Hamming Distanz

DoNkeV

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
25
Hallo!
Kann mir jemand bitte dringend bei einer Aufgabe helfen ich versteht diese nicht so ganz!

geg: codierung der dezimalzahlen von 0..9 eines BCD Codes
zwischen welchen benachtbarten codewärtern beträgt die Hamming Distanz:

meine Lösung:
dmin=1 0 auf 1, 2 auf 3, 4 auf 5, 6 auf 7, 8 auf 9
dmin=2 1 auf2, 5 auf 6, 7 auf 8, 9 auf 0
dmin=4 7 auf 8, 3 auf 4

ist das Richtig?

hoffe jemand kann mir helfen!

Danke schonmal für eure Hilfe!
mfg donkev
 

F_GXdx

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
edit, sry. komische formatierung, ich checks kurz.

ja, sollte stimmen... aber 7 auf 8 gehört aus dmin=2 rausgestrichen
 
Zuletzt bearbeitet:

Vektor

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.622
Ist doch nur ne Fleissaufgabe. Aber es gibt auch Berechnungsvorschriften fuer die Hamming-Distanz.
Einmal das Gewicht oder-verknuepft minus das Gewicht und-verknuepft ergibt dann die hamming distanz. wenn ich mich jetzt nicht taeusche.
 
I

icemac

Gast
Die Hamming-Distanz ist in diesem Fall die Anzahl der unterschiedlichen Bits in den BCD-Codewörtern. Und da du nur benachbarte Zahlen betrachten sollst, ist das doch noch einfacher!

Dass du allerdings nicht richtig gearbeitet haben kannst, müsste dir daran auffallen, dass du den Übergang von 7 auf 8 zweimal eingetragen hast... ;)
 

Sniffer

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
164
Zur späteren Kontrolle eine kleine Hilfe:

Es gibt 5 Zahlenpaare mit Hammingdistanz 1,
2 mit 2,
1 mit 3 und
1 mit 4.

Somit solltest du auf die richtige Lösung kommen (Das Zahlenpaar 0 - 9 wurde nicht berücksichtigt, falls doch, dann gibt es 3 Zahlenpaare mit Hammingdistanz 2)

(Angaben ohne Gewähr).


MfG Sniffer
 
Zuletzt bearbeitet:
Top