News HTC Glacier mit 1,5 GHz Dual-Core Snapdragon?

Benny

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
552
Beim Mobilfunkanbieter T-Mobile verdichten sich Gerüchte, dass man an etwas mit dem Namen „Project Emerald“ arbeitet. Dahinter verbirgt sich allem Anschein nach ein neues Smartphone aus dem Hause HTC, das mit dem Codenamen „Glacier“ in den Entwicklungsprozess geht.

Zur News: HTC Glacier mit 1,5 GHz Dual-Core Snapdragon?
 

Shooter_

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
278
Wow 2x1,5 Ghz aber wofür?

Mir reichen die 600 Mhz meines Legend vollkommen aus...

hehe ich bin gespannt wie lange der akku hält 20 min:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Spock55000

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.505
Kannst du unterwegs Crysis auf Ultra bald spielen :D....
Ich habe die Befürchtung, dass man irgendwann einmal nicht mehr telefonieren kann, aber dafür ZOCKEN kann...
 

AramisCortess

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.949
dafuer das das handy nur einen halben tag haelt :D:D^^
naja ich kann mit meinem samsung galaxy s I9000 alles machen und das auch ohne froyo, also leistung habe ich bisher nicht vermisst.

wenn die akkus langsam mal mitziehen ist die steigene leistung auf kleinem raum aber auf jedenfall begrüßenswert.

btw^^ wieder einer der arbeitslos wird ????
 
O

Oktanius

Gast
Ich warte nur noch darauf bis ein solches Mobiltelefon hinten eine gerillte Aluabdeckung hat auf der steht "Caution Hot!"

Mein Desire wird ja schon bei guter Nutzung ziemlich warm....
 

Quzy

Ensign
Dabei seit
März 2008
Beiträge
215
Naja entweder die Akkus ziehen mit, oder die Prozessoren werden im Bereich Performance/Watt besser. Das geht z. B. mit einfachen Shrinks, ja, die gibts auch im Mobilbereich. ;)
Nur liegt man halt aufgrund der Fokussierung auf eine ganz andere typische Verlustleistung auch einer ganz anderen Leistungsklasse.

So langsam kommen wir aber auch im Mobilbereich in einen Bereich, wo es schwierig wird, die Mehrleistung sinnvoll auszunutzen. Also kann man sich ja doch ans drosseln der Leistungsaufnahme machen.
 

sHx.Shugo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
284
Irgendwie schon wieder n klein wenig lachhaft das ein Handy mit nem 1,5Ghz Dual-Core ausgestattet wird und die Rechner auf der Arbeit, die bei weitem größer sind als so ein Smartphone, nur nen 1,6Ghz Atom Dual-Core.

Andererseits finde ich die Miniaturisierung sehr gut, je mehr recht leistungsstarke und stromsparende Hardware kommt die immer kleiner wird um so besser.

Allerdings muss ich auch sagen das die Akkus teilweise recht stark hinterher hängen.
 

karod3

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.962
Also da das Galaxy S geleich schnell ist und das mit einem Single Core schafft und noch dazu sehr wahrscheinlich den modernen Grafikkern und längere AkkuDauer, ist es wohl besser das Galaxy S zu nehmen.
 

Eggcake

Commodore
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
4.805
Also da das Galaxy S geleich schnell ist und das mit einem Single Core schafft und noch dazu sehr wahrscheinlich den modernen Grafikkern und längere AkkuDauer, ist es wohl besser das Galaxy S zu nehmen.
Say what? Das Galaxy ist nicht gleich schnell wie ein Singlecore 1.5GHz, geschweige denn ein DC 1,5GHz...bitte erstmal finale Versionen abwarten ;)
 
A

AeS

Gast
Im Endeffekt muss das Produkt so flüssig laufen wie es geht und dabei das beste Erlebnis seiner Klasse vermitteln, dabei ist es egal, ob es im Penisbench3000 2 oder 2 Millionen Punkte erzielt, ob es mit 300 MHz oder 1 GHz getaktet ist.
Und das muss HTC verstehen lernen(und nicht nur HTC) ich für meinen Teil sehe das Problem heutiger Smartphones nicht in der theoretischen Leistung sondern in der realen und fühlbaren Effizienz der Technik und der Oberflächen.
Das natürlich ein starkes Display, ein guter Prozessor, ein lang haltender Akku dazu beitragen, das steht außer Frage.
Jedoch das HTC Evo 4G fand ich vor allem auch wegen der Technik interessant, mit den Betriebssystem muss man sich eh arrangieren und da gibt es immer noch nur ein rundes Paket, wer also den Blick wagt der muss mit den Kompromissen leben.
Ein Nachfolger wäre besonders wenn es zu einem zeitnahen Europa Release kommt interessant.
Darauf kann man jedoch wohl lange warten, somit verschmäht man auch potenzielle Kunden.
Vom ersten Gerücht bis zum Statement und dann zum Release vergehen bei HTC Modellen ja auch gerne mal fast Jahre.
 

Windell

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.569
Ich bin zufrieden mit meinem Galaxy S.Mehr Power braucht man garnicht :D
 
E

ewndb

Gast
ich für meinen Teil sehe das Problem heutiger Smartphones nicht in der theoretischen Leistung sondern in der realen und fühlbaren Effizienz der Technik und der Oberflächen.
Das sehe ich definitiv genauso, noch dazu das viel zu wenig Wert auf Funktionalität gelegt wird. Was nützen einen denn 1,5ghz wenn der mediaplayer nicht mal flac und mkv kennt, wenn das modem gesperrt wird und oder das Handy zutode gebrandet wird wie erst kürzlich bei vodafone... Schade das das Linux phone Openmoko nicht ausm Tee kommt, für mich eine der größten Failoperation. Die Leute wären gerne bereit für ein gutes Telephon entsprechend Geld zuzahlen wenn den nur der Nutzwert stimmt und viel geboten wird auf einer effizienten Plattform.
 
K

kaigue

Gast
Dann wird es die ersten Handy Benchmark Apps geben ;) Und untertakten ist dann sicher auch bald möglich :D
 

Kcop

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
271
Gibts beides schon jetzt.

Das Motorola Milestone kann man von den Stock 600MHz bis auf 1,2GHz übertakten.


MfG
Kcop
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.457
Das sehe ich definitiv genauso, noch dazu das viel zu wenig Wert auf Funktionalität gelegt wird. Was nützen einen denn 1,5ghz wenn der mediaplayer nicht mal flac und mkv kennt, wenn das modem gesperrt wird und oder das Handy zutode gebrandet wird wie erst kürzlich bei vodafone... Schade das das Linux phone Openmoko nicht ausm Tee kommt, für mich eine der größten Failoperation. Die Leute wären gerne bereit für ein gutes Telephon entsprechend Geld zuzahlen wenn den nur der Nutzwert stimmt und viel geboten wird auf einer effizienten Plattform.
Mediaplayer können mittlerweile auch mkv abspielen (der rockplayer sollte das können), bis dato war es nur einfach nicht möglich, weil die prozzis einfach zu langsam für soetwas waren. das modem funktionen gesperrt werden liegt natürlich an den providern, die nicht massig datenvolumen über ihre netzte ballern wollen, bzw. dafür dann ordentlich gezahlt werden soll. die brandings beim desire z.B. finde ich überhaupt nicht schlimm (nen bootlogo und nen favoritenlink im browser, das wars), ich weis jetzt nicht, wo dein problem liegt?

Openmoko wäre sicher ne interessante sache geworden, du hättest es dir geholt, ich mir vielleicht auch und noch ne handvoll leute, aber das wars dann auch schon. aus dem system wäre nichts für den massenmarkt geworden, was leider nötig ist, damit die hersteller geld reinbekommen und sich die entwicklungskosten für die geräte wieder rein kommen. mich würde mal interessieren, was du an openmoko effizienter gefunden hättest als an android z.B. oder WebOS, das sind beides schon sehr offene Systeme.

Desweiteren sei gesagt, dass diese Art von Smartphones noch recht jung ist und programme und funktionen erst noch geschrieben werden müssen, sowas passiert nicht von jetzt auf gleich mit nem fingerschnipp, da steckt auch nen haufen arbeit drinne, vorallem, wenn de wieder im opensource bereich bist und wenig bis kein geld im spiel ist.

Ich besitze jetzt seit gut nem jahr nen gerät mit android, erst nen g1, mittlerweile nen desire und die entwicklung ist echt enorm wie ich finde und im nächsten jahr, bzw. jahren wird sich da sicherlich noch mehr bewegen, ich glaube du erwartest einfach zu viel entwicklung in zu kurzer zeit!

@kaigue: Jap, gibts schon lange. Auch schon zu WindowsMobil zeiten, da war untertakten und übertakten auch schon aktuell.
 

Oberst08

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
690
Hallo,
der GL Benchmark testet doch in erster Linie den Grafikkern, und der war bei bisherigen Snapdragons ja recht langsam (im Gegensatz zum Hummingbird, der aktuell wohl die schnellste Grafik bietet; Basis ist da der SGX540 mit angeblich 90 MPoly/sec.). Qualcomm scheint das jetzt wohl "behoben" zu haben und bietet ebenfalls hohe Grafikleistung an.
Über die CPU sagt das Ganze jedoch nicht viel aus.
M.f.G.
 

-NebelWanderer-

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
2.000
Es ist zwar schön das Handys immer schneller werden aber ich könnte mir vorstellen das dies gerade für Android ein Problem werden könnte. Da es auf dauer 10.000 Handys geben wird die alle unterschiedlich Hardware haben was die Arbeit für App Entwickler sicher nicht einfacher macht.

Edit: Wo ist der unterschied zwischen dem PRO und HD benchmark?
 

legan710

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.766
Und ich schlepp immernoch ein Thinkpad mit 700MHz durch die Gegend..

Wie lange es wohl dauert bis die ersten Hersteller anfangen mit "extra langer Laufzeit" zu werben oder es die "Mobilversion" der Chips gibt?
 
Top