Hostname bei Samsung CLX-4195FW deaktivierbar?

Suchender90

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
24
Hallo zusammen :-)

Seit ein paar Tagen bin ich Besitzer eines Laser-Multifunktionsgeräts von Samsung (CLX-4195FW). Der Drucker ist dabei per Netzwerkkabel im Netz eingebunden und hat eine feste IP-Adresse. Was mich stört ist, dass der Drucker in den Netzwerkumgebungen meines Netzwerkes mit seinem Hostnamen angezeigt wird. Der Drucker schreit also quasi ins Netzwerk "Hallo, hier bin ich!". Ich möchte aber nicht, dass mein Drucker das tut. Er soll viel lieber nirgendwo in der Netzwerkumgebung auftauchen und nur für die Benutzer einrichtbar sein, die seine IP-Adresse kennen.

Ist so etwas überhaupt möglich? Freue mich auf Antworten :-)

P.s.: Im Anhang ist das Bild meiner verwüsteten Netzwerkumgebung
 
Wüsste ich jetzt nicht. Aber ist sowas überhaupt notwendig im Heimbereich? Bist nur du Admin? Wie viele User? Alle an einem PC oder mehrere Rechner?
 
Danke für deine Antwort!

Ja, ich bin sozusagen der Admin unseres Heimnetzes. Es sind insgesamt 6 Rechner, die eben alle MEINEN Drucker in der Netzwerkumgebung haben. Den Drucker soll aber eigentlich nur ich an meinen Rechnern benutzen können. So wie es jetzt ist sieht aber jeder andere, dass er da ist und auch wie er zu finden ist. Dieses Verhalten würde ich dem Drucker gerne irgendwie ausreden :-)
 
Poste doch einmal, was unter dem Reiter "Freigabe" in den Druckereigenschaften des Druckers steht.
Ich vermute einmal, dass bei den anderen Rechnern auch die Date-/Druckerfreigabe aktiviert ist:

druckerfreigabe_wischner_windows_w7_server2b_lc3cf4.jpg
 
Die Datei- und Druckerfreigabe ist schon aktiviert, der Drucker ist aber selbst nicht freigegeben.
 
Spontan habe ich keine Idee, da ich aktuell es nicht nachstellen kann (keine w7-Umgebung).
Du könntest höchstens einmal im Handbuch nachsehen oder beim Hersteller nachfragen.
Ich denke eine Neuinstallation ist nicht zielführend.

Evtl. kannst du auch im Webinterface etwas biegen oder aber es liegt an w7.
 
Okay, danke für deine Antwort. Der Hersteller meinte auch, dass es wohl nicht geht, auszublenden, wobei mir die Antworten nicht sehr kompetent erschienen :-)
 
Zurück
Top