GTX 470 gegen 8800 GTX tauschen

TheAndi

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4
Hallo!

Da ich mit meiner 8800 gtx die aktuellen spiele nicht mehr in full-hd ruckellos spielen kann, habe ich beschlossen, mir eine neue Graka, so wies jetzt ausschaut eine gtx 470 von Zotac, zuzulegen.
Jetzt habe ich ein paar fragen:
Muss ich mir extra auch ein neues Netzteil zulegen? Loht sich der Umstieg auf diese Graka? Gibt es sonst noch was zu beachten oder um den Preis andere gleichgute oder bessere Karten? Die maße sind ja auch ca. die gleichen oder?

Aja ich hab nen Dell XPS 420, weiß leider nicht welches Netzteil.

Danke für Eure Hilfe!
 

Visceroid

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.163
Seitendeckel aufklappen und ablesen. Steht am Netzteil ja eh oben wie stark es ist. Vermutlich aber wird es eine GTX470 nicht packen, da fertig PC.

Weiters würde ich empfehlen eine GTX 560Ti oder gleich eine GTX570 zu nehmen. Die 470 war dann doch ziemlich laut und stromfressend.
 

kotek10

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
48
Kauf Dir lieber ne GTX 560Ti . .in etwa die gleiche Leistung, aber leiser und stromsparender.
 

bambule1986

Banned
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
6.030
Stell die Details runter. oder kauf dir ne GTX460, mehr zu investieren lohnt sich nicht.
 

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
25.976

Das musst Du wissen. Sind Deine Spiele zu langsam, weil die Karte nicht hinterherkommt oder die CPU? Die Frage lässt sich selbst innerhalb von wenigen Minuten lösen, von Dir. ;) Die 470/560 dürften in der Grafikleistung locker das Doppelte an FPS ausspucken können.

Aja ich hab nen Dell XPS 420, weiß leider nicht welches Netzteil.

Einmal bitte Rechner aufmachen, Werte vom Netzteil (Produktnummer, Gesamtnennleistung und Leistungen der 12V-Schienen) abschreiben oder Foto vom Etikett machen und reinstellen. Dann kann man auch etwas zum Netzteil sagen.

Die GTX 470 verbraucht recht viel Strom, zumindest mehr als die 8800 GTX. Ähnlich schnell bzw. minmal leistungsstärker als die 470 wäre die GTX 560: https://www.computerbase.de/preisvergleich/a610632.html. Letztere ist aber deutlich sparsamer und im Referenzdesign sehr leise bzw. massiv leiser als die Referenz-470er.

EDIT: Ja, da war man wohl wieder etwas langsam. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

rumpel01

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
25.976
Ok, 425W mit drei 12V-Schienen, die mit insgesamt 410W beziffert sind. Das würde auch für eine GTX 470 reichen. Die 560 wäre sowieso aus dem Schneider. ;)
 

akuji13

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.477
Wenn sonst nichts bremst, lohnt sich FPS technisch der Umstieg auf jeden Fall.

Als GTX 470 Besitzer kann ich nur sagen:
Nimm sie nur, wenn du Wasserkühlung mit ihr nutzt (klingt ja eher nicht so),
dann sind Temps und Stromaufnahme i.O., sonst deutlich zu hoch. . ;)

Ansonsten gibt es kühlere und leisere Alternativen.
 

TheAndi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4
Also werd ich mich dank eurer super Beratung für die 560 entscheiden. Also neues Netzteil brauch ich also auch nicht und platztechnisch würde sie sich auch ausgehen.
Derzeit habe ich aber nur 2 GB RAM, sollte ich den dann auch gleich aufstocken oder ist das nicht so wichtig?
Ergänzung ()

und jetzt eher die von Gigabyte oder die von EVGA?
 
J

jamira1976

Gast
Dann nimm ganz klar die EVGA. Da bekommste noch 3DMARK11 Key und Mafia II Key dabei. Ausserdem ist das Ding im Idle und unter Last superleise
 

TheAndi

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4
Vielen Dank an alle! Hab sie mir jetzt bei alternate bestellt. Werde ich einen großen Unterschied bemerken?
 

Attackman

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.577
-

€dit: sry hab nicht so weit gescrollt dann isses ja eh schon geklärt...
 
Werbebanner
Top