HowTo: Razernager mit Maustastenproblem fixen

Mr.NiceGuy2609

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
469
#22
Danke Leute. Gerade konnte ich, dank der tollen Anleitung, meiner geliebten Copperhead ein zweites Leben einhauchen, nachdem sie schon fast den Gnadenschuss bekommen hätte.

Bei mir haben je zwei kleine Klebestreifen geholfen und den Glider konnte ich wiederverwenden.
 

DOK1

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.328
#24
Habe jetzt auch mal versucht meine Razer Deathadder zu reparieren, allerdings ist es schon am lösen der Schraube gescheitert, da ich keinen so kleinen Schraubenzieher habe.
Ich habe es mit dem kleinsten Schraubenzieher versucht, dabei ist jedoch der Griff abgebrochen.

Komme ich also wohl doch nicht drum rum, mir einen neuen Nager zu kaufen ;(
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
114
#25
wow nachdem ich meine deathadder nun über 1 jahr im schrank liegen hatte wegen des doppelklickbugs hab ich diese anleitung gefunden. es wird ja immer behauptet das die schalter defekt sind aber dem ist dann wohl zumindest nicht immer so.
ich hab jeden falls keine ungewollten doppelklicks mehr.

und bevor ich mir ne neue maus für 50€ kaufe hol ich mir einen satz kleine uhrmacherschraubenzieher für 3€ und gut is. der versuch ist es wert. @teodulf
 

aMieX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
326
#26
Mal den Beitrag hier aus dem Keller holen, da er gerade beim mir aktuell ist.

Habe mich inspieren lassen und meine Maus ebenfalls gerettet.

Dabei habe ich mit einem Feuerzeug Kunststoff (den weißen Deckel von der Milchpackung) weich werden lassen und dann drauf modelliert statt mit Testfilm!! Maus lebt wieder !!!
 

wirelessy

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.884
#27
N Guten,
findet sich eventuell jemand, desser Nager sich entgültig verabschiedet hat? Bei meiner ist jetzt leider zum zweiten Mal das Mausrad gebrochen und ich hab keine eigenes Ersatzrad mehr :/ Den Versand würd ich selbstverständlich übernehmen! Razer Diamondback/Copperhead bevorzugt.

Gruß,
wirelessy
 
L

Ladislaus31

Gast
#28
Kauf Dir am besten ne anständige Maus wie die Zowie AM-GS die ganzen Razer Mäuse kann man ja irgendwie in die Tonne treten. Bei mir liegt von denen auch ein ganzer AR... voll herum und irgendeine Macke haben die alle.
 
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
140
#31
Wie geil ist das denn ? Es hat bei meiner Logitech G500 hervorragend funktioniert! Ich habe zwei Streifen Klebeband am Plastik befestigt und sie klickt wieder normal^^ Sehr zu empfehlen.
Danke

Ergänzung: 4 Klebestreifen Tesafilm elimieren das Problem endgültig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top