Grafikkartenkauf zum jetzigen Zeitpunkt sinnvoll ?

Atantis

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
171
Hallo,

ich frage mich die ganze Zeit ob es sinnvoll ist zum jetzigen Zeitpunkt eine neue Grafikkarte zuzulegen. Gerade ich mit meiner 8800 GTS sehe bei mir Handlungsbedarf.
Ich als Favoriten habe die 1024MB XFX Radeon HD 4890 Black im Auge, die mit 1 GHz Takt zum Preis von 177,- € relativ billig scheint.

Meine Frage ist nun, ob sich das ganze zum jetzigen Zeitpunkt lohnt ?
Ich kann mir nur schlecht vorstellen, dass im Juli die Preise für die HD 4890 nochmal um 50 Euronen fallen, da sie ja momentan schon total abgesackt sind.

Würde es sich lohnen auf die DX 11er Serie zu warten, obwohl die Preise zu Anfang wohl in keinem guten P/L Verhältnis stehen werden?

Lg
 

Rollensatz

Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.690
wenn du mit deiner jetztigen Hardware mit mehr zurecht kommst (weil zu langsam) dann würde ich jetzt wechseln.

Wenn du noch alles zocken kannst (deine Games) dann brauchste das nicht, das sagt einem doch aber der gesunde Menschenverstand :)

was haste überhaupt für ein PC?
 

GiGaKoPi

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.381
Wer mit der Performance seiner Grafikkarte nicht zufrieden ist, und Geld über hat, kann selbstverständlich aufrüsten.
Warten lohnt sich nicht - bis die DX11 Serie erstmal auf den Markt kommt + Spiele die das ganze dann unterstützen wird sowieso noch ne Menge Zeit vergehen.

Ne HD4890 für 177€ ist ziemlich günstig, vor allem da die XFX Black Edition ziemlich schnell ist (da übertaktet). Die muss sich vor keiner GTX275 verstecken, und kann teilweise mit der 285er mithalten.

Das die Preise nochmal spürbar sinken werden in nächster Zeit, glaube ich nicht.
 

Atantis

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
171
wenn du mit deiner jetztigen Hardware mit mehr zurecht kommst (weil zu langsam) dann würde ich jetzt wechseln.

Wenn du noch alles zocken kannst (deine Games) dann brauchste das nicht, das sagt einem doch aber der gesunde Menschenverstand :)

was haste überhaupt für ein PC?
N' echter C2D 6300 @ 3,1 GHz; 3 GB Ram; Netzteil 500 W;

Also, zwar kann ich alles zocken, allerdings GTA IV nur auf Low und das ist kein wirkliches Erlebnis :rolleyes: Außerdem häufen sich immer mehr die Grafikfehler und ich werde sie wohl jetzt kurz vor Ablauf der 2 Jahre in die Garantie geben. Da ich meinen Abschluss nun habe hab ich etliche Wochen frei die ohen Grafikkarte nicht auszuhalten wären :(
 

tom.6041

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
550
Wann ist denn Deiner Meinung nach der Kauf einer neuen grafikkarte sinnvoll?
Also ich kann im moment alles Spielen mit meiner 88GTS, was ich so zocke.
 

Mr. Maison

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
104
Bei GTA IV limitiert eher deine CPU als GPU. Denn perfekten Zeitpunkt gibt es beim Hardwarekauf nicht. Man sollte immer solange warten wie es geht weil der Wertverlust bei Computerwaren stark ist. Die P/L deiner oben erwähnten GraKa ist sicherlich nicht schlecht. Und wäre sicherlich kein fehlkauf. Du sollest dich dann aber nicht wunder das diese Karte Monat für Monat günstiger wird. Mit Einführung der neuen Generation, DX11, werden die Karten nen Stück günstiger und auch vermehrt hier im Marktplatz gehandelt.
 

MasterpieceXX

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
619

moonsailor

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
168
wenn sich die Fehler häufen: Schauste erstmal ob irgendwas in deinem PC zugestaubt ist!
GRAKA kauf ist nie sinnvoll, kann aber ungemein befriedigen :-)
Seit wann treten die Fehler auf = Treiberproblem?
 

GrandTheft

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.238
Hallo,

P/L-mäßig ist im moment m.E. ne gute Zeit zum Aufrüsten, insb. seitdem die 4890 und GTX275 auf dem Markt sind. Seitdem kosten die unwesentlich schwächeren GTX260 und HD4870 sowas von wenig,
z.B. kriegst Du ne XFX HD4870 XXX für 130 EUR.
Wenn ich sie gebrauchen könnte würd ich sie sofort kaufen.

Gruß
GT
 

BeneTTon

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.688
ich würde dir empfehlen deine cpu so hoch wie möglich zu takten, gta4 ist sehr cpu lastig.
und dann wirklich bis weihnachten zu warten, dann ein komplett neues am3 bzw core i5 system aufbaun, samt neuer directx11 graka.
die ati grakas sind imo so billig, weil die alle raus sollen, weil die neue directx11 generation vor der tür steht.
willst du aber wirklich eine neue graka, was dir bei gta wirklich nicht allzuviel bringt, dann greif zu dieser hier:
http://geizhals.at/deutschland/a390407.html
http://geizhals.at/deutschland/a409314.html
die HD4890 sind extrem laut und heiß, weil extrem übertaktet. würde dir zu diesen beiden raten und dann selber hand anlegen, oda eben warten bis weihnachten und die neue cpu/gpu generation holen.
gruß
 

tom.6041

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
550
Eine neue Grafikkarte kaufen tue ich nur, wenn:
1.) aktuelle kaputt ist
2.) aktuelle Probleme macht bei meinen Spielen
3.) ich zu viel Geld übrig habe, mir einfach so mal eine andere zu kaufen

Und lohnen tut es sich nie, wenn man mal vom Wertverlust ausgeht.

Wenn es sich nur um GTA IV dreht, so wirst du nicht umher kommen über deine CPU sich Gedanken zu machen, oder eben auf Low Einstellung weiter zocken.
Eine neue Graka alleine wird dir bei GTA IV nicht viel weiterhelfen.
Ansonsten finde ich die von Dir erwähnte 4890 für den Preis recht Interessant.
MfG
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.225
GTA IV läuft bei dir aus einem einfachen Grund nicht: Du hast zu wenig VRAM. Eine 3Ghz Cpu ist da mit einigen kleinen Abstrichen ausreichend. Man kann ja den Verkehr runter regeln usw.

177 Euro sind und bleiben 177 Euro. Die Karte mag schnell sein, aber sie ist bestimmt heiß und laut. Die nächste Generation mit 40nm GPUs dürfte da deutliche ökonomischer sein.


@tom
Low hat weniger mit der Cpu zu tun als mit dem VRam.
Seine Cpu ist auf 3,1 Ghz ungefähr(!) so schnell wie ein E8400. KLICK
 

Atantis

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
171
Also ich habe durchgehend 30 FPS auf Mid. Allerdings habe ich auf Mid Grafikfehler, laggen tut es keinesfalls.




Auf Low habe ich keine Grafikfehler.
 

GrandTheft

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.238
Wenn Du gern GTA spielst würde ich aber dann doch eher zu einer NVidia raten !

GTX275 oder GTX260... viel RAM hilft für die einstellbare Sichtweite bei GTXIV...
(wobei der Aufpreis für die 275 vs 260@55nm m.E. nicht gerechtfertigt ist)

Gruß
GT
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.225
Ich vermute: Die Grafikfehler liegen an dem mangelndem VRam. Einige Elemente werden mit einer Umgehung dieser Sperre in den Spieloptionen dann einfach nicht geladen.
Wenn ich mich irren sollte, kann das jemand korrigieren.
 

And.!

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.853
Wenn Du gern GTA spielst würde ich aber dann doch eher zu einer NVidia raten !
.....
GT
Also eigentlich geht einer Nvidia der Speicher schneller aus als einer Ati. Und eine Gtx275 hat zudem auch noch weniger Speicher als eine 4870/90. Entweder nimmt er eine 4870/90 oder gtx285, da das Spiel ja so viel Vram braucht.

Schon mal versucht den Treiber zu aktualisieren? Mögl. kommen die Fehler vom alten Treiber.
 

Atantis

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
171
Treiber habe ich bereits probiert. Sogar unter W7 habe ich probiert.

Würde meine CPU nicht limitieren wenn ich eine 4890 kaufe ?
 
Top