News GT Sport: Das nächste Gran Turismo ist nicht GT 7

pukem0n

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.678
am Ende wird es doch eh wieder so eine Bezahldemo wie Prologue damals. Wieso nicht direkt GT7?
 

Shaddix22

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
1.483
sieht soweit interessant aus. Mein T500 wird bestimmt unterstützt, hoffentlich passt dann das FFB soweit.
Das wichtigste Thema bei GT ist nun der Sound. Hoffentlich stimmt die Verbesserung wie man zuweil herauslesen kann. Wenigstens Assetto Corsa Niveau sollte erreicht werden, dann kaufe ich es mir wohl für die PS4 :)
 

Tom_1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
643
Das game ist von einem termin zum anderen verschoben worden, kaufs mir dann für 5€ im abverkauf!
 

Murasame

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
121
Finde die Cooperation mit der FIA genial! Bin sehr auf die Umsetzung gespannt.

Sieht so aus als bräuchte ich wohl doch schon vor Final Fantasy VII Remake ne PS4.
 

Thorle

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.137
Wieder Polyphony, das wird wieder nur ein warmer Aufguss mit 1500 Modellen. Schade, schade, schade!
 

Nerke

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
623
Für mich hört sich das leider an wie ein Drive Club mit Fokus auf den Mehrspielermodus.
Also so ähnlich schlimm wie Halo 5... Aber zum Glück ist dass nicht GT 7 so hoffe ich mal, dass GT 7 wieder ein gutes klassiches Gran turismo wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

Froz0ne

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
435
Jop, ich denke auch, dass es nur ein warmer Aufguss mit 1500 verpixelten und vllt. 150 HD-Modellen wird. Dazu der Sound eines Staubsaugers.
Fertig ist das GT-Rezept...
 

Narbennarr

Commodore
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
4.167

Yumix

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.793
kein Freund von der Online Ausrichtung, aber naja mal abwarten. Und dann hoffen dass bei den Ländern auch so was unbedeutendes wie mein Luxemburg dabei ist... <_<

Ich hoffe nur dass sie bei den Autos endlich mehr auf Qualität statt Quantität setzen....lieber nur die Hälfte aber dafür alle so gut es geht
 

Puscha

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
975
Vermutlich gibt es bei Need For Speed mehr hochauflösende Autos als beim neuen GT :lol:

Ich kann einfach nicht verstehen, wie man Jahre lang "nichts" entwickelt. Ständig Experimente. Anstatt einfach mal den Inhalt abzuliefern, auf den wir seit GT4 warten. Mittlerweile gibt es schon den dritten Forza Teil auf der XBone. :stacheln:
 

Der Landvogt

Banned
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.401
Also wieder mal nur heiße Luft. Als PS3/4ler kann man einem nur Leid tun.
 

aivazi

Captain
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.045
Mittlerweile gibt es schon den dritten Forza Teil auf der XBone. :stacheln:
Und die PS4 hat bisher Driveclub als Exklusive :D
Und das ist wie ein riesiger DLC Haufen :freak:, das neuste Feature ist nun die Auswahl zwischen Autos und Bikes obwohl die Option mit den Bikes erst gekauft werden muss... ( Warum wird eine Option angezeigt die optional ist, dass ist so mit Abstand das Schlimmste was man in ein Spiel hinein entwickeln kann und dem Käufer das Gefühl vermittelt, etwas unvollständiges gekauft zu haben. )
 

ViRuZ87

Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
2.145
Ich hoffe das mein Thrustmaster T500RS in dem Spiel unterstütz wird, so sehr ich Rennspiele doch liebe, ich kann mir nicht für jede alte und jede neue Konsole ein Lenkrad kaufen.

Als fan der Gran Turismo Reihe werde ich es mir aber wohl auf jeden Fall zulegen
 
K

kayD

Gast
Ich bin ein riesiger Fan der Serie und spiele es seit Teil 1 eifrigst, hab Forza auch gehabt und das Gameplay hat mir nie zugesagt. Ich war immer dazu bewegt 100% Spielfortschritt zu haben, habe es auch beinahe immer geschafft ( die 24 Stunden Reallife Rennen waren mir dann doch zuviel ). Aber GT6 war eine Lachnummer als "neues Spiel", da hat man den Generationenwechsel komplett verschlafen. Und jetzt dümpelt die PS4 schon seit einiger Zeit ohne ein richtiges Gran Turismo herum, und das wird wie es scheint noch länger so sein. Mein erster Anreiz überhaupt so einen Taschenrechner zu kaufen wäre ein Gran Turismo 7 oder Final Fantasy 15. Wenn jetzt aber FF15 auch für den PC erscheint ( wovon ich wirklich ausgehe ), und es genug Rennspiel-Alternativen für den PC gibt, investier ich das Geld lieber in etwas anderes als in eine PS4, welche nachher nur verstaubt aufgrund von Titelarmut. Sony schafft sich ab.
 

viva la visi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
306
ich kann einfach nur hoffen das die richtigen Rennstrecken dabei sind und das am Sound der Motoren gearbeitet wird,..das war einfach nur noch peinlich bei den letzten teilen
 

Thorle

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.137
Ist ja nicht nur der Sound und die Anzahl gleicher Autos. GT 5 war mein letztes Spiel von denen, welches ich sogar komplett wie ein Verrückter durchgespielt hatte. Aber Teil 6 war einfach nur Schlecht. Sound, Gameplay, KI, Modell, Strecken.... Alles wie in Teil 5. Und die Konkurrenz hat vorgemacht was man alles Neues in ein Rennspiel einbringen kann. Dazu der Lenkrad-Supergau.

Schade, so werde ich mir keine PS4 kaufen.
 

marco490

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
79
und immernoch warte ich auf ein Split-Screen Rennspiel für die PS4. Ich pflege nämlich reale Freunde/Mitspieler in einem Raum. Ist lustiger als nur online. Zumal ich grundsätzl. offline zocke und auch kein Abo habe.

Hab Driveclub und PojektCars. Bei Dirveclub finde ich die Strecken schöner und bei ProjektCars alles andere (reale Steuerung, Einstellmöglichkeiten, Auots...)
NFS ist für mich kein echtes Rennspiel sondern ein FunActionspiel mit rollen.

GT wäre vllt die perfekte Mischung aber ich werde es mir definitiv nicht auch noch holen wenn es wieder kein Splitscreen hat.

Mal Ehrlich.. WARUM? Das gabs doch früher schon. Ich verzichte dabei auch auf höcshte Details wenn die PS4 es sonst nicht schafft das darzustellen.
 
Top