Google Authentificator aktivieren

S

S1l3nt

Gast
So ich habe ein echt großes Problem,mein Handy ist runtergefaallen und sofort schrott,nun ist das Problem ich habe alle meine wichtigen Accounts mit dem Google Authentificator gesichert,selbst meine GoogleMail.

Ich habe nun ein Tablet,wie kann ich meine Authentificator mit allen Codes dort wider herstellen ?
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.167
Ich bin mir nicht hundertprozentig sicher,
aber du solltest bei der Erstellung der Accounts über den Google Auth. jeweils auch einen oder mehrere Backup-Codes erhalten haben,
die du dann hoffentlich auch irgendwo gesichert hast, für genau diesen Fall.

Wenn nicht, sieht es dumm aus...
 

Zeroflow

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.868
Hi,

Google Authenticator kannst du nicht wiederherstellen.
Dir bleibt nur über, bei jedem Dienst einen neuen Authenticator zu verlinken.

Wäre sonst ja auch sehr unsicher, wenn man das könnte...
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.632
@XN04113 was genau macht authy denn an der Stelle besser als der Google oder Microsoft authenticator?
Ich frage deshalb, weil ich schonmal vor der selben Situation stand.
Denn wie @Zeroflow schon sagt. Wenn das mittels passwort O. Ä. Wiederherstellbar wäre kann man sich 2FA sparen. Dann ist das nur noch ein Passwortsafe mit masterpasswort..
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.662
Der macht eben nichts besser. Jeder Authentifikator macht das gleiche. Kann man sich nach aussehen aussuchen. Wenn man seine Einmalcodes nicht aufbewahrt, die man bei der Einrichtung der 2FA bekommt, dann steht man bei jedem auf dem Schlauch.

Und ob man seine 2FA Daten einem dritten zur Verfügung stellen will, das sollte man sehr genau überlegen. So wie es Authy mit seiner Backup Funktion macht.

Bei dem einen oder anderen Dienst wird man vielleicht ohne Einmalcodes die 2FA weg bekommen. Aber da müsstest Du selber mal nach schauen.
 
S

S1l3nt

Gast
Also ich habe backup Codes von Ubisoft,Origin und Epic Games gefunden,Amazon ist noch wichtig,aber ich sehe am einfachsten scheint es wenn ich einfacdh auf mein neues handy warte da diese alle Codes an die Telefonnummer schicken.
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
15.167
Ich hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem. Handy kaputt, die 2 Faktor A. mehrerer Accounts lief darüber.
Nun, zum Glück und in weiser Voraussicht hatte ich mir alle entsprechenden Backup-Codes in einer Cloud gesichert, so dass ich alles problemlos wiederherstellen konnte
und das auch in Zukunft könnte, sollte dieser Fall noch einmal eintreten.
 
S

S1l3nt

Gast
So ich habe jetzt auch glück,ich konnte mit meim Tablet über die Amazon App die Einstellungen ändern und die 2FA Deaktivieren.EA hat mal was echt gutes gemacht und hat beim Login gefragt ob ich den Code per email oder App bekomemn konnte,so konnte ich dort auch die 2FA App deaktivieren.

Die Dummen sind bis jetzt Google selber den da kann ich die Einstellung noch nicht ändern,erst mit dem neuen Handy.

Bei Ubisoft hatte ich jetzt Glück,ohne die Backup Codes währe ich da angearscht gewesen.Puu Glück gehabt konnte alles retten.

Diese 2FA ist gemein Gefährlich,da muss man echt aufpassen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

ayngush

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.574
Ich drucke mir einfach die QR-Codes aus und verwahre diese sicher. Diese QR-Codes funktionieren auch später noch und man muss keine Recovery-Keys beim Anbieter eingeben (in der Hoffnung, dass das funktioniert). Die QR-Codes funktionieren immer, solange man beim Anbieter kein neues 2FA-Secret anfordert / erstellt :)

PS: Die QR-Codes mehrfach zu benutzen funktioniert übrigens auch auf mehreren Devices und auch in verschiedenen Apps.
 
Top