günstiger HTPC

Minimax83

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.049
Hallo,

Ich würde mir gerne einen HTPC zusammenbauen, bzw. wenn ich mir anschaue, was andere so zusammen bauen, kann man es auch Multimedia PC nennen.

Zu erst habe ich mir Folgendes zusammengebaut: http://geizhals.at/eu/?cat=WL-454668

Da ich mindestens die Leistung meines Arbeits-Notebooks haben möchte, tendiere ich eher zu dem hier:
http://geizhals.at/eu/?cat=WL-446536

Außerdem habe ich da auch eine TV-Karte drin. Dann habe ich aber weiterüberlegt und dachte, dass eine ASUS Xonar DGX als Soundkarte auch nicht schlecht wäre. Dann wäre aber Mini-ITX nicht mehr möglich.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.


1. Preisspanne?
so günstig wie möglich. Maximal 500 Euro.

2. Geplante Nutzungszeit/Aufrüstungsvorhaben?
- 5 Jahre
- Aufrüstungsvorhaben eher nein

3. Verwendungszweck?
- Word
- Youtube
- online TV
- E-Mail
- Office generell
- TV über TV-Karte

CPU- und GPU-Leistung sollte eher >= i3 3110M (HD4000) sein

3.1. Spiele
- eher keine Spiele.
- Es wäre nett, wenn Sid Meier's Civilization: Beyond Earth laufen würde


3.3. Bild-/Musik-/Videobearbeitung + CAD-Anwendungen
- Hobbymäßig eventuell ganz kleine CAD Projekte (eher 2D)


4. Ist noch ein alter PC vorhanden?
- Ein Raspberry Pi liegt hier noch rum (mit Netzteil, SD-Card, aber ohne Monitor)
- Ein Dell-PC mit:
Intel Core 2 Duo E8400 mit 3 GHz
4 GB RAM (müsste DDR2 sein)
SATA DVD-Brenner
SATA 160 GB Festplatte
19" VGA Flachbildschirm
- Eine DVB-Viewer Pro - Lizenz
- Ein DVB-T1 USB-Stick
- Maus/Tastatur
- Thinkpad x100e
- Windows 7 Lizenz könnte ich auch vom Thinkpad verwenden, dann kommt da Linux drauf.
- Logitech S220 schwarz, 2.1 System

5. Besondere Anforderungen und Wünsche?
- Sehr klein
- stromsparend
- leise
- Hausseitig steht mir wohl DVB-C zur Verfügung. Das würde ich gerne nutzen.
- es soll bald ein neuer Monitor her mit 2560x1080 gekauft werden


6. Zusammenbau/PC-Kauf?
- Ich baue selber zusammen
- Kauf demnächst. Wenn ihr mich überzeugt, dann schon nächste Woche
 
Zuletzt bearbeitet:

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.041
Also ein 8400 Duo mit neu aufgesetztem Windows und das auf einer SSD , dazu eine R7 250 oder 260 oder von mir aus 750 GTX .

Sollte doch reichen, um mit einem mittleren Notebook mithalten zu können.

Ist aber die frage wie intensiv das mit der Bildbearbeitung ist .

Aber teste mal, wie gut der 8400 noch ist im vergleich zum I 3 vom Notebook .

Guter test wäre Cinebench 11.5 .
 

Steeeep

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.209
http://www.alternate.de/ZOTAC/ZBOX-Sphere-OI520/html/product/1135309?
+ SSD + RAM landest bei ~500€

Schneller, sparsamer und kleiner als bei deiner Kabini Variante.
Pci karten gehen natürlich nicht aber DVB-C gibts auch für USB.

Eine Extra Soundkarte macht ansich nur dann sinn wenn du die Soundsignale Analog abgibst ansonsten wird immer der letzte digitale Verstärker essentiell verwantwortlich sein für die Soundqualität.
 
Top