Günstige Graka für HTPC @ 4K TV

joN-

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.874
Nabend!

Seit gestern bin ich auch stolzer Besitzer eines 4K TVs (LG 49UF675V) und bin bis jetzt auch echt zufrieden.
Momentan wird er mit einem Raspberry Pi 2 @ XMBC betrieben, dieser kann aber kein 4k und schon gar kein "Gaming", also steht direkt daneben ein kleiner HTPC den ich mir aus alten Teilen zusammen gebastelt habe.
Momentan hat er einen i5 650 @3,2 Ghz, 8 GB RAM und eine passiv gekühlte HD 5450 von Sapphire mit 1 GB.

Jetzt suche ich aber für eine flüssige 4K Wiedergabe eine günstige und leise Grafikkarte, gerne auch gebrauchte!
Sie muss eigentlich nur 4K Material (Netflix Stream etc.) flüssig wiedergeben und evtl. ein paar Emulatoren flüssig darstellen, wobei da auch Full HD reicht.

Muss ich sonst irgendwas beachten? Der Fernseher kann soweit ich weiß, 60 Hz @ 4K, geht das normal über HDMI? Bin völlig neu was Fernseher angeht, daher frage ich.

Preis für die Graka sollte so günstig wie möglich sein, unter 100 € wären optimal.


Vielleicht kann mir jemand helfen.

Danke schon mal und einen schönen ersten Advent! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Smith

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.323
ne nvidia 960 2gb bietet hdcp 2.2 unterstützung.. das ist die günstigste karte die das neuste unterstützt in der hinsicht.

ich revidiere, die gtx 950 kann das auch. ist etwas günstiger.
 
Zuletzt bearbeitet:

lamma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
334
Netflix über den Browser unterstützt bisher kein UHD.
 

joN-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.874
Displayport hat der TV nicht, HDMI scheint auch nur 1.4 zu sein. Kann ich dann 4K@60Hz über HDMI komplett vergessen?
Habe gestern den TV an meinen PC angeschlossen (siehe Signatur) und die Verzögerung, welche wohl durch die Hertzzahl bedingt ist, ist mir nur auf dem Desktop aufgefallen, nicht aber bei einem 4K Video auf Youtube.

@lamma: sicher? Dann nur über externe Geräte (Fire TV) bzw. die Smart TV App?
 

Mr.Smith

Banned
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
8.323
Was will er mit der 250er Mr.Smith?
Die hat kein HDMI2.0/hdcp2.2. die NVIDIA sind die einzigen, die 4k mit HDMI können.
siehst du ;) ich schlau du ned.. er hat tv mit 1.4 :p was willst du also mit ner neueren version? und dazu kommt zusätzlich dass netflix noch lang ned können wird.

und wie gesagt! ist das die beste wahl (hdmi1.4a) wenn er weniger als 100€ ausgeben will.
gtx950 und 960 kosten (wie bereits erwähnt) das doppelte.

was will er also mit einer karte die nicht in seine anforderungen passt…
Ergänzung ()

appletv oder firetv oder das googletv … weiß nicht welche davon alle netflix unterstützen, aber sind evtl die bessere alternative.
 

lamma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
334
Ja, TV bzw. den 4k FireTV.

Edit: Oha, wenn das Teil nicht mal einen hdmi 2.0 port hat wird das wohl auch mit dem Fire TV nichts :/
 
Zuletzt bearbeitet:

joN-

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.874
4K wird wohl übertragen, aber scheinbar mit weniger als 60 Hz oder sehe ich das falsch?
Denn über meinen PC hat es mit 4K geklappt, weiß aber nicht mit wieviel Hertz er lief.
 
Top