GTX 980 gebraucht oder R9 390 + Netzteil (aber beide neu)

jeko1989

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
40
Hallo,
ich wollte mir eine R9 390 kaufen aber bemerkte, dass ich noch ein Netzteil benötige die die Grafikkarte stemmt.
Nun meine Frag sollte ich liebe eine GTX 980 (Gebraucht für 400€ ) kaufen und nicht meinen Netzteil tauschen?
oder die R9 390 (Powercolor/Sapphiere/ Asus) + Netzteil (70€) kaufen? auch ungefähr 420€
bei der R9 und dem Netzteil ist es so, dass ich die Neu kaufen würde und die GTX 980 über ebay gebraucht.

Mein system:

CPU i7 3770(nonk und nicht übertaktet)
Netzteil: Cougar a 450
1 Festplatte + DVD brenner + 2 Lüfter + CPULüfter

MfG
Jeko
 

Necareor

Admiral
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
9.004
Kauf dir die PowerColor Radeon R9 390 PCS+, die verbraucht nochmal 15W weniger unter Last. Damit dürfte dein System unter Last auf etwas mehr als 370W kommen. Damit hast auch noch genug Puffer für eventuelle Last-Spitzen. Ich denke, das sollte dein Netzteil stemmen können mit kombinierten 42A auf 12V.
Reicht es nicht, kannst dir ja immer noch ein Netzteil kaufen...
 

Nekrash

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
779
Wie alt ist dein Netzteil?
Generell würde ich zum Kauf einer 980 tendieren, für den selben Preis mehr Leistung.
Sollte dein Netzteil aber bereits einige Jahre am Buckel haben, wirst du es notgedrungen sowieso erneuern müssen in nächster Zeit, und dann wäre der Preisvorteil der 980 wieder dahin.
 

Nekrash

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
779
Bist du sicher, dass dein Netzteil die 390 nicht schafft? Ist immerhin noch 80 Bronze. Die von von Necareor vorgeschlagene PowerColor verbraucht laut CB Test unter 400W unter Last im Gesamtsystem (mit einem übertakteten 4770k).

Sollte es tatsächlich nicht reichen:
3.5 Jahre ist schon einiges. Hängt einfach davon ab wie viel Risiko du bereit bist einzugehen: Mehr Risiko dafür auch mehr Leistung fürs selbe Geld 980; Kein Risiko hast du halt bei der 390, fürs selbe Geld aber auch paar Frames weniger.
 
Zuletzt bearbeitet:

jeko1989

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
40
gut hast recht mit dem Netzteil.
Jetzt die frage Asus hat gerade die Aktion chashback für die r9 390 sollte ich mir die von asus holen?
oder doch bei der Powercolor bleiben? oder zu sapphire?
Wenn die mein Netzteil die Powercolor/Asus nicht packt hol ich ein Nezteil.

also Netzteil würde ich dann die von SeaSonic oder könnt ihr mir einen guten günstig vorschlagen?

die 980 frist weniger als die r9 390 => 185Watt im Datenblatt.

MfG
jeko
 
Zuletzt bearbeitet:

berkeley

Commander
Dabei seit
März 2006
Beiträge
2.481
Netzteil sollte reichen. Bei dem CB Test nimmt das gesamte System nur 371W, was abzgl. Verlustleistung ca. nur 340W macht. Dabei handelt es sich bei dem Testsystem um einen 4770K@4400mhz.

Dein Netzteil liefert 450W (mit genügend ampere) und du hast nur einen 3770@stock. Das sollte eigentlich locker auch für eine 390X reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nekrash

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
779
Meinst du TDP? Termal Design Power ist sowieso nur der Leistungsverlust (also in dem Fall hauptsächlich produzierte Abwärme). Auch sonst kannst du die von Herstellern empfohlenen Werte getrost ignorieren. Diese sichern sich nur mehrfach ab. Lies dir am besten die Tests der jeweiligen GPUs von CB durch, unter Leistungsaufnahme findest du die Gesamtsystemaufnahme unter "Last" zusammengefasst.
Ich würde die PowerColor oder Nitro nehmen, weil sie einfach sehr sehr leise sind. Aber jedem ist eben auch etwas anderes wichtig.

Netzteil entweder Be Quiet oder Cooler Master.

Leistungsaufnahme R9 390 laut CB
 
Zuletzt bearbeitet:

Buggs001

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2015
Beiträge
406
Nein hole Dir keine AMD-Karte von Asus.
Asus hat zwar die nvidias gut im Griff, die höhere TDP der AMD jedoch nicht.
Hier wirst Du mit einer höheren Lautsärke leben müssen.

Maximal durch Spannungsabsenkung kannst Du das etwas verbessern.
 

MAD_SOLDIER

Ensign
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
161
hier stand Blödsinn...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.284
Wann werden die Leute endlich mal einsehen, dass man anhand eines Spieles keine Bewertung der Leistungsfähigkeit abgeben sollte? BTW halte ich eine gebrauchte GTX 980 für 400 für ziemlich teuer.
 

Nekrash

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
779
Ein einziger Test sagt relativ wenig aus. Bei Fallout 4 schneiden die AMD Karten (noch) einen Tick schlechter ab als sonst. In SW:Battlefront zB ist auf 1080p zwischen 390 und 980 nur 4% Unterschied (im Singleplayer).
 

los3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
267
Grundsätzlich die Leistung an einem Benchmakr fest zu machen halte ich für falsch aber jedem das seine. Von ASUS und AMD würde ich ebenfalls abraten, die Foren sind voller Probleme.
 

Michaf30

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
149
Kannst auch die Asus 390 nehmen. Hab neulich eine verbaut und die ist unter Last nicht lauter als die Nitro oder Pcs+ (habe ich auch schon beide mehrfach verbaut). Keine Ahnung warum die 390X von Asus im CB Test so schlecht abgeschnitten hat...
Erzähl keinen Mist bitte. Die Nitro ist definitiv die leiseste von den R9 390 Karten.
Die Asus wird sehr heiss und ist laut CB Test dann auch alles andere als leise.
 

Na-Krul

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
14.898
Lies meinen Text nochmal intensiv. ICH habe eine in einem Rechner verbaut und im GEGENSATZ zum CB Test war sie NICHT lauter oder wärmer als die Nitro oder PCS+ die ich beide auch schon verbaut habe. Man kann immer mal ein schlechtes Exemplar erwischen, was im CB Test offensichtlich der Fall war. Das hat also nix mit Mist erzählen zutun sondern mit praktischen eigenen Erfahrungen.
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.284
CB hat doch mal getestet wie unterschiedlich die Ergebnisse mit anderen Gehäusen sein können also kein Grund sich zu streiten.
 

hank91

Banned
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
417
Hol dir eine 980 Gtx dann hast du alles richtig gemacht. Kann dir die Msi empfehlen. Bin top zufrieden. Bin von einer 970 auf die r9 390 umgestiegen, und dann von der 390 auf die 980 GTX seit dem bin ich zufriedener als zufrieden.
 
Top