Gutes Tool um Ordnerverzeichnisse zu vergleichen

CED999

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
852
Hallo allerseits,

suche eine gutes Tool um den Inhalt von Verzeichnissen vergleichen zu können. DAs toll sollte:

  • ab einem angegebenen Ordner in unendliche Tiefe vergleichen können
  • versteckte und ausgeblendete dateien berücksichtigen können oder auch nicht berücksichtigen - je nach Einstellung

Beim zweiten Punkt wäre ich zur Not flexibel. Das tool sollte aber auf jeden Fall zuverlässig arbeiten und nicht so einen Schrott abliefern wie die meisten Syncprogramme.
 

Scythe1988

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.554
Das klingt doch nach einer netten Programmieraufgabe. Ich denke je nachdem nach was verglichen werden soll, kriegt das auch ein Anfänger hin. Das was man selbst schreibt ist doch noch mit am zuverlässigsten :) Und wirklich viel Programmcode wird es auch nicht werden(je nachdem was du vergleichen willst, wenn es nur namen sind, dann hast du das an einem Tag als ungeübter programmierer geschrieben :) )
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.935
"allway sync" sollte das können.

ob es deinen ansprüchen genügt, musst du mal testen.

mfg
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.861
FreeFileSync ist gut.
Auszulassende Dateien kann man über Filter einrichten, ob man auch auf Dateiattribute (versteckt, system) filtern kann, weiß ich aber nicht.
 

Asghan

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.761
robocopy!
 

CED999

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
852
Danke für die Antworten so far.

Ich habe mal probiert die Verzeichnisse mit Robocopy zu vergleichen:

Code:
robocopy K:\ "Z:\Backups\taeglich\Easy2sync\K KopierenMitLoeschen" /E /L /LOG:"d:\Benutzer\XXX\Desktop\robocopy\LaufwerkK5.log"
das führt bei mir zu einer Log Datei von:

Robo.JPG

Was bedeutet da die 4 vor dem Pfad? (blau markiert)

Und warum funktioniert der Job nur wenn ich Anführungszeichen um Z:\... setze, aber wenn ich Anführungsstriche um K:\ setze ist der Job futsch?

thx so weit
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.935
was genau willst du mit dem vergleich erreichen?
willst du auch innerhalb der dateien abgleichen oder nur datum, größe etc?

mfg
 

CED999

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
852
Weiß denn keiner die Antwort zu Robocopy?

@diefoenfrisur: Ja ich will einfach Verzeichnisse vergleichen - also stop auf Dateiebene - ins Dokument reingehen kann ich dann persönlich wenn Fehler auftreten....

P.S. Zu deiner Punchline: Die Aussage "enthält nicht die Wahrheit" ist sehr vage, das kann heißen es ist nicht sicher, ob es wahr ist oder nicht, oder dass es unwahr ist. Von daher macht dein Spruch vielleicht nicht so den Killer-Sinn...Justmy2Cents

P.S. Wenn das mit Robocopy nicht noch geklärt wird nehme ich Allway-Sync. Sehr guter Tipp - ich hatte das Programm mal vor 4 Jahren, habe mich dann aber für Easy2sync entschieden, da ich bei Allway-sync festgestellt habe das in manchen Szenarien Löschungen bei Synchronisationsjobs nicht übertragen wurden. Das Programm ist also lieber vorsichtig - was ich persönlich jetzt nicht wollte. Aber es ist eigentlich genial um den Inhalt von Verzeichnissen zu vergleichen.
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.935
find das ding auch top.

mit den letzten versionen haben die viel hinzzugefügt und verbessert.
nutze es auch, um meine clientdaten auf meinen mini-heimserver zu syncen.

viel spass noch

mfg

p.s.
zum spruch: wieso ist die aussage nicht sicher?? eigentlich lääst die aussage doch keinen spielraum für interpretation oder? kein vielleicht oder vermutlich...es gibt ja keine steigerung von nein bzw. nicht
 

Asghan

Captain
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
3.761
die 4 Bedeutet, dass 4 Objekte in dem Ordner sind.
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
134
Hai!

suche eine gutes Tool um den Inhalt von Verzeichnissen vergleichen zu können. DAs toll sollte:
  • ab einem angegebenen Ordner in unendliche Tiefe vergleichen können
  • versteckte und ausgeblendete dateien berücksichtigen können oder auch nicht berücksichtigen - je nach Einstellung
Beim zweiten Punkt wäre ich zur Not flexibel. Das tool sollte aber auf jeden Fall zuverlässig arbeiten und nicht so einen Schrott abliefern wie die meisten Syncprogramme.
Ich werfe hier einmal BeyondCompare in den Raum. Das kann genau die Dinge, die Du da aufführst - und noch deutlich mehr. Allerdings ist es keine Freeware (aber durchaus seinen Preis wert, wenn man öfter vor solchen Aufgaben steht). Es gibt aber eine 30 Benutzungstage frei verwendbare Version.

Gruß,
Thorsten
 
Top