GTX560TI oder HD6950 2GB für BF3 ? Möchte heute bestellen ;)

voodoo_child

Lieutenant
Registriert
Sep. 2011
Beiträge
659
hi leute,

die überschrift sagt eigentlich alles :)

Bin mir nicht sicher ob der Aufpreis von 40euro gerechtfertigt ist für das Leistungsplus.
Eine 1GB ATi gibts ab 190€, die 2GB für 220€
Die NVIDIA gibts ab 185€

Was würdet ihr holen? Eine GTX570 ist zu teuer und lohnt sich für mich nicht.

lg

Hätte ich doch fast mein System vergessen :)

Q6600@3.6GHz (mit gleichem Takt genauso schnell wie ein Phenom 2 X4)
6GB Ram
P35 Mainboard (PCIe 1.0)
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja soweit man einigen Testern glauben schenken darf, wird mehr als 1 GB VRAM verbraucht. Dadurch ist eine 2GB Variante schon zu bevorzugen.

Allerdings ist das Spiel bisher wohl Nvidia optimiert. Ich denke aber, dass AMD mit entsprechenden Treibern noch was rauskitzeln wird.
 
HD 6950 hat mehr Leistung, deshalb würd ich in dem Fall diese nehmen. BF 3 frisst viel Hardware zum Frühstück^^
 
timo2607 schrieb:
Naja soweit man einigen Testern glauben schenken darf, wird mehr als 1 GB VRAM verbraucht.

Quelle?


PGH sagt dass VRam keinen Unterschied in fps macht.
 

Anhänge

  • Battlefield-3-Beta-GPUs.png
    Battlefield-3-Beta-GPUs.png
    61,5 KB · Aufrufe: 231
Ok hab ne PowerColor HD6950 2GB bestellt :D 220€ inkl. ;/ günstiges Angebot.

@NarzissOne

haben schon sehr viele im Forum geschrieben. Zwischen 1 und 1,5GB VRam sind definitiv "normal", wenn man auf Hoch mit AA spielt.
 
NarzissOne schrieb:
Quelle?


PGH sagt dass VRam keinen Unterschied in fps macht.

Schau dir mal in diesem Thread die Seite 2 an. Da hat ein User 1,5std gezockt und hatte schon über 1GB VRAM in Nutzung ;)
 
Liegt unter anderem daran, dass der VRAM auch genutzt wird wenn er verfügbar bzw vorhanden ist. Heisst nicht dass immer so viel genutzt werden MUSS

Btw steht in dem verlinkten Threads nix m,it VRAM
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei offiziellen Tests steht aber z.B., dass kein Unterschied zwischen 2GB und 1GB festgestellt wurde.
Das ist einfach nur ein Mythos. Herrgott.
 
Zurück
Oben