Hdd ? Sehr leise

GamingChamp?

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
513
Hallo Leute,

ich suche eine sehr leise festplatte (hdd), auf keinen Fall diese überteuerten SSD´s,
sonder ich suche eine extreme leise festplatte (intern), also sie sollte min. 500gb haben und max 1tb-2tb.
Preismäßig sollte sie auch noch zahlbar sein =)
Hatte mir so 150-200Euro im Kopf rumschweben lassen? oder ist das undenkbar,
wenn die Preise zu niedrig gesetzt sind, dann überzeugt mich vom besseren,
am besten eine Festplatte wo eigentlich gar nicht hörbar ist oder gar kaum (stehe auf silent systeme ;D)

Danke schon mal im voraus =)
(achja die festplatten mit links bitte, oder voller name, danke )
 

GamingChamp?

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
513
Also darauf gespeichert werden sollen : Hauptsächlich Spiele (würde ma so 70% einschätzen), dann vllt. so 1-2gb musik, und noch bisschen office programme =)
Ergänzung ()

und HDD Kühler mhm, das ist ein passiv kühler oder? und womit wird der versorgt bzw. wo muss ich ihn anschließen und wo kommt da die hdd hin und wie rum?
Ergänzung ()

Was ist besser von der Lautstärke her? 7200 oder 5400? wohl eher 5400 oder? und von der leistung?
 

cyberfoxy

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
634
Wenn es leise sein soll, dann ist eine 2,5" Festplatte mit nur einem Platter eine Überlegung wert. 5400 Upm machen die Sache noch ein bisschen ruhiger und die Datenraten bleiben akzeptabel.
 

HeLlWrIteR

Commodore
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4.668
Ich würde dir ja trotz deiner Zweifel eine kleine (64 GB) SSD empfehlen. Ist lautlos und stromsparend, auf die SSD installierst du dann Windows und ein paar wichtige Programme. Der Rest geht dann auf die interne HDD. Die kannst du dann auch ruhig als leisere 5400er- Version nehmen.
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.402
Die großen Samsung Platten (Green) F4 HD204UI 5400U/m sind nicht schlecht, ich nenne sie auch mein eigen, nicht zu hören in meinem 600T. Die kostet zu dem auch noch ziemlich wenig wenn man die aktuellen Preise mal in Relation setzt.
 

ahgeprof

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.514
5400 würde ich eigentlich nur in eine Office oder Multiedia System verwenden.
Daher 7200 sollte schon sein.

Bei der Lautstärke wirst du aber sicherlich keine HDD finden die sehr leise sind.
Die machen alle Geräusche.
Daher wenn leise wie in #2 beschrieben entkoppeln. EASY einzubauen.
 

Thagor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
269
Die Lösung ist recht simple und preis günstig. Kauf dir eine Festplatten Entkopplung. Kostet so 15 euro und dann kauf dir eine 2TB platte zbsp. die F4 eco green dazu.
 

dayton77

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
118
Also ich kann dir auch nur eine Platte mit 5400 RPM empfehlen. Habe in mein neues System eine Samsung SpinPoint F3 eingebaut (entkoppelt mit Sharkoon VibeFixxer) und direkt zurückgeschickt. Furchtbar wenn man ein leises System betreiben möchte.

Ich habe mich auch immer gegen eine SSD gesträubt, aber aus Frust dann doch eine mit 128GB bestellt. Und was soll ich sagen...es ist ein Traum. Der Rechner ist lautlos und sowas von schnell.

Und bei Bedarf (Fotos, Musik, Videos) schließe ich ne USB-Platte an und gut ist.
 

GamingChamp?

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
513
Gut,
Erstmal danke für die vielen und guten Antworten,
also ich habe mich hiermit zu einer 64gb / 120gb ssd entschieden (wenn möglich günstig doch auch leistung )
und eine recht leise HDD ( meint ihr entkoppeln mti den gummidinger statt schrauben wenn ja, dann besitzt mein gehäuse so etwas =)
also auf jeden fall eine mit 7200rpm (weil ich bin begeisterter gamer und joa, wer nett wenn ihr mir was nettes und preisgünstiges suchen könnten =), was euch auch anspricht und ihr meint das es perfekt für mich wäre
was haltet ihr eigentlich von einem passiv kühlkörper für die hdd?
 
Top