[HELP] Crossair RAM - TWINX oder XMSPro

Paralyzer

Newbie
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1
Moin!

Ich hab n Problem und somit folgende Frage:

Ich werd mir in absehbarer Zukunft ein K8V Board mit dem A64 3400+ kaufen. Ich weiss allerdings nicht welchen RAM-baustein ich dazu nehmen soll. Ok klar, PC-3200 aber da gibts ja wieder dutzende verschiedene:

Da ich zu Crossair tendiere sind hier folgende Modelle:

TWINX DDR400 2x512MB
(Spezielles Memory Kit für Mainboards mit Dual-Channel DDR-RAM Unterstützung. Diese "ultra-performance" DDR-RAM von Corsair sind speziell für Computerspieler ausgelegt und bieten durch spezielle Selektion beste Leistung beim spielen und übertakten.) <- Beschreibung Händler LINK

XMS ProSeries TWINX DDR400 2x512MB
(Das fortschrittlichste Memory-Modul von Corsair für Extrem-Gamer! Spezielles Memory Kit für Mainboards mit Dual-Channel DDR-RAM Unterstützung.) <- Beschreibung Händler LINK

Kann mir irgendeiner mal genauer erklären was denn hier der Unterschied sein soll?

lG
Para
 

Rockzentrale

Commander
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
2.908
Guten Morgen!

Einziger Unterschied zwischen den beiden RAMs ist, dass die TWINX auf Dual Channel getested wurden uund somit auch ein wenig teurer sind.

Da du dir ja ein A64 3400+ holen willst und dieser nur Singel Channel hat, würde ich sagen dass su dir die XMS Pro Series holen kannst.

Die ProSeries aht noch einen Unterschied zu den TWINX:

Die ProSeries hat noch in "Deckel" LEDs die den Füllstand des RAM-Moduls anzeigen.

MFG Rockzentrale
 
Zuletzt bearbeitet:

Bubti

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.642
@ Rockzentrale das sind beide TWINX Speicher.
Also ich sehe nur 2 unterschiede.

1. Der billiger ram hat bessere Timings.
2. Der Teuere hat LED's die glaube ich dafür sind um zu zeigen wie voll der Ram ist (bin mir da aber jetzt nicht sicher)

Ich würde aber eher zu Twinmos Speicher greifen.
Billiger und fast genauso gut wie Corsair.
 
Top