hsdpa voll ausnutzen.?

chris7186

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1
hallo an alle, ich nutze seit einiger zeit hsdpa/hsupa in meiner region ist die abdeckung gegeben und auch mein stick "huawei k3715" unterstützt meines wissens nach geschwindigkeiten bis 7,2mbit/s.
jetzt ist mir aber aufgefallen das das modem in den einstellungen nur geschwindikeiten bis 921600bit/s also 112.5 kilobyte/s unterstützt, dadurch wird doch mein speed mit dem ich eigentlich surfen könnte gedrosselt oder?

ich hab ne downloadrate von 200-250kb/s - upload 110kb/s...beim computerbild speedtest kam raus das meine geschwindigkeit ungefähr bei ner 2000er leitung liegt....

das ist doch zuwenig wenn ich mit 7.2mbit surfen würde wäre die downloadrate wesentlich höher oder?

mfg

chris

dankeschonmal im vorraus :-)
 

auweia

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
991
Die Geschwindigkeiten hängen bei UMTS sehr stark von der Auslastung der Funkzelle und der Signalstärke ab. Das muss nicht unbedingt etwas mit dem Modem zu tun haben. Wo genau befindet sich denn diese Einstellung ? Wie gut ist deine Signalstärke ? Wie dicht besiedelt das Gebiet ?
 
B

Boonzoo

Gast
Wie auweia schon schrieb,teilst du dir immer die Funkzelle in der du dich aufhälst mit anderen
UMTS benutzern deshalb können da schon verschiedene Werte raus kommen.
 
Top