Grafikkarte für Left 4 Dead (Kaufempfehlung)

chillkröte13

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
13
Hey Leute,
ich würde mir gerne eine neue Graka besorgen weil meine total schrott ist.
Spiele wie Left 4 Dead oder Counter Strike:Source ruckeln wenn ich auf großen Maps spiele.

Könnt ihr mir vielleicht eine empfehlen auf der die Spiele reibungslos laufen?(Muss keine hochwertige Grafik sein.)
Würde aber nur bis zu 50 € ausgeben, da ich lediglich spielen will ohne dass es ruckelt.

Mainboard : Asus P5KPL-AM IN/ROEM/SI
Chipsatz : Intel G31/G33/G35
Prozessor : Intel Pentium D @ 2666 MHz
Physikalischer Speicher : 2048 MB (1 x 2048 DDR2-SDRAM )
Grafikkarte : Intel(R) G33/G31 Express Chipset Family
Festplatte : Hitachi (160 GB)
DVD-Rom Laufwerk : Optiarc DVD RW AD-5200A
Monitortyp : 20 inchs
Netzwerkkarte : RTL8101 PCIe Fast Ethernet Adapter
Betriebssystem : Microsoft Windows XP Professional 5.01.2600 Service Pack 3
DirectX : Version 9.0c (September 2009)

Da sind meine PC-Daten

Bitte helft mir! Chill

Edit: Achso, und bitte eine mit der Pixel Shader Version 3.0!
 

henning.foorden

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
955
Bei Source-Spielen (wie CS:S und L4D(1+2) ist die CPU viel wichtiger!
Wenn du wirkich nur eine Onboard-Graka hast nimm eine ATI 5770 reicht, aber dein prozessor ist ein wenig lahm ..

Edit: 5670 reicht für cs:s locker aber L4D ist dohc ein wenig anstrengend für die oder irre ich da ?

damn das ist ja sogar nur n singlecore -.- die Pentium D dualcores gibts erst ab 2,8 Ghz .. dann ist s egal ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Pelzameise

Sachse
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
5.221
Selbst die HD 5670 wäre hier fehl am Platz, die CPU bremst zu stark. Was soll er dann mit einer HD 5770??
 

Xarxarus

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
642
Mit einem Pentium wirst du da nicht wirklich weit kommen, egal mit welcher Graka :-(
 

chillkröte13

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
13
danke für die antworten :)
habe vergessen zu sagen das ich bei css nur auf mat_dxlevel 70 spielen kann, wenn ich es höher einstelle stürzt es ab.
also wirds doch an der graka liegen oder?
obwohl da eigentlich steht dass sie directx 9 unterstützt

wie rüstet man denn seine cpu auf? reicht meine nicht für die spiele?
 
S

Swissjustme

Gast
ja aber er zockt ja mit Intel GPU :lol:
Das macht schon was aus.


Auf alle Fälle würde für l4d jede beliebige Grafikkarte ab HD4K problemlos funktionieren.
Selbst für Auflösungen von 1680x1050 oder geringer ohne AA und co. und Settings Medium-High würde eine HD 4350 locker ausreichen.

Empfehlen würde ich aber ne kastrierte HD 4650 DDR2, wenn nix anderes auf dem PC gezockt werden soll. (ab 35 Euro)

Fürs normale Zocken:
HD 5570 und höher

Gutes Preisleistungsverhältnis: HD 5670 ab 70 Euro, wobei die für dein System bereits bissl übertrieben wäre.


PS: Eine neue CPU lohnt sich für dein System nimma
 
Zuletzt bearbeitet:

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.170
Counter Strike:Source ruckeln wenn ich auf großen Maps spiele.
Naja, dafür wird wohl auch der bescheidene Speicher von nur 2GB Schuld sein.

Deine Onboard Grafik kannste vergessen ;) Wenn es wenigstens eine Nvidia Lösung wäre ;) Der ganze Rechner ist doch sehr in die Tage gekommen... die CPU sollte aber für Games wie CS:S ausreichen, für mehr aber nicht - also nichts aktuelles - würde sowieso an deiner Grafikkarte scheitern...

Auch die Festplatte glänzt sicherlich nicht mit schnellen Zugriffszeiten etc...

Das Boad müsste Sockel775 sein. Somit könntest du einen E8400 / E8500 oder ein Q9400 /Q9500 - die bewegen sich zwischen 190-250€. Dazu noch 2GB RAM 40€ + Grafikkarte 5570 / 5750 oder Nvidia GTS250 80-120€ und du hättest wieder einen halbwegs brauchbaren Rechner.

Allerdings sind die "alten" CPUs für den Sockel 775 doch sehr überteuert... bekanntlich wird ältere Hardware im CPU Bereich nicht billiger... lohnender wäre ein i5 750 für 150€ - allerdings bräuchst du dann ein neues Mainboard.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Nur mal so, die Grafik die du da hast ist gedacht um bei Büroarbeiten ein Bild auf dem Schirm zu haben, mehr nicht.

Ob man da nen besseren Prozessro draufsetzen kann hängt vom Board ab.

Das Board hier kann eigentlich mit allen was anfangen:


Intel® Core™2 Extreme Prozessor X6800 und QX6800-QX9650, Intel® Core™2 Quad Prozessor Q6600-Q9650, Intel® Core™2 Duo Prozessor E4300-E8600, Intel® Pentium® Prozessor E2140-E5400, Intel® Celeron® Prozessor E1200-E1500, Intel® Celeron® Prozessor 420-450

Ein vermögen würd ich da dennoch nicht reinstecken. Ein kleiner 2Kerner mit 2,7 Ghz in etwa und eine ATI Radeon HD5670 sollten für das was du vor hast locker reichen.
 

chillkröte13

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
13
okay danke
naja ich zocke sonst selten noch day of defeat source und half life 2
 

chillkröte13

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
13
ihr habt mir schon sehr geholfen!
danke für die schnellen vielen antworten
aber habt ihr ne idee warum ich css nur auf dxlevel 70 spielen kann?
Ergänzung ()

Dann müsste man noch wissen, welches Netzteil du hast.
wie finde ich das raus?
Ergänzung ()

http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp;jsessionid=FAFCD46CD7EB68DB2768CC2510BE74CE.www3?aid=31433&agid=717

was haltet ihr von der?
 
S

Swissjustme

Gast
Die ist schwächer und teurer als die HD 4650.
Stärker als die HD 4350, die ich vorhin erläutert habe, ist sie allemal.
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Der Prozessor hier:
http://geizhals.at/deutschland/a446669.html

würd auch tun, hat halt weniger Cache, ist aber wesentlich billiger.
Das Geld kann dann noch in die Grafik gesteckt werden -- HD5670 z.B.

2Gb ram sollten eigentlich reichen, viele kommen damit bei wesentlich anspruchsvolleren games noch aus.
 

gusti_wolf

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
22
für 40 euro sicher nicht grad überteuert
 
Top