News Große und schnelle SSDs erreichen den Handel

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.944
Das Jahr 2009 dürfte zweifelsohne das bisher stärkste für die Solid State Drives werden. Die Produkte werden qualitativ immer hochwertiger, die Kapazitäten vergrößern sich stetig. Dazu fällt passenderweise auch noch der Preis, bei gleichzeitig steigender Verfügbarkeit. Der Grundstein für den Erfolg der SSDs ist gelegt.

Zur News: Große und schnelle SSDs erreichen den Handel
 

matti30

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.658
sehr schön, wird echt immer interessanter. Habe mir zwar erst vor kurzem ne 128Gb SSD bestellt, die hält dann als Systemplatte her, bis die 500Gb SSD´s für mich interessant werden. Mal sehen, wie sich der Preiskampf entwickelt.
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
25.457
Ich frage mich grade wie sehr der Markt 2010 für Otto-Normalverbrauch gesättigt sein wird. Was da 2009 alles so kommt reicht doch für herkömmliche Ansprüche an Cpu und auch Gpu-Rechenleistung noch für viele Jahre aus. Teilweise ist das sogar mit der günstigen AMD x2 Serie bereits der Fall.

Klar werden die Strukturen noch feiner und die Multicores noch zahlreicher, aber diese extreme Leistung sehe ich persönlich immer mehr im Enthusiastenbereich begründet.

Was die SSDs angeht ist die Entwicklung aber noch nicht völlig abgeschlossen. Wer jetzt kauft wird viel Geld hinlegen müssen und in 2 Jahren erheblich größere & schnellere Festplatten erleben. Wer das Geld jetzt natürlich hat, dem stehen die Vorzüge bereits offen. Für Storage allerdings tun es bislang auch die Samsung und Western Digital Platten, F1 und Caviar Blue.
 
F

FunkyGroove

Gast
Einfach noch viel zu teuer! für 500€ kann ich mir ca. 7 Terrabyte an Speicher bei normalen HDDs kaufen^^ :D

aber in ein paar jahren wird das schon.

Aber halten HDDs nciht länger als SSDs? bei vielem kopiervorgängen? denke hab mal sowas gelesen.
 

guillome

Captain
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
3.159
Die Entwicklung ist erst am Anfang und SSDs werden monatlich besser, schneller, zuverlässiger und billiger. Auch die Unterschiede zwischen MLC und SLC ist heute nervig. Die Controller werden immer weiter verbessert und der Datendurchsatz gesteigert. Ich denke, dass SSD in 2009 noch nicht Mainstream wird und das Ganze erst im Jahre 2010 Fahrt aufnimmt. Aber schön zu sehen dass sich der Markt langsam bewegt.
 
F

FunkyGroove

Gast
Und bis der Otto normalverbraucher sich sowas leisten kann und will wirds sicher 2012^^ :)

denn sooo schlecht sind festplatten nun auch wieder nicht und werden auch immer wieder verbessert.
 

matti30

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.658
So wie ich das mitbekommen habe, halten SSd´s länger als HDD´s. Sind restistenter gegen Stöße usw. da ja keine beweglichen Teile verbaut werden und was ganz, ganz wichtig ist, die Dinger hört man einfach nicht. Nehmen kaum Platz weg. Also ich seh für die SSD viel mehr Vorteile als für die HDD
 
F

FunkyGroove

Gast
Nja aber sooo laut sind die HDDs auch wieder nicht xD

und einen lautlosen pc gibts nicht. was bringts mir wenn die SSD 0 db hat aber dafür der gehäuselüfter oder nt lüfter laut ist?

ok die schreib/lese raten sind viel besser und resistenter sind die auch, aber ich denke nicht das die die HDDs so schnell ablösen werden. Wird sicher in etwa das gleiche wie mit AGP, welches auch noch nicht ausgestorben ist :D

das selbe wird mit DDR3 sein und Corei7! Wieso? Weil wenige Leute bock haben sich dauernd neue hardware zu kaufen und schon garnicht wenn sie so teuer ist. Mir reicht zb. mein 3ghz dualcore locker aus^^ wielange das reichen wird werden wir ja sehen aber komme gut zurecht.
 

Hypocrisy

Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
8.604
Habe diese Woche ca. 450EUR in zwei gute SSDs und ein neues Board mit hoffentlich SSD-freundlicherem ICH10R investiert. Im RAID0 sollten die in der News genannten einzelnen Geschwindigkeiten geschlagen werden. Über die Preise darf man sich nicht beschweren - die sinken ja. Langsam aber stetig. Ob und wann diese SSDs uns erreichen und inwieweit die wirklich so schnell sein werden, dass will ich erstmal sehen!

edit: MLCs kommen mir nicht in den Rechner! Habe ich gerade auf einem der Bilder entdeckt.
 
Zuletzt bearbeitet:

B52er

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
518
Wird auch langsam Zeit, habe mein Amilo M6450G 14,1" per Pinmod auf 2,3Ghz und mir einer Hitachi 7.200Rpm etwas "gepimpt", aber nach ca. 10Min heizt die HDD mit 44° die CPU 34° derart auf, sodass es nach ca. 20Min Vollast, je nach Umgebungtemparatur schon mal kritisch wird... von daher würde ich gerne eine SSD im Vergleich mal testen, wobei die Geschwindigkeit noch nicht einmal primär wäre. Leider sind z.Zt. die 32/64GB SLC's noch zu teuer und den MLC's traue ich noch nicht über den Weg, um mal eben 150-200€ testhalber zu verheizen... von daher wird das Jahr 2009 sicherlich interessant und ich erwarte/erhoffe schon einen kräftigen Schub für die SSD Verkaufszahlen.
 

matti30

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.658
in meinem Rechner wäre die HDD das lauteste Element, die lass ich auch drinn, bis die 500Gb SSD´s erschwinglich werden, habe ich aber schon geschrieben. Aber für mich entscheidend sind die Zuggriffszeiten, da sind ja die SSD´s ungeschlagen. Ich hoffe, ich krich meine SSD dieses Jahr noch ;o)
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
Also SSDs haben eine begrenzte Zahl an Schreibzyklen; diese ist allerdings bei heutigen Modellen aberwitzig hoch, so dass es kaum noch eine Bedeutung hat. Dafür sind sie eben gegen mechanische Einflüsse (außer vielleicht den Vorschlaghammer ;) immun.

Was die Preise angeht, sind sie bisher natürlich noch immer für normale 3,5" oder auch nur 2,5"-Platten nicht ansatzweise als Konkurrenz zu sehen; allerdings gilt dies andersrum auch für die Geschwindigkeit. Konkurrenz sind entsprechend eher irgendwelche Highend-Platten mit 15.000 Umdrehungen und mehr und aberwitzigen Preisen. Und natürlich dort, wo wirklich hohe Geschwindigkeiten in Laptops gebraucht werden.
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.477
Der Verbaute Controller wird sehr minderwertig sein. Das erklärt auch den niedrigen Preis.

Und oben drein werden MLCs zum einsatz kommen.
 

KillingJoke

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
483
Hy,

Man da möchte man doch in Japan leben, was die sol alles schon kaufen können Motz! Ich schiele ja schon auf die Vertex von OCZ mit Cache. *Grins*

Ansonsten wisst ihr ja das ich mit meinem Raid 0 SSD super zufrieden bin. Hängen übrigens auch an der ICH10 also keine Problems Hypocrisy ;-)

Gruss KJ
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.375
Einfach noch viel zu teuer! für 500€ kann ich mir ca. 7 Terrabyte an Speicher bei normalen HDDs kaufen^^ :D

aber in ein paar jahren wird das schon.

Aber halten HDDs nciht länger als SSDs? bei vielem kopiervorgängen? denke hab mal sowas gelesen.
viel Spass bei der Geräuschkulise und dem warten bis du die Terabyte hin und her kopiert hast :lol:

SSD's haben je nachdem verschiedene Schreibzyklen, während für SLC-Chips ca. 100.000 Lese-/Schreibzyklen spezifiziert sind, besitzen MLC-Chips mit ca. 10.000 Zyklen deutlich weniger.

Aber

1. du musst erstmal 10.000 Schreibzyklen erreichen
2. was durch den Controller verhindert wird, der Schreibzugriffe so gut wie möglich über das gesamte Medium verteilt
3. 10.000 ist praxisfern... es werden viel mehr erreicht* und da du die Platte nie voll hast, kannst du Punkt 2) noch dazu addieren...

*http://de.wikipedia.org/wiki/USB-Stick#USB-Speicher-Stick steht was von 100.000! Schreibzyklen
* irgendein Pc Mag hat mal einen USB Stick jahrelang im Testlabor klein zu kriegen versucht -> kein Erfolg... da ich bisher von SSD sowas noch nicht gehört habe, gehe ich davon aus, dass die Versuche eine SSD kaputt zu kopieren bisher erfolglos waren :). Also keine Panik.

Ich betreibe auch eine 32 GB MLC als Systemplatte... noch habe ich 1,5 Jahre Garantie und freue mich über die Geschwindigkeit... :D

Dann nutze ich neustens eine 128 GB für die Spiele und Daten und meine alten 2,5 HDD's nutze ich nur noch für die Datensicherungen.

Ich sehe es also so: Wer nicht umsteigt selber schuld :)
 
Zuletzt bearbeitet:

McSnoop

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
450
JIPPIE. =)

Dann ist wieder eine mechanische Geräusch- und Fehlerquelle away. ^^

somit tummeln sich dann im Rechner nur noch 2*12cm Lüfter + NT 12er und ich kann das Gras wieder wachsen hören. xD

bzw mir was anderes suchen was mir durch die Geräuschkulisse auf den Kranz geht. xD xD

Da ich eh keinen zig trillarden terabyte in meinem Rechner habe wär ich schon mit 2*250GB im Raid mehr als zufrieden. =)

Da das aber natürlich noch über den Preis geht, wirds wohl erst zu Weihnachten 2009 was werden.
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.477
Ich betreibe auch eine 32 GB MLC als Systemplatte... noch habe ich 1,5 Jahre Garantie und freue mich über die Geschwindigkeit... :D
Das muss ich dich endteuschen. Die Garantie Greift da nicht. Das es als verschleiß gilt. Wenn eine Battarie leer ist bekommst du auch keine neue.

Ich kenne genügend leute bei denen sich die MLC SSDs schon verabschiedet haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
Für eine andere in diesem Thread schon angesprochene Frage mache ich mal einen neuen Beitrag auf - das Thema "Sättigungseffekt": Schon seit langem gibt es für Privatnutzer nur einen einzigen Anwendungszweck, der überhaupt mehr als einen beliebigen Dualcore mit Onboard-Grafik erfordert: sehr neue Spiele in aberwitzigen Einstellungen; und auch dann wird eigentlich nur die Grafikkarte richtig gefordert. 1TB-Festplatten und Quadcores nutzt kaum noch ein Anwender aus. Da stellt sich in der Tat die Frage, wie die Branche in den nächsten Jahren noch wesentlich mehr Leistung noch vermarkten will...
 

Firebirdsei

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
26
Sorry, aber das SATA interface ist einfach nur laecherlich, das zeigt sich nun immer deutlicher. Selbst SATA in der Revision 3 bringt nix. Wenn man ein System wirklich beschleunigen will, dann bitte a la Fusion IO Drive. Fuer irgendetwas hat man ja schliesslich die ganzen PCIe Steckplaetze...
 
Top