tesky

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
810
Danke, Euch. Da hab ich wohl den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen. Dass man den relevanten Bildinhalt mittels Ellipsenwerkzeug markieren kann, darauf hätte ich durchaus kommen können... :/

@Kralingor
Das ist ja noch besser, als miene Variante.
Ich habe das Wappen mithilfe eines Ellipsenwerkzeugs markiert und dann den Hintergrund entfernt. Aufgrund der schlechten Bildqualität war das aber sehr grobpixelig, sodass ich mich entschieden hatte, den äußeren weißen "Rahmen" mit blau wegzuretuschieren. Bei Dir istr er aber noch drauf.
Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top