HDMI Kabel

cr4zyiv4n

Captain
Registriert
Nov. 2007
Beiträge
3.747
Das Kabel was du von amazon verlinkt hast macht einen soliden, gut verarbeiteten Eindruck, scheint gut abgeschirmt zu sein und wie ich finde sprechen 91 Fünfsternerezensionen auch eine sehr deutliche Sprache über dessen Qualität und Beliebtheit.

Gute Wahl und ich würde es auch kaufen! (es würde mich wundern, falls es dich enttäuscht und nicht hält was es verspricht!)

Mehr auszugeben wäre allerdings Geldverschwendung (den Kauf von Voodoo-Kabeln kann man reichen Narren ohne Durchblick überlassen, die nicht begreifen (wollen/können) dass 0en und 1en keine unterschiedliche Bildqualität erzeugen können, sich das aber unbedingt einbilden wollen) ebenso wie es umgekehrt aber auch wieder unklug wäre ein zu billiges Kabel einzukaufen, das schon beim anschauen auseinanderfällt, schlecht geschirmt/verarbeitet ist und dann zu Bild oder Tonstörungen neigt, wobei das aber wie sich immer wieder zeigt, nicht zwingend eine Frage des Preises sein muss! (die Rezensionen auf amazon sind da überaus hilfreich und wegweisend!)

Habe selbst kürzlich ein 10 m langes, dickes und mit Ferritkernen geschirmtes HDMI-Kabel von amazon erworben (ca. 15 €) das jetzt meinen PC mit dem TV verbindet und kann mich weder über die Bildqualität beklagen, noch habe ich je irgendwelche Bildstörungen zu sehen bekommen!
 
OKi. ist bestellt. Mal gucken ob eine 92igste Fünfsternerezension hinzu kommt :)
 
Das "nur" 2-fach geschirmte (Klick) hätte es auch getan...
 
ab 5 Meter sollte man etwas auf Qualität achten.
ab 10 Meter ist es Wichtig Qualität zu Kaufen. (Qualität /= Preis)
denn jedes Kabel schafft nur eine gewisse Bandbreite.
Jeh Länger, desto geringer ist die Bandbreite.
HDReady 720p braucht recht wenig Bandbreite, daher geht das Meistens.
HDReady 1080p braucht hingegen recht viel (3D erst recht) wo Billiges Langes Kabel meistens schlapp macht.
 
Das von mir oben verlinkte, 10 m lange HDMI-Kabel, das zwar nur 10-15 € kostet, aber dennoch sehr hochwertig und gut verarbeitet ist (man sieht es schon auf den ersten Blick) gibt Blurays und auf 1080p hochskallierte DVD's über das BD-Laufwerk meines PCs in astreiner, lupenreiner Qualität und ohne jegliche Störungen auf meinem 46"-Full-HD-TV wieder.

Was will man mehr?

Und der TE hat im Ausgangsposting ausdrücklich betont, dass es sich NICHT um einen 3D-TV handelt! (wozu auch einen 3D-TV, wenn es eh keinen 3D-Content gibt?)

Wer natürlich sinnlosermassen mehr Geld ausgeben möchte, als nötig.... die Möglichkeit besteht immer!
 
es hat keiner gesagt das ein 10-15€ Kabel nicht Qualitativ halbwegs Hochwertig sein könnte.
aber scheinbar denken bei Qualität alle gleich an 200€ Oelbach Kabel -.-
 
Ok, dann war das wirklich ein Missverständnis, denn ich dachte bei deinem Statement Qualität = Preis, dass du damit tatsächlich "Voodoo-Kabel" von Oelbach oder anderen derartigen Herstellern für mehrere Hundert € meintest. Sry!
 
Zurück
Oben